Wie lang ist die Kochzeit für Süßkartoffeln?

Die Süßkartoffel ist zum Liebling der Menschen geworden, die sich körperlich betätigen, weil sie sehr gut für die Gesundheit ist: Sie ist eine Quelle komplexer Kohlenhydrate, der Vitamine A, C und E und hat neben anderen Vorteilen eine antioxidative Wirkung. 

Dieses Gemüse kann in vielen Rezepten enthalten sein und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Wenn du wissen willst, wie du die verschiedensten Methoden kochen kannst.

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kochen Süßkartoffeln?“ und zeigen dir, wie du Süßkartoffeln im Schnellkochtopf, im Dampfgarer, im Wasserbad und im Backofen perfekt zubereiten kannst. Außerdem werden wir Süßkartoffeln und englische Kartoffeln miteinander vergleichen.

Wie lang ist die Kochzeit für Süßkartoffeln?

Im Folgenden findest du die Kochzeiten für Süßkartoffeln, die nach verschiedenen Methoden gekocht werden:

  • Kochen: 15 bis 25 Minuten
  • Dämpfen: 25 bis 30 Minuten
  • Auf Druck: 6 bis 8 Minuten
  • Im Ofen (bei einer Temperatur von 200ºC): 20 Minuten
  • Mikrowelle: 8 -10 Minuten

Methoden zum Kochen von Süßkartoffeln:

Wie kocht man Süßkartoffeln im Schnellkochtopf?

Wasche die Kartoffeln gut und entferne die Schale nicht. Gib die Kartoffeln in den Topf und bedecke sie mit Wasser. Schließe den Topf und lass sie 10 Minuten lang kochen, nachdem du den Druck erhöht hast.

Wie dünstet man Süßkartoffeln?

Reinige die Kartoffeln gut: Wasche sie unter fließendem Wasser und reibe sie mit Hilfe einer Bürste oder eines für Lebensmittel geeigneten Schwamms ab. Schneide die Kartoffeln. Bringe 1 Liter Wasser zum Kochen und stelle den Dämpfeinsatz auf einen größeren Topf. Gib die Kartoffeln hinein und lass sie 20 Minuten ziehen.

Wie kocht man Süßkartoffeln in Wasser?

Lege ganze oder halbierte, ungeschälte Kartoffeln in einen tiefen Topf. Gib so viel Wasser hinzu, dass die Kartoffeln bedeckt sind und lass sie bei mittlerer Hitze kochen. Die Zeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab: Sie kochen normalerweise zwischen 15 und 25 Minuten. 

Mach einen Test mit einer Gabel: Stich in das Gemüse; wenn es weich ist, ist es fertig. Gieße das Wasser ab und entferne, wenn du möchtest, die Haut.

Wie gart man Süßkartoffeln im Ofen?

Wasche die Kartoffeln und schneide sie in Scheiben, Pommes oder Würfel. Backe sie im Ofen für 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Du kannst sie mit Olivenöl beträufeln und mit deinen Lieblingsgewürzen, wie Thymian, Paprika und schwarzem Pfeffer, würzen.

Wie kocht man Süßkartoffeln in der Mikrowelle?

Steche die Süßkartoffel an mehreren Stellen mit einer Gabel ein (damit sie nicht platzt) und wickle sie in ein feuchtes, saugfähiges Papier ein, das sie vollständig umhüllt.

In eine feuerfeste Schale geben und bei hoher Leistung alle 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dabei die Kartoffel immer wieder herausnehmen, um den Garpunkt zu überprüfen, bis sie weich ist (nach 8 Minuten, den Punkt jede Minute überprüfen). Hinweis: Sei vorsichtig, wenn du die Kartoffeln aus dem Ofen nimmst, da die Schale ebenfalls heiß ist.

Süßkartoffel x Englische Kartoffel

Ernährungsphysiologisch sind sie praktisch gleichwertig, aber in mancher Hinsicht sind Süßkartoffeln besser als englische Kartoffeln: Süßkartoffeln enthalten nicht nur mehr Vitamine und Ballaststoffe, sondern haben auch einen niedrigeren glykämischen Index als englische Kartoffeln.

150 g enthalten im Durchschnitt einen höheren glykämischen Index von 44 bei Süßkartoffeln, während er bei gewöhnlichen Kartoffeln 54 beträgt. 

Die Kohlenhydrate der Süßkartoffel brauchen länger, bis sie in den Blutkreislauf gelangen, und ihre Blutzuckerspitzen werden durch Ballaststoffe reguliert.

Sie ist eher für diejenigen geeignet, die Diabetes haben oder die abnehmen und schlanke Masse gewinnen wollen. Schon die gewöhnliche Kartoffel hat einen höheren glykämischen Index, der bei der Ansammlung von Bauchfett hilft.

Aber ist dieser Unterschied so groß?

Nein, der Unterschied ist gering. Beide Kartoffeloptionen sind gut für die Ernährung und die eine kann die andere zu verschiedenen Zeiten ersetzen.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lang ist die Kochzeit für Süßkartoffeln?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du Süßkartoffeln im Schnellkochtopf, im Dampfkochtopf, im Wasserbad und im Ofen perfekt kochen kannst. Außerdem haben wir Süßkartoffeln mit englischen Kartoffeln verglichen.

Referenzen:

https://www.brigitte.de/rezepte/kochtipps/suesskartoffeln-kochen-tipps-fuer-die-zubereitung-11230572.html
https://www.foodboom.de/kuechenwissen/suesskartoffel-zubereiten

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.