Wie lange muss Teewurst im Kühlschrank aufbewahrt werden? (+ Tipps)

In diesem Artikel haben wir uns einen detaillierten Überblick darüber verschafft, wie lange eine Teewurst im Kühlschrank frisch bleibt. Außerdem haben wir die Bedeutung der Kühlung von Teewürsten, die richtige Lagerungstechnik und die Faktoren, die die Kühlzeit beeinflussen, beleuchtet.

Alles in allem wird dieser Artikel alle Fragen beantworten, die sich dir in Bezug auf die Kühlzeit von Teewürsten stellen!

Wie lange müssen Teewürste im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Frisch gekaufte oder selbst gemachte Päckchen Teewürste müssen bei 1°C bis 7°C gekühlt werden. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sie im Kühlschrank bis zu ein oder zwei Monate frisch bleiben können. Du solltest jedoch das Verfallsdatum überprüfen, bevor du sie in den Kühlschrank oder die Gefriertruhe legst, und sie vor diesem Datum verbrauchen. Gekochte Teewurst kann draußen nur bis zu 2 Stunden frisch bleiben, also muss sie auch gekühlt werden. Im Kühlschrank kann sie 3 bis 4 Tage bei 4°C (40°F) aufbewahrt werden (1).

Was sind Teewürste?

Teewürste werden wie alle anderen Würste auch aus Schweine- und Rindfleisch hergestellt und enthalten Zucker. Der Name „Teewürstchen“ stammt von einer alten Tradition, bei der die Würstchen zur Teezeit einzeln oder in einem Sandwich gegessen wurden. Da viele Menschen, vor allem Kinder, regelmäßig Teewürste essen, ist es wichtig, etwas über ihre Kühlzeit zu erfahren.

Warum muss Teewurst gekühlt werden?

Es ist wichtig, Teewurst im Kühlschrank aufzubewahren, weil sie ein sehr leicht verderbliches Lebensmittel ist (2). Das bedeutet, dass Bakterien und andere Mikroben wie Milchsäurebakterien in ihr zu wachsen beginnen, wenn sie über einen längeren Zeitraum bei Zimmertemperatur gelagert wird (3). Um deine Wurst frisch zu halten und ihre Haltbarkeit zu verlängern, musst du sie deshalb im Kühlschrank aufbewahren, bis du sie kochen und essen willst (4).

Wenn du jedoch Reste von gekochter Teewurst aufbewahren willst, darf sie nur bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden (1), sonst zeigt sie erste Anzeichen von Verderb. Wie lange die Teewurst im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, hängt auch von einigen anderen Faktoren ab.

Welche Faktoren beeinflussen die Kühlzeit von Teewurst?

Einige Elemente können die Kühlzeit beeinflussen und die Teewürste vor der erwarteten Haltbarkeitsdauer verderben lassen.

Temperatur

Die Standardtemperatur für die Kühlung von Teewurst liegt bei 1°C-7°C und für die Kühlung gekochter oder geöffneter Teewürste bei 40°F ( 4°C) (1). Dieses Temperaturniveau stellt auch sicher, dass keine Keime in der Wurst vorhanden sind. Starke Temperaturschwankungen können den Kühlgrad der Würste destabilisieren und zu bestimmten Veränderungen in ihrem Geschmack oder ihrer Textur führen. Die Temperaturkonstanz deines Kühlschranks ist sehr wichtig, wenn du deine Wurst lange frisch halten willst.

Grad der Frische

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Frischegrad. Wenn du deine Teewürste erst kürzlich gekauft oder zubereitet und sofort eingefroren hast, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie genauso schmecken und riechen, wenn du sie für eine appetitliche Mahlzeit herausnimmst.

Wenn du sie dagegen ein paar Stunden im Freien aufbewahrst und dann in den Kühlschrank stellst, besteht die Gefahr, dass sie verderben. Außerdem ist es am besten, die Brühwurst zwei Tage nach dem Einfrieren zu verzehren, wenn sie erst spät nach dem Kochen aufbewahrt wird.

Haltbarkeitsdatum

Die meisten Verbraucher/innen kaufen fertige Würste und kochen sie zu Hause. Unabhängig davon, ob du die ungeöffnete Wurstpackung im Kühlschrank aufbewahrst oder sie gekocht hast, ist es wichtig, das Mindesthaltbarkeitsdatum zu überprüfen. Viele Unternehmen drucken das Verfallsdatum sowohl für ungekochte als auch für gekochte Würste auf. Es ist sehr ratsam, die Wurst vor diesem Datum zu verbrauchen.

Andere Lebensmittel im Kühlschrank

Lebensmittel wie Fisch und Käse haben einen starken Geruch. Wenn du Würstchen im Kühlschrank aufbewahrst, musst du sie unbedingt von stark riechenden Lebensmitteln fernhalten. Sonst entwickelt sich der Geruch auch in den Würsten und verdirbt ihren Geschmack. Du kannst eine kleine Schüssel mit Essig oder Backpulver aufstellen, da sie dafür bekannt sind, starke Gerüche zu beseitigen.

Verunreinigung

Wenn die Würstchen verunreinigt sind, verderben sie im Kühlschrank schnell. Viele Mikroorganismen wie Milchsäurebakterien, Schimmelpilze und Enterobakterien beginnen in den Teewürsten zu wachsen, wenn sie nicht richtig gelagert werden.

Wie lagert man Teewürstchen richtig im Kühlschrank?

Wenn du die folgenden Schritte befolgst, bevor du deine selbstgemachte Teewurst im Kühlschrank aufbewahrst, bleibt sie lange Zeit frisch:

  • Verwende luftdichte Behälter oder Gefrierbeutel, da sie die Luftzufuhr begrenzen und die Lebensmittel vor Oxidation und anderen schädlichen Bakterien bewahren.
  • Wickle zunächst jede Wurst einzeln in einen luftdicht verschlossenen Beutel ein.
  • Dann bewahrst du alle einzeln verpackten Würste in einem Behälter oder großen Gefrierbeutel auf.
  • Bitte verwende keinen normalen Beutel oder Behälter, da die Wurst sonst nicht vor der Entwicklung von Mikroben geschützt ist und sich ihre Beschaffenheit verändert.
  • Bewahre sie im Kühlschrank bei der erforderlichen Temperatur (4°C) so lange auf, wie du willst.
  • Du kannst die Schachtel oder den Beutel auch mit dem Datum beschriften, an dem du sie gelagert hast. Auf diese Weise kannst du nachverfolgen, wie viele Tage die Wurst im Kühlschrank lag.

Wenn du gekaufte Teewürste im Kühlschrank aufbewahrst, kannst du die Packung einfach bei der gewünschten Temperatur im Kühlschrank aufbewahren und sie herausnehmen, wenn du sie essen möchtest.

Wie erkennt man, ob die Teewurst verdorben ist?

Hier sind ein paar Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob deine Teewurst im Kühlschrank oder draußen verdorben ist:

Geruch Das erste Anzeichen für eine verdorbene Teewurst ist ein unangenehmer Geruch. Wenn du einen unangenehmen und sauren Geruch an der Wurst wahrnimmst, ist sie verdorben und abgelaufen.
Textur und Aussehen Anzeichen von grünlicher Farbe oder Schimmel und dunkle Flecken auf der Wurst deuten auf Verderb hin (5). Wenn die Textur etwas schleimig wird, bedeutet das auch, dass die Wurst ihr Haltbarkeitsdatum überschritten hat.
Geschmack Wenn die Teewurst den Geruchs- und Aussehenstest bestanden hat, kannst du den Geschmackstest machen. Nimm einen kleinen Bissen von der Wurst, und wenn sie ungewohnt schmeckt, wirf sie sofort weg.
Beschriftetes Datum Wenn du die Wurst mit einem Datum beschriftet hast und das Datum die Kühlzeit überschreitet, ist die Teewurst offensichtlich abgelaufen.

Wenn du die Teewurst länger als nötig im Kühlschrank aufbewahrst, begünstigt das das Wachstum von Bakterien und Keimen, die den Geschmack und die Konsistenz der Teewurst völlig verfälschen.

Die Frische von Teewürsten sicherstellen

In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Punkte über die Kühlzeit von Teewürsten und die richtige Aufbewahrung aufgezeigt. Nach eingehender Recherche und aufgrund meiner Erfahrung habe ich es immer als praktisch empfunden, die gekochten Teewürste sofort in den Kühlschrank zu stellen und sie innerhalb von zwei Tagen zu essen. Obwohl man sie viele Tage im Kühlschrank aufbewahren kann, habe ich festgestellt, dass der Geschmack und die Frische am besten sind, wenn man sie ein paar Tage nach der Lagerung im Kühlschrank isst.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

USDA, Sausages and Food Safety, Food Safety and Inspection Service, United States Department of Agriculture; 2013

3.-

Hannu J Korkeala, K Johanna Bjorkroth-MicrobiologicalSpoilage And Contamination of Vacuum-Package Cooked Sausages-National Library of Medicine; 1997

5.-

Chaeran Y. Freeze, Jay Michael Harris- Everyday Jewish Life In Imperial Russia-Select Documents, 1772-1914-Brandeis University Press; 2013