Wie lange brauchen die Hähnchenschenkel im Umluftofen? (3 Tipps)

Hähnchengerichte sind auf der ganzen Welt sehr beliebt. Hähnchenfleisch hat einen hohen Nährwert und enthält eine große Menge an ungesättigten Fettsäuren, die als gesundheitsfördernd gelten. Außerdem kostet Hähnchenfleisch weniger als andere Fleischsorten wie Rind- und Schweinefleisch. Daher ist Hühnerfleisch eine Quelle für einen hohen Nährwert zu niedrigen Kosten. Es gibt verschiedene Hähnchenteile wie Hähnchenbrust und Hähnchenschenkel. In diesem Artikel werden einige Punkte zum Kochen von Hähnchenschenkeln besprochen.

Wie lange brauchen Hähnchenschenkel im Umluftofen?

Hähnchenschenkel müssen gegart werden, bis die Kerntemperatur des Fleisches 75°C erreicht. Die benötigte Zeit beträgt etwa 10-16 Minuten bei 163°C in einem Umluftofen mit einem Ventilator zur Luftzirkulation.

Wenn Hähnchenschenkel im Umluftofen gegart werden, ist die benötigte Zeit viel kürzer als in einem normalen Ofen ohne Gebläse. Der Grund dafür ist, dass der Ventilator im Umluftofen die heiße Luft von allen Seiten über die Hähnchenschenkel bläst.

Welche Faktoren bestimmen die Garzeit?

Die Faktoren, von denen das Garen von Hähnchenschenkeln in einem Umluftofen abhängt, sind:

1. Größe des Fleisches: Je größer das Fleisch ist, desto länger dauert es, bis es gar ist.

2. Vorhandensein von Knochen: Entbeinte Hähnchenschenkel brauchen weniger Zeit zum Garen als Hähnchenschenkel mit Knochen.

Was sind die Vorteile des Garens im Umluftofen?

Die Vorteile des Garens von Hähnchenschenkeln in einem Umluftofen sind:

a. Die Hähnchenteile werden durch die heiße Luft, die von einem Ventilator umgewälzt wird, gleichmäßig gegart. In einem Umluftofen wird die Luft im ganzen Ofen zirkuliert. Der Luftstrom erhöht die Erhitzungsrate und führt zu einem schnelleren Garen.

b. Das Garen in einem Umluftofen dauert weniger lang als in einem normalen Backofen, da die Speisen von allen Seiten gleichzeitig gegart werden.

c. Konvektionsöfen brauchen weniger Zeit zum Vorheizen, und das Garen erfolgt auch bei niedrigeren Temperaturen als in normalen Öfen. Daher sind sie energieeffizienter.

Nachteile beim Garen von Hähnchenschenkeln in einem Umluftofen:

a. Längeres Garen kann zu einem geringen Feuchtigkeitsgehalt des gegarten Hähnchens führen, da die heiße Luft das Hähnchenstück trocken macht.

b. Die Oxidation der Lipide im Hähnchenteil kann zu einem ungünstigen Geschmack des Hähnchens führen.

c. Durch langes Garen in einem Umluftofen gehen viele Nährstoffe verloren.

Welche alternativen Möglichkeiten gibt es, um Hähnchenschenkel zu garen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Hähnchenschenkel zu garen. Einige davon sind

a. Sous-vide-Garen: Bei dieser Garmethode werden vakuumverpackte Lebensmittel über einen langen Zeitraum bei niedriger Temperatur gegart. Untersuchungen haben ergeben, dass die ideale Bedingung für das Sous-vide-Garen von Hähnchenschenkeln darin besteht, das Huhn 3 Stunden lang bei 55°C zu kochen.

b. Braten in der Pfanne: Bei dieser Technik werden die Hähnchenschenkel in einer Bratpfanne gebraten. Die Hähnchenteile wurden mit Weizenmehl bestäubt, in ein ganzes geschlagenes Ei getaucht und dann mit Paniermehl bedeckt. Bei dieser Methode wurde das Hähnchen in der Pfanne gebraten, bis die Kerntemperatur 75°C erreichte.

c. Heißluftofen: Eine weitere Methode zum Garen von Hähnchenschenkeln ist die Verwendung eines Heißluftofens. Bei dieser Methode war der festgestellte Garverlust geringer als beim Braten im Ofen. Die Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass der Geschmack des im Heißluftofen gegarten Hähnchens schlecht ist und auch das Aussehen für die meisten Menschen nicht akzeptabel ist.

Vorteile der Sous-vide-Techniken:

1. Bei dieser Technik bleibt das Huhn zart und saftig. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verlust von Nährstoffen und anderen flüchtigen Stoffen bei dieser Technik geringer ist als beim Braten oder Frittieren.

2. Es wurde auch berichtet, dass trotz der niedrigen Gartemperatur beim Sous-Vide-Garen das Auftreten von mikrobiellen Infektionen im gekochten Fleisch während der Lagerung reduziert wurde.

3. Wenn Hähnchenfleisch bei hohen Temperaturen gegart wird, werden die darin enthaltenen Lipide normalerweise durch Lipidoxidation oxidiert. Untersuchungen haben ergeben, dass durch die Lipidoxidation Verbindungen entstehen, die für die menschliche Gesundheit ungünstig sind, zu Nährstoffverlusten führen, die Haltbarkeit des Fleisches verkürzen, zu Verfärbungen führen und einen Fehlgeschmack verursachen.

Der Nachteil dieser Technik ist, dass sie eine lange Garzeit benötigt.

Warum solltest du Hähnchen marinieren?

Untersuchungen zeigen, dass Hähnchenfleisch, das mit natürlichen Produkten wie Kräutern, ätherischen Ölen und Gewürzen mariniert wurde, aufgrund der antimikrobiellen Eigenschaften der natürlichen Inhaltsstoffe länger haltbar ist. Die antioxidativen Eigenschaften dieser natürlichen Produkte verringern außerdem die Lipidoxidation im Fleisch.

Marinaden senken den pH-Wert des marinierten Produkts, was das Wachstum von verderblichen Mikroorganismen hemmt. In einer Forschungsstudie wurde zum Beispiel festgestellt, dass die Zugabe von Zitronensaft (pH-Wert 2,5) zu Tilapia-Filets die Anzahl der Salmonellen, einer verderblichen Bakterie, reduziert.

Weitere biologische Marinaden sind Zwiebel, Zimt, Kurkuma, Oregano, Petersilie, Quark, Knoblauch und Koriander. Untersuchungen zeigen, dass das Marinieren mit Kräutern und Gewürzen die Bildung von polyaromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und heterozyklischen Aminen (HCA) verringert. Dabei handelt es sich um krebserregende und mutagene Verbindungen, die bei normalen Kochtechniken wie Braten und Grillen entstehen.

Quark ist eine sehr gängige Marinade zum Marinieren von Fleisch zu Hause. Ich bevorzuge es, Hähnchenschenkel 30 Minuten vor dem Garen mit Quark und Kurkumapulver zu marinieren.

Lagermöglichkeiten für Hähnchenschenkel

Die Daten zeigen auch, dass gekochte Hähnchenschenkel, die bei -18°C gelagert wurden, bis zu 12 Monate lang keine Veränderung der sensorischen Eigenschaften aufwiesen. Die Forschung zeigt auch, dass gekochte Hähnchenschenkel, die bei -12°C gelagert wurden, ab dem fünften Monat der Lagerung Veränderungen der sensorischen Eigenschaften aufwiesen.

Tipps zum Kochen von Hähnchenschenkeln

a. Vergiss nicht, dein Hähnchen mit Substanzen deiner Wahl zu marinieren.

b. Du kannst ein Kochthermometer verwenden, um die Kerntemperatur des Fleisches zu überprüfen, die beim Braten 75°C betragen sollte.

Wenn du mehr über das Garen anderer Fleischsorten erfahren möchtest, kannst du diesen Artikel lesen.

Fazit

In diesem Artikel werden die Garbedingungen von Hähnchenschenkeln besprochen und die ideale Kerntemperatur der Hähnchenteile erwähnt. Außerdem werden die Kochtechniken analysiert, damit die sensorischen Eigenschaften des gegarten Fleisches erhalten bleiben. Außerdem werden die Vorteile des Marinierens von Hähnchen und die richtige Lagerung von gekochtem Hähnchen beschrieben.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Noh SW, Song DH, Ham YK, Yang NE, Kim HW. Physikalisch-chemische Eigenschaften von Hähnchenbrust und -schenkel unter dem Einfluss der Sous-Vide-Garbedingungen. Foods. 2023 Jul 3;12(13):2592. doi: 10.3390/foods12132592. PMID: 37444329; PMCID: PMC10340550.

2.-

Gál, Robert & Kameník, Josef & Salek, Richardos & Polasek, Zdenek & Macharáčková, Blanka & Valenta, Tomáš & Harustiakova, Danka & Vinter, Štěpán. (2022). Forschungsnotiz: Auswirkungen der thermischen Behandlung auf die texturellen und sensorischen Eigenschaften und den Kochverlust ausgewählter Hähnchen- und Putenstücke in Abhängigkeit von der Kochtechnik. Poultry Science. 101. 10.1016/j.psj.2022.101923.

3.-

Xiong Q, Zhang M, Wang T, Wang D, Sun C, Bian H, Li P, Zou Y, Xu W. Lipidoxidation durch Erhitzen in Hühnerfleisch und der Zusammenhang mit Oxidantien und antioxidativen Enzymaktivitäten. Poult Sci. 2020 Mar;99(3):1761-1767. doi: 10.1016/j.psj.2019.11.013. Epub 2020 Jan 27. PMID: 32111336; PMCID: PMC7587665.

4.-

Syed Md Ehsanur Rahman, Sharmeen Islam, Junyu Pan, Dewei Kong, Qian Xi, Qijing Du, Yongxin Yang, Jun Wang, Deog-Hwan Oh, Rongwei Han, Marination ingredients on meat quality and safety-a review, Food Quality and Safety, Volume 7, 2023, fyad027

5.-

SAVIO, Juliana & Paroul, Natalia & Toniazzo Backes, Geciane & Valduga, Eunice & Oliveira, Débora & Barbosa, Juliana & Cansian, Rogério. (2018). Bewertung der Stabilität von knochenlosen Hähnchenschenkeln und -keulen unter verschiedenen Bedingungen der industriellen Lagerung. Lebensmittelwissenschaft und -technologie. 39. 10.1590/fst.36917.

6.-

Langsrud S, Sørheim O, Skuland SE, Almli VL, Jensen MR, Grøvlen MS, et al. (2020) Cooking chicken at home:Common or recommended approaches to judge doneness may not assure sufficient inactivation of pathogens. PLoS ONE15(4): e0230928

7.-

Iain Davidson, Kapitel 12 – Backofenbau: Elektrobacköfen, Herausgeber: Iain Davidson, Biscuit Baking Technology (Third Edition), Academic Press, 2023, Seiten 201-209, ISBN 9780323999236