Wie kocht man Couscous?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man Couscous?“ und informieren darüber, wie man Couscous zubereitet, welche Tipps es für die Zubereitung gibt, wie man Couscous in der Mikrowelle zubereitet und was man zu Couscous servieren kann.

Wie kocht man Couscous?

Um den Couscous zu kochen, gibst du etwas Brühe und ein wenig Öl in den Topf. Gib eine Prise Salz zum Couscous.

Gib den Couscous in den Topf und mische ihn gut durch. Decke den Topf nun mit einem Deckel ab. Der Couscous sollte 10 Minuten lang kochen, während die Flüssigkeit zu köcheln beginnt.

Nach 10 Minuten kannst du dann den Deckel abnehmen. Verwende einen Löffel, um den Couscous umzurühren. Du kannst die Gewürze und anderen Gewürze zusammen mit den Kräutern zu dem Couscous geben. Gut umrühren und servieren.

Wie bereitet man Couscous zu?

Zutaten

  • 1 Tasse Brühe
  • 1 Tasse Couscous
  • Salz nach Geschmack
  • Öl zum Kochen
  • Kreuzkümmel zum Abschmecken
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 grüne Zwiebel (fein gehackt)
  • Kräuter zum Würzen

Methode

  • Erhitze einen Topf. Gib etwas Brühe in den Topf. Gib das Öl und das Salz in den Topf.
  • Gib den Couscous in den Topf. Das Öl würde den Couscous zum Kochen bringen. Brate ihn gut an.
  • Der Couscous sollte eine goldbraune Farbe bekommen. Brate sie gut an.
  • Bedecke den Topf mit einem Deckel. Das vorhandene Wasser wird 10 Minuten lang köcheln und den Couscous kochen.
  • Brate sie mit dem Löffel gut an, nachdem du den Deckel abgenommen hast. Gib die Gewürze und Kräuter zum Couscous. Benutze den Löffel, um sie gut zu vermischen. Servieren. 

Welche Tipps gibt es zum Kochen von Couscous?

  • Du kannst die Brühe, die du zum Couscous gibst, durch Wasser ersetzen. Das hilft, den Couscous vollständig zu kochen.
  • Instant-Couscous kann helfen, den Couscous schnell zu kochen, besonders wenn du wenig Zeit hast.
  • Die Zugabe von griechischem nativem Olivenöl würde den Geschmack des Couscous noch verbessern.
  • Wenn du 2 Personen bedienen willst, reicht 1 Tasse trockener Couscous aus. Das liegt daran, dass 1 Tasse trockener Couscous 2-2 ½ Tassen gekochten Couscous ergeben kann. Das reicht sogar, um mindestens 2 Personen zu ernähren.
  • Kräuter wie Thymian, Basilikum oder Rosmarin können hinzugefügt werden, um den Geschmack von Couscous zu verbessern und dem Gericht eine Kräuternote zu verleihen.
  • Öffne den Deckel der Pfanne nicht und rühre 10 Minuten lang, während der Couscous kocht. Lass ihn 10 Minuten lang ungestört kochen.
  • Anstelle von Olivenöl kannst du auch Butter zum Couscous geben. Das gibt dem Couscous ein butterartiges Gefühl und verbessert auch seinen Geschmack.

Wie wird der Couscous in der Mikrowelle zubereitet?

Dazu musst du Wasser/Brühe in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Der Couscous kann dann in das Wasser gegeben werden.

Mache Zucker, um Olivenöl und Salz zum Couscous zu geben. Dieser kann dann in der Mikrowelle aufbewahrt werden.  Lasse sie 10 Minuten in der Mikrowelle kochen.

Wozu kannst du den Couscous servieren?

Couscous kann mit Lammragout serviert werden. Blumenkohl-Kichererbsen-Eintopf ist eine vegane Option, die unglaublich gut zu Couscous passt. 

Du kannst auch Hähnchen als Beilage zum Couscous verzehren. Fischeintopf oder Zitronen-Knoblauch-Lachs sind weitere Beilagen, die gut zum Couscous passen.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man Couscous?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Couscous zubereitet, Tipps für die Zubereitung von Couscous, wie man Couscous in der Mikrowelle zubereitet und was man zu Couscous servieren kann.

Referenz

https://www.lecker.de/couscous-kochen-so-gehts-schritt-fuer-schritt-50435.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.