Wie kocht man Cima di Rapa?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Wie kocht man Cima di Rapa?“ und geben Informationen über die Zubereitung von Cima di Rapa sowie Tipps zum Kochen.

Wie kocht man Cima di Rapa?

Um Cima di Rapa zu backen, heize den Ofen auf 325 Grad vor. Lass das Brot auf dem Backblech liegen und trocknen.

Trockne das Brot für 20-30 Minuten und nimm es dann aus dem Ofen. Bewahre die Brotkrümel in der Küchenmaschine auf und zerkleinere sie.

Mische die Knoblauchstücke mit den Semmelbröseln. Gib in einem anderen Topf Salzwasser hinzu und lass es kochen. Sardellen hinzufügen und 5 Minuten lang kochen.

Gib die roten Paprikaflocken hinzu und koche sie 30 Sekunden lang. Gib den Brokkoli rabe und die Orecchiette dazu und koche sie 5 Minuten lang.

Benutze einen Schaumlöffel, um die Nudeln in ein Sieb zu geben. Koche die Nudeln, bis sie aldente sind. Mit Olivenöl und Semmelbröseln bestreut servieren.

Wie bereitet man Cima di Rapa zu?

Zutaten

  • 3 Unzen rustikales Brot
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Für die Nudeln

  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 3-4 Sardellenfilets
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 Tasse getrocknete Orecchiette
  • 1 Pfund Brokkoli Rabe

Methode

  • Halte den Rost in der Mitte. Heize den Ofen auf eine Temperatur von 325 Grad Fahrenheit vor. Lasse das Brot auf dem Backblech liegen und lasse es trocknen.
  • Trockne das Brot für 20-30 Minuten. Nimm sie aus dem Ofen und lass sie mindestens 5 Minuten lang abkühlen. Gib die Semmelbrösel in eine Küchenmaschine und lass sie pulsieren.
  • Kombiniere den Knoblauch mit den Semmelbröseln. Brate sie bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten lang. Füge Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.
  • Die Semmelbrösel auf einem Backblech aufbewahren und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Gib Salzwasser in einen Topf und lass es kochen. Gib den Knoblauch, das Öl und die Sardellen hinzu und koche sie. Koche sie 5 Minuten lang, bis sie goldbraun werden.
  • Gib die roten Paprikaflocken in das Öl und brate sie 30 Sekunden lang. Schalte die Hitze aus.
  • Gib den Brokkoli rabe in das Wasser, das zum Kochen aufbewahrt wurde. Gib die Stiele dazu und koche sie weiter. Du kannst dafür ein Sieb verwenden.
  • Gib die Orecchiette in das Wasser, das gerade kocht, und koche sie. Du kannst die Nudeln 5 Minuten lang weiter kochen.
  • Achte darauf, dass du umrührst und 1-2 Minuten lang kochst. Reduziere die Hitze und koche weiter, damit die Cima di Rapa eine dicke Konsistenz bekommt.
  • Du kannst eine Schaumkelle verwenden und die Nudeln dann umfüllen. Verwende dafür ein Sieb. 
  • Erhöhe die Hitze und koche, bis die Nudeln aldente gekocht sind. Gib das Salz zum Würzen des Gerichts hinzu.
  • Serviere die Nudeln auf dem Teller und würze sie mit Semmelbröseln und Salz. Du kannst auch Olivenöl über die Nudeln träufeln.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung von Cima di Rapa?

  • Es ist besser, die Blätter und Röschen zu verwenden, um Cima di Rapa zu kochen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man Cima di Rapa?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung von Cima di Rapa sowie Tipps zum Kochen gegeben.

Referenz

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/52962-rzpt-cima-di-rapa

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.