Wie kocht man Mercimek-Suppe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Mercimek-Suppe?“ und geben Informationen über die Zubereitung der Mercimek-Suppe, Tipps für die Zubereitung der Mercimek-Suppe sowie über die Lagerung der Mercimek-Suppe.

Wie kocht man Mercimek-Suppe?

Für die Mercimek-Suppe erhitzt du das Öl bei mittlerer Hitze. Gib die Zwiebeln und die Karotten hinzu und dünste sie bei niedriger Hitze an.

Füge Linsen, Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz hinzu. Die Linsen 20 Minuten lang zugedeckt kochen. 

Nach 20 Minuten nimmst du den Deckel ab und kochst weitere 10 Minuten. Püriere die Suppe und gib die Sahne dazu. Drücke den Zitronensaft aus und serviere die Suppe warm.

Wie bereitet man Mercimek-Suppe zu?

Zutaten 

  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • ½ Esslöffel Tomatenmark
  • 1 gehackte Karotte
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Tassen Wasser

Methode

  • Erhitze das Öl bei mittlerer oder niedriger Hitze. Gib die Zwiebeln in die Pfanne und brate sie an, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben.
  • Gib die gehackten Karotten dazu und mische sie ebenfalls gut durch.
  • Gib die Linsen, das Salz, die Karotten, den Kreuzkümmel und den Pfeffer hinzu. Gut mischen.
  • Gib das Wasser hinzu und lass die Suppe bei mittlerer Hitze kochen. Koche die Linsen mit einem Deckel abgedeckt 20 Minuten lang. Nimm den Deckel ab und koche weitere 10 Minuten.
  • Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und die Sahne hinzufügen. Gut mischen. Serviere die Suppe warm, nachdem du den Zitronensaft darüber gegeben hast.

Was sind die Tipps für die Zubereitung der Mercimek-Suppe?

  • Du kannst den Geschmack der Mercimek-Suppe durch die Zugabe von Sahne weiter verbessern. Wenn du eine vegane Alternative möchtest, kannst du Sojasahne oder Hafersahne anstelle der normalen Sahne wählen.

Die Zugabe von Vollfettmilch kann den Geschmack ebenfalls verbessern. Du kannst sie auch durch Kokosnussmilch oder halb und halb ersetzen.

  • Wenn du möchtest, dass die Suppe dicker und cremiger wird, gibst du Kartoffeln zur Suppe. Du kannst die Suppe dann pürieren, um sie geschmeidiger und sättigender zu machen.
  • Rote Linsen benötigen viel Wasser, da sie sehr viel Wasser aufnehmen. Du kannst mit 3 Tassen Wasser beginnen und die Wassermenge bei Bedarf langsam erhöhen.
  • Du musst die roten Linsen vor dem Kochen nicht einweichen. Die Linsen können direkt in das Wasser gegeben werden. Dann kannst du sie abdecken und kochen.
  • Wenn du die Karotten nicht magst, kannst du sie auch weglassen.

Wie lagert man Mercimek-Suppe?

Die Mercimek-Suppe kann im Kühlschrank 3-4 Tage aufbewahrt werden. Achte darauf, dass du sie in einem Glasbehälter aufbewahrst, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Vermeide es, die Suppe bis zum Rand des Glases zu füllen, damit sie nicht umkippt, da sich die Flüssigkeit ausdehnt.

Du kannst die Mercimek-Suppe auch in Portionen aufteilen und sie dann in den Zip-Top-Beuteln aufbewahren.

Die Mercimek-Suppe kann auch eingefroren werden. Im Gefrierschrank kann sie auch in Eiswürfelbehälter gegossen werden. Sie kann auch in einem Glas aufbewahrt werden. Vermeide es jedoch, sie in den Gefrierschrank zu stellen, wenn du ihr Sahne hinzugefügt hast.

Weitere FAQs zu Suppen, die dich interessieren könnten.

Kannst du Hühnersuppe essen, wenn du Durchfall hast?

Wie lange dauert es, ein Suppenhuhn zu kochen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Mercimek-Suppe?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung der Mercimek-Suppe, Tipps zur Zubereitung der Mercimek-Suppe und die Lagerung der Mercimek-Suppe gegeben.

Referenz

https://www.lecker.de/tuerkische-linsensuppe-mercimek-corbasi-81122.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert