Wie lange dauert es, Wurstknödel zu kochen?

In dieser kurzen Anleitung beantworten wir die Frage „Wie lange dauert es, Wurstknödel zu kochen?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie lange du Wurstknödel kochen kannst. Außerdem gehen wir darauf ein, wie du die Wurstknödel zubereiten kannst. 

Wie lange dauert es, Wurstknödel zu kochen?

Die Knödel brauchen etwa 15-20 Minuten auf der niedrigsten Stufe.

Pikante Wurstknödel 

Nachfolgend sind die Zutaten aufgeführt, die für die Herstellung von würzigen Wurstknödeln verwendet werden. 

  • 500 g Kartoffeln mehlig, geschält
  • 10 G Butter
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 30 G Grieß
  • 120 g Mehl, handlich
  • 1 Stück Ei
  • 1 prizenutmeg
  • 4 el Mehl für die Ausarbeitung
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 St. Zwiebel
  • 1 St. Knoblauchzehe
  • 1 el Öl
  • 350 G Gemischte Wurst oder Wurstreste
  • 0,5 Teelöffel Majoran
  • 2 wf Bratensoße

Vorbereitung 

Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Die Kartoffeln vierteln und in Salzwasser weich kochen, dann abgießen und wieder abtropfen lassen. Mehl, Grieß, Salz und Muskatnuss in einer Rührschüssel vermengen.

Schäle und hacke in der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch. Erhitze das Öl in einer Pfanne, gib die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und brate sie glasig. Kombiniere die Wurst, die Zwiebel, den Knoblauch, den Majoran, das Salz und den Pfeffer in einer Küchenmaschine.

Die Petersilie sollte gewaschen, trocken geschüttelt und fein gehackt werden. Die Hälfte der Petersilie unter das Fleisch mischen. Aus der gehackten Wurstmasse 8 gleich große Bällchen formen.

Nachdem die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse gedrückt wurden und die Masse etwas abgekühlt ist, die Butter darüber gießen und die Mehlmischung und das Ei unterkneten.

Rolle den Teig aus und schneide ihn in 8 gleich große Stücke. Lege eine Wurstkugel in die Mitte jedes Stücks und drücke sie flach. Wickle die Wurst fest in den Teig ein. Fahre auf diese Weise fort, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Bringe in einem Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen, gib die Knödel hinzu und reduziere die Hitze. Lasse die Knödel 15-20 Minuten auf niedrigster Stufe kochen.

Befolge die Anweisungen auf der Packung für die Zubereitung der Soße. Lass die Knödel abtropfen, nachdem du sie aus dem Wasser gehoben hast. Richte die Knödel auf Tellern an und gib einen Klecks Soße und einen Zweig Petersilie darauf.

Zutaten Menge 
Kalorien 434 kcal 
Fett 9,27 Gramm 
Protein 28,28 Gramm 
Kohlenhydrate 59,88 Gramm 

Wurstknödel 

Nachfolgend sind die Zutaten aufgeführt, die für dieses Rezept verwendet werden. 

  • 400 g Brotwürfel
  • 100 G Speck
  • 200 G Brunswick Wurst
  • 130 mlMilch
  • 2 Stück Ei
  • 1 St. Zwiebel
  • 1 el Butter
  • 3 el Mehl glatt
  • 3 el Petersilie
  • 1 el Butter
  • 1 Preis-Pfeffer
  • 1 Preisalt

Wegbeschreibung 

Für die Wurstknödel schneidest du zunächst die Wurst in sehr kleine Stücke. Schneide die geschälte Zwiebel und den Speck in kleine Stücke und brate sie in Butter an. 

Vermische die Brotwürfel, die Milch, die Zwiebel und die Wurst in einer Rührschüssel.

Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Eier und das Mehl zusammen mit der gehackten Petersilie unterheben. Alles vermengen und 10 Minuten lang beiseite stellen.

Die Knödel sollten mit nassen Händen geformt werden. Fest zusammendrücken und 20 Minuten lang in einem Topf mit kochendem Salzwasser kochen.

Nährwertangaben 

Zutaten Menge 
Kalorien 407 kcal
Fett 19,13 Gramm 
Protein 16,39 Gramm 
Kohlenhydrate 40,62 Gramm 

Fleischknödel Rezept 

  • Aus dem Kühlschrank kochen. 
  • Kochen aus dem Gefrierschrank.
  • Garen mit Dampf

Kochen aus dem Kühlschrank

Wasser zum Kochen bringen (die Wassermenge hängt von der Anzahl der Knödel ab – die Knödel sollten schwimmen)

Verwende die kochfeste Folie, um die Knödel ein paar Minuten lang zum Kochen zu bringen. Reduziere die Hitze auf eine niedrige Stufe und lass die Knödel etwa 20 Minuten lang köcheln.

Hinweis:

Vor dem Kochen die Banderole entfernen!

Kochen aus dem Gefrierschrank 

Bringe einen Topf mit Wasser zum Kochen (die Wassermenge hängt von der Anzahl der Knödel ab – die Knödel sollten schwimmen). 

Bringe die gefrorenen Knödel in der kochfesten Folie ein paar Minuten lang zum Kochen. Reduziere die Hitze auf niedrig und lass die Knödel etwa 30 Minuten lang sanft kochen.

Hinweis:

Vor dem Kochen die Banderole entfernen!

Garen mit Dampf

  • 20 Minuten vom Kühlschrank
  • 30 Minuten aus dem Gefrierschrank

Mehr über gefüllte Paprika kannst du hier lesen. 

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Kann ich bayerische Weißwurst braten?

Wie lange dauert es, Leberwurst zu kochen?

Was ist ein Wurstbrötchen?

Fazit 

In diesem kurzen Ratgeber haben wir die Frage „Wie lange dauert es, Wurstknödel zu kochen?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie lange du Wurstknödel kochen kannst. Außerdem haben wir besprochen, wie du den Wurstknödel zubereiten kannst. 

Zitate 

https://www.gutekueche.at/pikante-wurstknodel-rezept-33908#:~:text=In%20einem%20Topf%20Wasser%20mit,kleinster%20Stufe%20leise%20k%C3%B6cheln%20lassen.

https://www.gutekueche.at/wurstknoedel-rezept-39628

https://www.xn--wirtshauskndelmanufaktur-voc.at/produkt/fleischknoedel/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.