Wie kocht man Spaghetti aglio olio?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie kocht man Spaghetti Aglio olio?“ und geben Informationen darüber, wie man Spaghetti Aglio olio zubereitet, womit die Spaghetti Aglio olio verzehrt werden können und welche Tipps es für die Zubereitung gibt.

Wie kocht man Spaghetti aglio olio?

Um Spaghetti Aglio oglio zu kochen, halte das kochende Wasser auf dem Herd. Gib Salz zusammen mit den Spaghetti in das kochende Wasser.

Koche die Spaghetti, bis sie aldente gekocht sind. Achte darauf, dass du 1 Tasse Wasser bei dir behältst, bevor du die Spaghetti abgießt.

Gib das Öl in eine Pfanne. Gib die roten Paprikaflocken und die Knoblauchstücke hinzu. Brate sie gut an. Brate die Knoblauchstücke an, bis sich eine braune Farbe auf den Knoblauchstücken bildet.

Salz und Pfeffer zusammen mit dem Grünkohl hinzufügen. Koche den Grünkohl, bis er anfängt zu welken. Gib den Zitronensaft, die Zitronenschale und die Spaghetti hinzu. Du kannst auch etwas Nudelwasser hinzufügen, wenn dir die Spaghetti zu trocken erscheinen. Gut mischen. 

Schalte den Herd aus. Füge den geriebenen Parmesan und die Petersilie hinzu, um die Spaghetti Aglio olio zu garnieren.

Wie bereitet man Spaghetti aglio olio zu?

Zutaten

  • 10 Unzen Spaghetti
  • Natives Olivenöl extra zum Mischen
  • 1 Tasse Nudelwasser
  • 3-4 geschnittene Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 1 Bund Grünkohl (entstielt und gehackt)
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffern nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • ¼ Tasse Petersilie (gehackt)
  • Parmesan zum Garnieren

Methode

  • Lass das Wasser auf dem Herd kochen. Gib Salz in das kochende Wasser.
  • Gib die Spaghetti in das kochende Wasser und überprüfe die Anweisungen. Koche die Spaghetti, bis sie aldente sind. Behalte 1 Tasse des Nudelwassers bei dir, bevor du die Spaghetti abgießt.
  • Gib das Öl in eine Pfanne. Gib die roten Paprikaflocken und den Knoblauch hinzu und brate sie ein paar Sekunden lang an. Achte darauf, dass du den Knoblauch anbrätst, bis er eine braune Farbe annimmt.
  • Gib Salz, Grünkohl und Pfeffer zu der Mischung. Gut mischen. Verwende eine Zange, um sie umzudrehen. Gare sie, bis der Grünkohl verwelkt.
  • Gib die Spaghetti zusammen mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und dem Spaghettiwasser dazu. Alles gut durchmischen. Du kannst noch etwas Nudelwasser hinzufügen, wenn die Spaghetti zu trocken sind.
  • Schalte den Herd aus. Gib sie auf einen Teller. Mit Petersilie und Parmesan würzen. Servieren.

Womit kannst du Spaghetti Aglio olio verzehren?

Du kannst Spaghetti Aglio oglio mit Salaten verzehren. Das können entweder Gemüsesalate oder Obstsalate sein. Du kannst auch gebratenen Brokkoli oder Blumenkohl zusammen mit Spaghetti Aglio olio essen.

Eine weitere Köstlichkeit, die zu Spaghetti Aglio olio gegessen werden kann, ist knuspriges Brot oder Focaccia.

Was sind die Tipps für die Zubereitung von Spaghetti Aglio olio?

  • Wenn du keine Spaghetti dabei hast, kannst du die Spaghetti durch normale Nudeln ersetzen. Achte darauf, dass du lange Nudeln wie Fettuccine verwendest, aber auch kurze Nudelsorten können lecker schmecken.
  • Der Knoblauch verleiht den Spaghetti einen nussigen Geschmack. Achte deshalb darauf, die Stücke zu kochen, bis sie eine braune Farbe bekommen.
  • Wenn du möchtest, dass die Spaghetti scharf sind, füge rote Paprikaflocken hinzu. Wenn du nicht zu viel Schärfe magst, kannst du sie auch weglassen. 

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie kocht man Spaghetti Aglio olio?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Spaghetti Aglio olio zubereitet, womit die Spaghetti Aglio olio verzehrt werden können und welche Tipps es für die Zubereitung gibt.

Referenz

https://www.allrecipes.com/recipe/222000/spaghetti-aglio-e-olio/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert