Wie kocht man Maultaschensuppe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Maultaschensuppe?“ und geben Informationen über die Zubereitung der Maultaschensuppe sowie Tipps zur Zubereitung der Maultaschen.

Wie kocht man Maultaschensuppe?

Für die Maultaschensuppe gibst du das Rindfleisch, das Schweinefleisch, das Milchpulver und die Gewürze in den Mixer. Zerkleinere das Eis und mische es mit den Fleischstücken. Püriere die gesamte Mischung im Mixer.

Koche den Spinat 2-3 Minuten lang, um ihn zu blanchieren und stelle ihn beiseite. Erhitze die Butter in einer Pfanne und brate die Zwiebel an, bis sie glasig wird. Gib die Petersilie und den Knoblauch in die Pfanne und brate sie an.

Gib die Eier, das Fleisch, die Zwiebeln, die Gewürze und die Semmelbrösel in den Mixer. Mixe sie. Nimm den Nudelteig und gib die Maultaschenfüllung in den Nudelteig. Drücke sie mit einer Gabel fest.

Gib die Maultaschen in den Topf mit Salzwasser und lass sie kochen. Lass die Maultaschen nach dem Kochen abtropfen und gib sie dann in die Rinderbrühe.

Wie bereitet man Maultaschensuppe zu?

Zutaten

  • 1 Pfund frische Nudeln
  • ½ Pfund Rinderhackfleisch
  • ½ Pfund Schweinehackfleisch
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatblüte
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 2 Esslöffel fettfreies Milchpulver
  • ¼ Tasse gehackte Petersilie
  • 1 gelbe Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 5 Unzen Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 5 Unzen altbackenes, knuspriges Weißbrot

Methode

  • Gib das Schweinefleisch, das Rindfleisch, das Milchpulver und die Gewürze in einen Mixer. Zerkleinere das Eis und mische es mit den Rindfleischstücken. Das hilft, das Schmelzen des Fetts zu verhindern.
  • Behalte das Fleisch im Mixer. Du kannst das Fleisch behalten und es mit den Fingern auseinanderziehen. Lege sie beiseite und verwende sie später.
  • Koche den Spinat für 2-3 Minuten. Wasche ihn in kaltem Wasser und drücke ihn aus. Hacke die Fleischstücke und gib sie in den Mixer.
  • Erhitze die Butter in einer Pfanne. Brate die Zwiebel an und röste sie. Die Petersilie und den Knoblauch dazugeben und 1-2 Minuten mitbraten.
  • Gib das Fleisch in einen großen Mixer. Gib Zwiebeln, Eier, Gewürze und Semmelbrösel zusammen mit dem Spinat hinzu. Du kannst einen Mixer verwenden, um sie zu pürieren.
  • Nimm nun den Nudelteig und gib die Maultaschenfüllung auf den Nudelteig. Bestreiche den Nudelteig mit Ei und drücke ihn mit den Fingern zusammen. Achte darauf, dass du eine Gabel zum Pressen benutzt.
  • Koche einen großen Topf mit Salzwasser auf dem Herd und bringe sie zum Kochen. Halte die Maultaschen in das kochende Wasser und lass sie 10-15 Minuten köcheln.
  • Lass die Maultaschen abtropfen und bewahre sie in der Rinderbrühe auf, um sie zu servieren.

Was sind die Tipps für die Zubereitung von Maultaschensuppe?

  • Wenn du vorhast, das Fleisch selbst zu wolfen, kannst du für die Maultaschensuppe auch Schweineschulter verwenden.
  • Du kannst einen Teigschneider verwenden, um sicherzustellen, dass der Teig auf allen Seiten gleichmäßig ist.
  • Um die Maultaschensuppe schnell zuzubereiten, kannst du statt Nudelteig auch Wonton-Wrapper verwenden.

Weitere FAQs zu Suppen, die dich interessieren könnten.

Kannst du Hühnersuppe essen, wenn du Durchfall hast?

Wie lange dauert es, ein Suppenhuhn zu kochen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Maultaschensuppe?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung der Maultaschensuppe sowie Tipps zur Zubereitung der Maultaschen gegeben.

Referenz 

https://www.weightwatchers.com/de/rezept/schnelle-maultaschensuppe/562a9b23873e1afb2a3c60c0

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert