Wie kocht man einen Birnenkuchen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man einen Birnenkuchen?“, indem wir zeigen, wie man ihn zubereitet, und wir zeigen auch andere süße Rezepte mit Birnen.

Rezept für Birnenkuchen und cremige Karamellsauce:

Zutaten

Birnen

  • 2 Tassen Vollkorn-Apfelsaft
  • 1 Stück Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 7 kleine Birnen, halbiert
  • Cremiges Karamell
  • 1 Tasse (Tee) Zucker
  • 1 Schachtel Sahne

Teig

  • eine halbe Tasse Öl
  • 1 Tasse Milchpulver (pulverisiert)
  • 3 Eier
  • 2 Tassen Mehl (Weizen)
  • eine halbe Tasse (Tee) Mandelmehl
  • 1 Tasse (Tee) Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel gehobelte Mandeln

Methode der Zubereitung

Birnen

  1. Kombiniere alle Zutaten in einem Topf und koche sie bei niedriger Hitze etwa 5 Minuten lang, wobei du gelegentlich umrührst.
  2. Abkühlen lassen, die Birnen trennen und die Flüssigkeit aufbewahren.

Cremiges Karamell

  1. Schmelze den Zucker in einem Topf bei niedriger Hitze.
  2. Wenn die Birne goldgelb ist, gibst du die Kochflüssigkeit dazu und lässt sie kochen, bis sich der Zucker auflöst.
  3. Schalte den Herd aus, gib die Sahne hinzu und mische sie gut. Reservieren.

Teig

  1. In einer Schüssel alle Zutaten außer den Mandelblättchen vermengen und glatt rühren.
  2. In eine runde Form (24 cm Durchmesser) mit abnehmbarem Rand, die mit Öl eingefettet und mit Pergamentpapier ausgelegt ist, die Birnen an den Seiten einlegen, den Teig einfüllen und mit den gehobelten Mandeln bedecken.
  3. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe (180°C) etwa 40 Minuten backen.
  4. Mit Puderzucker bestreuen und mit dem reservierten Karamell servieren.

Andere Süßigkeiten mit Birne:

Birne in Ingwersirup

Zutaten

  • 4 Birnen
  • 1 Zitrone Saft
  • 3 Tassen (Tee) Zucker
  • 2 Tassen Wasser (Tee)
  • 30 g Ingwer in Stücken

Methode der Zubereitung

  1. Schäle die Birnen und schneide sie in 4 Stücke.
  2. Mit Wasser bedecken und den Zitronensaft hinzufügen. Reservieren.
  3. Bringe den Zucker, das Wasser und den Ingwer auf mittlere Hitze und warte, bis es kocht.
  4. Gib die abgetropfte Birne dazu, reduziere die Hitze und lass sie etwa 30 Minuten lang kochen oder bis die Früchte weich sind und der Sirup lecker und aromatisch ist.
  5. Lass sie abkühlen und gib die Bonbons in eine Schüssel.
  6. Bei Zimmertemperatur oder gekühlt servieren.

Birne bavaroise

Zutaten

  • 4 Birnen, geschält und in Würfel geschnitten
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 und ½ Tassen Zucker
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Dose (200 g) Sahne
  • 6 Edelsteine
  • 2 und ½ Tassen kochende Milch (500 ml)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 und ½ Umschläge (18 g) farbloses Gelatinepulver, hydratisiert und nach Packungsanweisung geschmolzen
  • 2 Esslöffel Brandy
  • Öl zum Einfetten

Methode der Zubereitung

  1. Die Birne mit dem Zitronensaft, der Hälfte des Zuckers und der Butter bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten lang zu Püree verarbeiten. 
  2. In eine große Schüssel geben, die Sahne hinzufügen und beiseite stellen.
  3. Verquirle die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Nach und nach die mit der Vanille vermischte heiße Milch hinzufügen und mit einem Spatel einarbeiten.
  5. In einen Topf gießen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren leicht eindicken lassen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
  6. Die noch heiße Gelatine und den Brandy dazugeben und nach und nach das Birnenpüree vorsichtig untermischen.
  7. In einer dekorativen Form (22,5 cm Durchmesser und 2 Liter Fassungsvermögen) anrichten, die mit Öl eingefettet und in kaltes Wasser getaucht wurde, und in den Kühlschrank stellen, bis sie fest ist.
  8. Vor dem Servieren aus der Form nehmen und nach Belieben dekorieren.

Birne mit Wein

Zutaten

  • 6 geschälte Birnen
  • ¾ Tasse Orangensaft (Tee)
  • ¾ Tasse trockener Rotwein
  • Schale von ½ Orange
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 5 Nelken
  • 1 Stück Zimtstange

Methode der Zubereitung

  1. In einer Pfanne mit breitem Boden die Birnenseite nebeneinander legen und darauf die anderen zuvor gemischten Zutaten geben.
  2. Bei mittlerer Hitze und halb abgedeckter Pfanne kochen, bis die Früchte leicht weich, aber noch fest sind. Heiß oder bei Zimmertemperatur mit Eis servieren, falls gewünscht.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man einen Birnenkuchen?“ beantwortet, indem wir gezeigt haben, wie man ihn zubereitet, und haben auch andere süße Rezepte mit Birnen gezeigt.

Referenzen:

https://www.einfachbacken.de/rezepte/schneller-birnenkuchen-schnell-saftig-lecker
https://www.lecker.de/rezepte/birnenkuchen
https://www.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_BBZI080915_0010A-40-de

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.