Wie lange hält sich der Weißkohl im Kühlschrank?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange hält sich Weißkohl im Kühlschrank?“ und Informationen zur richtigen Lagerung von Kohl.

Wie lange hält sich der Weißkohl im Kühlschrank?

Gekühlter Kohl kann seine Haltbarkeit im Kühlschrank auf drei Wochen oder sogar zwei Monate verlängern, wenn du es richtig machst.

ZählerKühlschrankGefrierschrank
Kohl (ganz) reicht für1-2 Tage4-5 Wochen9-12 Monate (vorher blanchieren)
Kohl (geschnitten) reicht für2-3 Stunden7-10 Tage9-12 Monate (vorher blanchieren)

Wie erkenne ich am besten, ob der Kohl verrottet, verdorben oder sonstwie ungenießbar ist?

Um eine lebensmittelbedingte Erkrankung zu vermeiden, ist es wichtig, die richtigen Hygienemaßnahmen zu ergreifen und die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Folge deiner Nase, um festzustellen, ob dein Kohl sein Haltbarkeitsdatum überschritten hat oder nicht. Er riecht wie ein alter Kohl und schmeckt wie ein alter Kohl, und das ist genau das, was du bekommen wirst. Damit der Kohl riecht, müssen die äußeren Blätter anfangen zu schrumpfen oder verschrumpeln, bevor der Geruch wahrgenommen werden kann.

Mit zunehmender Reife entwickeln die Schnittkanten des geschnittenen Kohls eine grauschwarze Farbe, die dunkler wird. Wenn die Ränder eines halbierten (oder keilförmig geschnittenen) Kohls anfangen, gelb zu werden, entferne eine Scheibe von der Schnittkante und wirf sie sofort weg. Abgesehen davon sollte es keine Probleme mit dem Kohl geben.

Vergiss nicht, dass verdorbene Lebensmittel ein Gesundheitsrisiko darstellen können. Achte also immer auf die Lebensmittelsicherheit und iss dein Essen, bevor das Verfallsdatum auf der Verpackung oder dem Behälter abgelaufen ist.

Wie hält man Kohl am besten in Schuss?

Befolge die angegebenen Tipps, um Kohl frisch zu halten:

  • Roher, ganzer Kohl sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden, um seine Frische zu erhalten. Das Abdecken des Kohls mit Frischhaltefolie oder einer Plastiktüte ist die effizienteste Methode, um zu verhindern, dass er verrottet. So behält der Kohl seine Feuchtigkeit und kann länger gelagert werden.
  • Da der Kühlschrank voller trockener Luft ist, verliert der Kohl, wenn er im Freien liegt, seine Feuchtigkeit. Anstatt den Kohl zu waschen, wenn er matschig oder schmutzig ist, wischst du ihn einfach mit einem feuchten Tuch ab, um den Schmutz zu entfernen.
  • Die Haltbarkeit von rohem, geschnittenem Kohl kann verlängert werden, indem du ihn nach dem Schneiden einfrierst oder kühlst. Lagere gefrorenen geschnittenen Kohl in Ziploc-Beuteln oder luftdichten Behältern, um ihn frisch zu halten.
  • Wenn du die Lebensmittel innerhalb weniger Tage verbrauchen willst, musst du sie nicht einfrieren, sondern kannst sie im Gemüsefach deines Kühlschranks lagern.
  • Wickle die ganze Hälfte des Kohls fest in Frischhaltefolie oder eine Plastiktüte ein, damit keine Luft oder Feuchtigkeit eindringt und zu Oxidation führt.
  • Wenn du den Kohl innerhalb von ein paar Tagen nach dem Einfrieren verwendest, bleibt sein Geschmack länger frisch.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange hält sich Weißkohl im Kühlschrank?“ und Informationen zur richtigen Lagerung von Kohl gegeben.

Referenz

https://www.rewe.de/ernaehrung/gemuese-zubereiten/kohl-zubereiten/#:~:text=Wei%C3%9Fkohl%20und%20Rotkohl%20kannst%20du,sich%20dagegen%20deutlich%20schlechter%20lagern.
https://www.alnatura.de/de-de/magazin/nachhaltig-leben/haltbarkeit/gemuese-haltbarkeit/weisskohl/
https://www.gartenjournal.net/weisskohl-lagern

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.