Wie kocht man Nudeln in der Mikrowelle? 

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie kocht man Nudeln in der Mikrowelle?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie du Nudeln in der Mikrowelle zubereiten kannst. 

Wie kocht man Nudeln in der Mikrowelle? 

Nudeln in der Mikrowelle zu kochen ist gar nicht so schwer. Jetzt werden wir die Nudeln in der Mikrowelle kochen. 

Zutaten 

  • Wasser 
  • Nudeln

Wegbeschreibung 

  • Für die Zubereitung von Nudeln musst du als erstes die Nudeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. 
  • Du musst sicherstellen, dass sie tief genug ist, um die Nudeln aufzunehmen, und dass das Wasser genug Platz hat, um die Nudeln vollständig zu bedecken.
  • Jetzt musst du kaltes (Leitungs-)Wasser verwenden. Alternativ kannst du auch kochendes Wasser verwenden, entweder aus dem Wasserkocher oder indem du es zuerst in der Mikrowelle kochst. Ich finde es viel einfacher, einfach kaltes Wasser zu verwenden, und ich finde, dass es weder den Geschmack noch die Konsistenz verändert.
  • Dann musst du das Wasser über die Nudeln gießen, bis sie vollständig bedeckt sind.
  • Schalte die Mikrowelle bei voller Leistung etwa 3 Minuten länger aus, als auf der Packung angegeben. Wenn auf der Packung z.B. 8 Minuten angegeben sind, schalte die Mikrowelle für 11 Minuten aus.
  • Die Ausnahme ist, wenn du das Wasser bereits abgekocht hast, dann kannst du es nur für die auf der Packung angegebene Zeit kochen.
  • Wenn die Mikrowelle fertig ist, nimm sie vorsichtig aus der Mikrowelle und lass das Wasser in einem Sieb abtropfen.
  • Gib deine Lieblingsnudelsauce darüber (die du auch in der Mikrowelle aufwärmen kannst)  

Anmerkungen 

Wenn am Ende der Mikrowelle kein Wasser mehr übrig ist, sind die Nudeln möglicherweise nicht durchgebraten. 

Das war das erste Mal – es war noch essbar, aber beim nächsten Mal kannst du 100 ml mehr Wasser hinzufügen – das hängt ganz von der Art der Nudeln ab.

Ernährung 

Zutaten Menge 
Kalorien 158 kcal 
Gesamtfett 1 Gramm 
Gesättigtes Fett0 Gramm 
Transfette 0 Gramm 
Ungesättigtes Fett 0 Gramm 
Cholesterin 0 Milligramm 
Natrium 13 Milligramm 
Kohlenhydrate 31 Gramm 
Faser2 Gramm
Zucker 1 Gramm 
Protein 6 Gramm

Wie du Tortilla-Chips mit Käse machst, kannst du hier nachlesen.

Pepper Jack Mac and Cheese Rezept

Zutaten 

  • 1 Schachtel Makkaroni, zubereitet nach Packungsanweisung
  • 2 Esslöffel gesalzene Butter
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Tassen Milch
  • je ¼ Teelöffel Salz und schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse saure Sahne
  • 2 Tassen geschredderter Pepper Jack Käse
  • 2 Tassen geschredderter scharfer Cheddarkäse

Wegbeschreibung 

  • Bereite die Mehlschwitze für die Bechamelsauce zu. Mische Butter und Mehl bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, bis die Butter geschmolzen ist und die Mischung eine leicht goldene Farbe angenommen hat.
  • Jetzt musst du unter ständigem Rühren langsam 2 Tassen Milch zu der Mehlschwitze geben. (Eventuell musst du etwas mehr Milch hinzufügen, wenn die Mischung zu dick wird.) Die Konsistenz soll ungefähr wie eine Bratensoße sein. 
  • Dann musst du Salz und Pfeffer hinzufügen. Dann kannst du es vom Herd nehmen. Außerdem musst du ½ Tasse saure Sahne hinzufügen und mit dem Schneebesen einrühren.
  • Füge Käse hinzu.
  • Langsam verquirlen, bis der Käse vollständig in die Béchamelsauce eingearbeitet ist.
  • Die Käsesauce sollte eine schöne, dicke Konsistenz haben, wie oben zu sehen. Wenn sie zu dick wird, kannst du etwas mehr leicht erwärmte Milch hinzufügen. (Du musst keine kalte Milch verwenden, sonst könnte sich der Käse lösen und die Soße wie ein fettiger Ölfilm aussehen).
  • Jetzt kannst du die abgetropften Makkaroni in eine große hitzebeständige Schüssel geben.
  • Du kannst die Käsesauce zu den Makkaroni geben und umrühren, damit sie sich gut vermischt.

Wie lange dauert es, Nudeln in der Mikrowelle zu kochen?

Wie lange es dauert, hängt nur davon ab, was auf der Nudelpackung steht. Nimm die Zeit auf der Nudelpackung und rechne 3 Minuten zu der Kochzeit hinzu.

Wenn du mehr als eine Portion zubereitest, kann es ein bisschen länger dauern. Du musst nur überprüfen, ob die Nudeln durchgekocht sind, bevor du das Wasser abgießt, wie du es auf dem Herd tun würdest. 

Wenn es noch mehr Zeit zum Kochen braucht, stell es einfach wieder in die Mikrowelle und überprüfe es etwa alle 1 Minute. 

Wenn du viele Nudeln auf einmal machen willst, empfehle ich dir, sie in Chargen aufzuteilen und jede separat zu kochen. 

Wenn du versuchst, viele Nudeln in einer großen Schüssel auf einmal in der Mikrowelle zu kochen, musst du wahrscheinlich ein paar Minuten mehr Kochzeit einrechnen, um sicherzustellen, dass die Nudeln ganz durchgaren.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie dickt man Bolognesesauce ein?

Sind buchstabierte Nudeln gesund?

Was tun, wenn das Bärlauchpesto bitter schmeckt?

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie kocht man Nudeln in der Mikrowelle?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie du Nudeln in der Mikrowelle zubereiten kannst. 

Zitate 

https://praxistipps.focus.de/nudeln-in-der-mikrowelle-kochen-so-gehts_52211

https://www.spicenspoon.de/magazin/kann-man-nudeln-in-der-mikrowelle-kochen/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.