Wie lang ist die Kochzeit für schwarze Bohnen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange müssen schwarze Bohnen gekocht werden?“ und beantworten weitere Fragen zu schwarzen Bohnen. Außerdem gehen wir darauf ein, wie du die Nährstoffe der schwarzen Bohnen am besten nutzen kannst.

Bohnen sind ein unverzichtbares Lebensmittel in der Ernährung und können täglich als eine der Hauptproteinquellen verzehrt werden. Weltweit werden mehr als 20 Sorten dieser Hülsenfrucht angebaut, darunter schwarze Bohnen und Pinto-Bohnen, die traditionellsten der Welt. 

Sie sind alle reich an Nährstoffen, aber schwarze Bohnen haben einen Bestandteil in größerer Menge, der sogar die dunkelste Farbe bestimmt.

Wie lang ist die Kochzeit für schwarze Bohnen?

  • Kochzeit für schwarze Bohnen, indem du sie kochst: 50 bis 60 Minuten
  • Kochzeit für schwarze Bohnen im Schnellkochtopf: 20 bis 30 Minuten

Sind schwarze Bohnen gut für unsere Gesundheit?

Sie sind in der Tat sehr gut! Sie sind reich an B-Vitaminen, Kalium, Kalzium, Eisen und Ballaststoffen, die im täglichen Leben unverzichtbar sind. Schwarze Bohnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mehr Anthocyane enthalten, eine antioxidative Verbindung. 

So sorgt die Sorte für eine bessere Vorbeugung gegen die Zellalterung und die Erhaltung des Herzens und hilft mehr bei der Kontrolle des schlechten Cholesterinspiegels, LDL, aufgrund der reichlichen Menge des Nährstoffs, ist für diejenigen angezeigt, die die Blutfette kontrollieren wollen.

Ist es besser, schwarze Bohnen in einem normalen Topf oder in einem Drucktopf zu kochen?

Du kannst Bohnen trotzdem kochen. Aber damit die Schale nicht aufplatzt und die Bohnen schmackhafter werden, solltest du sie in einem normalen Topf kochen. Außerdem kann das Wasser während des Kochens verdampfen, was zu einer dickeren Brühe führt – anders als im Schnellkochtopf.

Manche meinen, der Schnellkochtopf sollte nur benutzt werden, wenn du es eilig hast. Sie sind der Meinung, dass Bohnen ungleichmäßig garen können, weil ihnen während des Kochvorgangs das Wasser ausgehen kann. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich, dass sie zu weich und fade werden, wenn man sie überkocht.

Ich stimme ihnen teilweise zu. Ja, was sie sagen, kann passieren, aber nur, wenn du nicht die folgenden Schritte unternimmst:

Füge für jedes Pfund roher Bohnen 6 Tassen Wasser hinzu. So hast du genug Wasser, um zu verhindern, dass den Bohnen die Flüssigkeit ausgeht. Koche außerdem die neuen Bohnen in destilliertem oder gefiltertem Wasser etwa 30 Minuten lang unter hohem Druck. 

Lasse dann den Druck schnell ab und koche die Bohnen ohne Deckel etwa 10 Minuten lang. So verhinderst du, dass die Bohnen aufplatzen. Durch den Kochvorgang können die Bohnen die Aromen aufnehmen. 

Gib die gekochten Zwiebeln und den Knoblauch, die Gewürze und den Essig zu den Bohnen, bevor du sie weitere 10 Minuten zugedeckt kochst. Zum Schluss schlägst du etwa 1 Tasse (Brühe und Bohnen) im Mixer auf und gibst sie zu den gekochten Bohnen. So werden sie köstlich! 

Gib außerdem einen zusätzlichen Schuss Rotweinessig hinzu, um den Geschmack noch zu verstärken. Bohnen lieben Säure. Ich denke, das sind die besten Methoden, um schwarze Bohnen im Schnellkochtopf zuzubereiten.

Nutze die Nährstoffe in schwarzen Bohnen:

Die Art und Weise, wie Bohnen konsumiert werden, macht am Ende einen viel größeren Unterschied, wenn es darum geht, die Vorteile zu messen, als ihre Sorte.

Vitamin C

Wenn du Vitamin-C-Quellen wie Orangen nach einer Mahlzeit zu dir nimmst, kann der Körper den Nährstoff besser aufnehmen.

Einweichen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Bohnen 8 bis 12 Stunden lang eingeweicht werden, um die Antinährstoffe zu entfernen, die die Aufnahme von Vitaminen durch den Körper behindern. Dieser Prozess hilft auch, die Bildung von Gasen im Körper und mögliche Magen-Darm-Beschwerden zu reduzieren. 

Andere Nährstoffe

Um deine Bohnen noch nahrhafter zu machen, empfiehlt es sich, beim Kochen Gemüse wie Zucchini oder Rote Bete hinzuzufügen.

Nährstoffreiche Kombination aus schwarzen Bohnen:

Es gibt kein vollständigeres Gericht als Bohnen und Reis. Neben der Kombination mit verschiedenen Beilagen liefert das Duo wichtige Nährstoffe für den Körper. 

Das liegt daran, dass Bohnen einen Mangel an den Aminosäuren Methionin und Cystin haben, die in der Nahrung essentiell sind und in Reis vorkommen. Im Gegensatz dazu haben Getreide wie Reis einen Mangel an Lysin, das in Hülsenfrüchten enthalten ist. 

Eine Mischung aus Reis und Bohnen ist ideal, denn beide liefern hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Es ist erwähnenswert, dass alle Bohnensorten mit Reis verzehrt werden können.

Wie würzt man schwarze Bohnen?

In vielen Rezepten für schwarze Bohnen wird Speck oder Schmalz verwendet, aber unser Bohnenrezept enthält kein Fleisch (es ist vegetarisch und vegan). Du kannst zwar eine oder mehrere Gewürze hinzufügen, weglassen oder ersetzen, aber ich empfehle dir, unser Rezept zuerst auszuprobieren und es dann nach deinem Geschmack anzupassen.

  • Zwiebeln und Knoblauch geben diesen Körnern einen kräftigen Geschmack. Beide werden sautiert, um ihre natürlichen Öle freizusetzen und den Geschmack zu maximieren. 
  • Nachdem die Bohnen fertig gekocht sind, wird ein Teil der Bohnen zusammen mit der Bohnenbrühe im Mixer zerkleinert, wodurch das Gericht noch schmackhafter wird und die Brühe dicker.
  • Lorbeerblätter geben einen ähnlichen Kräutergeschmack wie Oregano oder Thymian.
  • Das Olivenöl (gerade genug, um die Zwiebel und den Knoblauch zu garen) sorgt dafür, dass die Bohnen gut garen, ohne zu nageln, und verleiht ihnen Geschmack.
  • Salz und Pfeffer geben Geschmack!
  • Kreuzkümmel verleiht den schwarzen Bohnen einen gemütlichen Geschmack.
  • Rotweinessig wird für die Säure der Bohnen natürlich benötigt und hilft auch bei Blähungen.
  • Koriander, ein in Lateinamerika verbreitetes Kraut, verleiht den Bohnen vor dem Servieren einen Hauch von Frische. Du kannst auch Petersilie verwenden.
  • Vor dem Servieren kannst du auch Zitronensaft auspressen, um alle Aromen zu vereinen. Bohnen lieben Säure!

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange müssen schwarze Bohnen gekocht werden?“ beantwortet und weitere Fragen zu schwarzen Bohnen beantwortet. Außerdem haben wir besprochen, wie du die Nährstoffe der schwarzen Bohnen am besten nutzen kannst.

Referenzen:

https://www.reishunger.de/rezepte/zubereitung/47/schwarzebohnen
https://www.schwarzebohnen.de/einweichen-und-kochen.php

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert