Wie lang ist die Kochzeit für 1 kg Fleischkäse?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie lang ist die Garzeit für 1 kg Fleischkäse?“ mit einer ausführlichen Analyse der richtigen Zeitdauer für 1 kg Fleischkäse. Außerdem gehen wir auf leckere Rezepte und das richtige Einfrieren ein.

Wie lang ist die Kochzeit für 1 kg Fleischkäse?

Die Zubereitung eines Kilogramms dauert etwa eine Stunde. Addiere diese Zeit einfach zu der Menge an Hackbraten, die du haben möchtest.

Die beste Art, Hackbraten zu genießen

Lass die Reste einfach abkühlen, bevor du sie im Kühlschrank für ein paar Tage aufbewahrst, genau wie frische Wurst. Leberkäse wird am besten mit Brezeln und Senf serviert, wie es sich für einen echten Bayern gehört. Das gibt vielen Menschen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit. Leberkäse funktioniert aber auch gut mit Knödeln oder Kartoffeln. Die besten Kartoffeln sind Bratkartoffeln, die gut zu Spiegeleiern oder Rührei passen, aber auch Kartoffelsalatgratin ist eine wunderbare Option

Zutaten für 4 Portionen

  • 600G Schweinefleisch (mager)
  • 300g Eisschnee (aus Eiswürfeln)
  • 400 g Schweinebauchfleisch 0,75 g Muskatnuss (gemahlen)
  • 0,25Gthymian (gemahlen)
  • 0,75G Majoran (gemahlen)4Pfeffer (weiß, gemahlen)
  • 25GPickelsalz
  • 0,25G Ingwer (gemahlen)
  • 1elCeres Kokosfett für die Form

Vorbereitung

Bevor du mit dem Kochen beginnst, schneide das Fleisch in kleine Stücke und vermische es vorsichtig mit dem Pökelsalz, bevor du es für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellst, um sicherzustellen, dass es nicht gefriert, bevor du die anderen Gewürze hinzufügst. Vermenge dann die Fleischstücke gründlich mit den Gewürzen (Majoran, Thymian, Pfeffer, Muskatnuss, Ingwer

Dann nimmst du das Fleisch und gibst es in eine Küchenmaschine, um es mindestens ein bis zwei Minuten auf höchster Stufe zu verarbeiten. mit Eiswürfeln zubereitet, am besten in einem Kutter, obwohl eine Küchenmaschine mit einer schnelllaufenden Klinge auch ausreicht. Dann zerkleinerst du alles erneut, bis du eine feine, zähe Masse hast. Sie sollte in einer angemessenen Zeit verarbeitet werden. Fette eine eckige, gut gekühlte Form ein. Gieße dann die Masse in die Form und achte darauf, dass keine Luftblasen entstehen.

Wenn du möchtest, kannst du den Teig mit einem Spachtel glatt streichen und vorsichtig rautenförmig andrücken. (Es darf nicht zu tief sein.) Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Ober- und Unterhitze) etwa 90 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

Kcal 113

Fett 2,26 g

Eiweiß 22,33 g

Kohlenhydrate 0,65 g

Hackbraten mit Käse und Pistazien

100 Gruyère

3 Esslöffel ungesalzene, geschälte Pistazien

750gFleischbraten zum Selberbacken (Kalbsbraten)

Und so machst du es:

Heize deinen Ofen zunächst auf 180 Grad vor. Als Nächstes schneidest du den Käse in Würfel und mischst ihn zusammen mit den Pistazien unter die Hackfleischmasse. Zum Schluss überprüfst du alles, was du vorher gemacht hast, und legst das Gericht für etwa eine Stunde auf ein Backblech.

Nährwert pro Portion (1/4):

Kcal 642

F 59g 

A 2g 

E 32g 

Den gebackenen Hackbraten einfrieren

Der Hackbraten bekommt die beste Kruste frisch gebacken. 

Wenn der Hackbraten tiefgefroren ist, machen die Eiskristalle dem Hackbraten zu schaffen und verhindern, dass er köstlich und knusprig wird. Deshalb wird empfohlen, dass du deinen Backofen ausschließlich im vorgeheizten Herzen 100 Grad Celsius für mindestens 1 Stunde pro kg Fleisch aufheizst. Achte darauf, dass die Temperatur nicht so hoch sein sollte, da sonst die Außenseite des Fleisches und es innen gefroren bleibt.

Kannst du Hackbraten einfrieren?

Es ist sehr einfach, Hackbraten einzufrieren, um seine Haltbarkeit zu verlängern. Außerdem sind Fleischgesetze etwa 12 Monate haltbar, aber es wird empfohlen, ihn innerhalb von zwei bis drei Monaten zu verwenden, um seine beste Qualität zu genießen.

Es wird empfohlen, den Hackbraten in Alufolie eingewickelt in einem Gefrierbeutel zu lagern.

Außerdem ist es eine gute Wahl, den Hackbraten im Gefrierschrank zu lagern, da er so länger haltbar ist. Die Temperatur im Gefrierschrank ist zu hoch und verhindert so das mikrobielle Wachstum im Hackbraten.

Wie taut man Hackbraten richtig auf?

Wenn es darum geht, den gefrorenen Hackbraten aufzutauen, hast du mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. 

Im Kühlschrank ist es gut, während der. Hackbraten auftaut. der Prozess geht weiter.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 Auf diese Weise aufgetauter Hackbraten kann mindestens 1 bis 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor er zubereitet und verzehrt wird.

In einer Schüssel mit kaltem Wasser

Du kannst den Hackbraten in der Schüssel mit kaltem Wasser auftauen, es wird jedoch empfohlen, ihn sofort nach dem Essen zu kochen

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten:

Kannst du Hackfleisch einfrieren?

Wie schmeckt Pferdefleisch?

Wie schmeckt Ochsenfleisch?

 Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie lang ist die Garzeit für 1 kg Fleischkäse?“ mit einer ausführlichen Analyse der richtigen Zeitdauer für 1 kg Fleischkäse beantwortet. Außerdem haben wir die köstlichen Rezepte und das richtige Einfrieren besprochen.

Zitat

https://m.bettybossi.ch/de/Rezept/ShowRezept/BB_GAST151001_0274B-40-de?setDevice=autop

https://www.gutekueche.at/leberkaese-rezept-5981

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.