Wie lange dauert es, ein Huhn aufzutauen? (+3 Wege)

Dieser Artikel beantwortet die Frage: „Wie lange dauert es, ein Huhn aufzutauen?“ Außerdem erklären wir dir, warum es wichtig ist, dein Huhn richtig aufzutauen, und wie du am besten vorgehst, um es sicher aufzutauen.

Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Wie lange dauert es, ein Hähnchen aufzutauen?

Wie lange es dauert, ein Huhn aufzutauen, hängt von der Methode ab, die du zum Auftauen verwendest, und von der Größe des Huhns (1).

Im Folgenden erfährst du, wie lange es dauert, ein Huhn mit den verschiedenen Methoden aufzutauen (1, 2):

Auftauen im Kühlschrank: Es dauert 24 Stunden, um ein ganzes Huhn von 1,8 kg (4 Pfund) im Kühlschrank aufzutauen. Wenn das Huhn größer ist, dauert es etwa 24 Stunden pro 4-5 Pfund (1,8-2,3 kg) Huhn. Für Hühnerbrüste und andere Teile des Huhns brauchst du 4-9 Stunden.

Auftauen in kaltem Wasser: Dein Huhn taut schneller auf, wenn du es in kaltem Wasser auftauen lässt. Für jedes Pfund (0,5 kg) dauert das Auftauen 1 Stunde.

Auftauen in der Mikrowelle: Die Auftauzeiten für Hähnchen in der Mikrowelle hängen von den Anweisungen des Mikrowellenherstellers ab.

Warum ist es wichtig, ein Hähnchen richtig aufzutauen?

Einer der wichtigsten Gründe, warum es wichtig ist, dein Hähnchen richtig aufzutauen, ist, das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern. Richtiges Auftauen stellt sicher, dass das Huhn bei sicheren Temperaturen auftaut. Wenn dein Hähnchen wärmer als 4,4 °C (40 °F) wird, können sich Bakterien vermehren und das Hähnchen für den Verzehr unsicher machen (3).

Dein Huhn kann mit Bakterien wie Salmonellen, Campylobacter und Clostridium perfringes kontaminiert sein , die Lebensmittelvergiftungen verursachen können (5).

Vergiss nicht, dass die Gefahrenzone für Lebensmittel zwischen 4,4 und 60 °C (40 und 140 °F) liegt; das ist die Temperatur, bei der sich Bakterien schnell vermehren (3).

Richtiges Auftauen sorgt dafür, dass das Lebensmittel in der Mitte des Hähnchens gleichmäßig auftaut und trotzdem kalt gefroren ist. Wenn der äußere Teil aufgetaut ist, der innere aber nicht, besteht das Risiko einer mikrobiellen Kontamination. Deshalb ist es unsicher, dein Hähnchen auf der Theke aufzutauen (3).

Wenn du es mit dem Auftauen eilig hast, kannst du es auch direkt kochen. Allerdings dauert es dann 50 % länger, das Huhn zu kochen als ein aufgetautes Huhn (3).

Richtiges Auftauen stellt außerdem sicher, dass dein Huhn gleichmäßig gart. Wenn du dein Huhn zu schnell auftauen lässt, wird es ungleichmäßig aufgetaut, und wenn du nicht aufpasst, kann es passieren, dass dein Huhn nicht gleichmäßig gegart wird (4).

Untersuchungen haben ergeben, dass ein zu schnelles Auftauen zu einer schlechten Textur führt, weil Eiskristalle die Muskelstruktur des Huhns beschädigen können (6).

Wie taue ich mein Hähnchen am besten auf?

Hier sind einige sichere Methoden, um dein Hähnchen aufzutauen (2).

Auftauen im Kühlschrank:

  • Achte immer darauf, dass dein Kühlschrank eine konstante Temperatur von 4°C (40F) hat. So wird sichergestellt, dass dein Huhn bei einer sicheren Temperatur auftaut (2).
  • Lege dein Hähnchen auf eine Pfanne oder ein Blech, damit der Saft nicht auf andere Lebensmittel tropft (2).
  • Koche dein Huhn innerhalb von 1-2 Tagen nach dem Auftauen (2).
  • Du kannst dein Hähnchen wieder einfrieren, wenn du es nicht innerhalb der empfohlenen Zeit zubereiten kannst (2).

Auftauen in kaltem Wasser:

  • Achte darauf, dass du dein Hähnchen in einer dicht verschlossenen Verpackung aufbewahrst, damit kein Wasser mit dem Hähnchen in Kontakt kommt und es möglicherweise verunreinigt (2).
  • Wechsle das Wasser alle 30 Minuten, um sicherzustellen, dass dein Huhn innerhalb der sicheren Temperatur auftaut (2).
  • Koche dein Hähnchen sofort nach dem Auftauen, um mikrobielles Wachstum auf dem Lebensmittel zu verhindern (2).

Auftauen in der Mikrowelle:

  • Verwende mikrowellensichere Behälter, um dein Hähnchen aufzutauen (2).
  • Befolge die Anweisungen des Herstellers für das Auftauen in der Mikrowelle, einschließlich der Hitzeeinstellungen und der Art der Lebensmittel (2).
  • Koche dein Hähnchen sofort nach dem Auftauen (2).

Kann aufgetautes Hähnchen wieder eingefroren werden?

Ja, aufgetautes Hähnchen kann ohne Kochen wieder eingefroren werden, wenn es im Kühlschrank aufgetaut wurde (7). Hähnchen kann auch wieder eingefroren werden, wenn du es nach dem Auftauen gekocht hast (7).

Wenn du dein Hähnchen jedoch mit kaltem Wasser oder in der Mikrowelle aufgetaut hast, solltest du es nicht wieder einfrieren, denn durch das Auftauen werden Bakterien aktiv. Wenn du es wieder einfrieren möchtest, dann stelle sicher, dass du es vor dem Wiedereinfrieren gründlich auftust (7).

Untersuchungen zeigen, dass wiederholtes Einfrieren und Wiedereinfrieren von Hähnchen die Qualität des Huhns beeinträchtigt. Das Fleisch wird trockener, da das Huhn seine Wasserbindungskapazität verliert (8). Außerdem verliert das Huhn seinen natürlichen Geschmack und seine Saftigkeit. Wieder eingefrorenes Hähnchenfleisch wies eine erhöhte Keimzahl und einen geringeren Gehalt an Mineralstoffen und Aminosäuren auf, was auf einen Nährstoffverlust hindeutet (8).

Fazit

Eine der Gefahren, wenn du dich nicht an die empfohlenen Richtlinien zum Auftauen von Hähnchenfleisch hältst, ist das Risiko einer mikrobiellen Verunreinigung, die zu Lebensmittelvergiftungen führen kann. Achte darauf, dass du die empfohlene Auftaudauer für die verschiedenen Auftaumethoden einhältst. Ich würde dir raten, nur den Teil des Hähnchens aufzutauen, den du essen willst, um Gefrier- und Auftauzyklen zu vermeiden.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

John H. Poultry | Food Safety [Internet]. Universität von Connecticut. 2022 [zitiert 2024 Jan 9].

2.-

Universität von Nebraska. Wie man Fleisch und Geflügel sicher auftaut [Internet]. UNL Food. 2022.

3.-

USDA. The Big Thaw – Sichere Auftaumethoden | Food Safety Inspection Service [Internet].

4.-

Montana State University. Auftauen in kaltem Wasser [Internet].

5.-

CDC. Huhn und Lebensmittelvergiftung [Internet]. Centers for Disease Control and Prevention. 2019. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/foodsafety/chicken.html

6.-

Kong D, Quan C, Xi Q, Han R, Koseki S, Li P, et al. Studie über die Qualität und die myofibrilläre Proteinstruktur von Hühnerbrust während des Auftauens in ultraschallunterstütztem leicht saurem elektrolysiertem Wasser (SAEW). Ultrasonics Sonochemistry [Internet]. 2022 Jul 29 [zitiert 2024 Jan 9];88:106105.

7.-

USDA. The Big Thaw – Sichere Auftaumethoden | Food Safety Inspection Service [Internet]. Food Safety and Inspection Service. 2013.

8.-

Mohammed HHH, He L, Nawaz A, Jin G, Huang X, Ma M, et al. Auswirkung der gefrorenen und wieder eingefrorenen Lagerung von Rind- und Hühnerfleisch auf geimpfte Mikroorganismen und Fleischqualität. Meat Science [Internet]. 2021 May 1 [zitiert 2022 Apr 8];175:108453.