Wie lange hält sich die Zitrone im Kühlschrank?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange hält sich eine Zitrone im Kühlschrank?“ und informieren darüber, wie man Zitronen frisch hält.

Wie lange hält sich die Zitrone im Kühlschrank?

Zitronen sind zwei bis drei Wochen haltbar, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden, so das USDA. Zitrusfrüchte können bis zu einem Monat frisch gehalten werden, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

Wie kann man Zitronen am besten frisch halten?

Zitronen sollten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden, um ihre Frische zu erhalten.

Wie du sicher weißt, sieht eine Schale mit Zitronen auf deiner Theke einfach umwerfend aus. Leider ist das ein schrecklicher Ort, um deine Sachen dort zu lagern.

Um sie vor dem Verderben zu bewahren, kannst du sie in einen Ziploc-Beutel stecken und im Kühlschrank aufbewahren, bis sie gebraucht werden. Das mag zwar das Gesamtbild deiner Frühlingsküche beeinträchtigen, aber so bleibt dein Gemüse bis zu einem Monat nach der Ernte frisch und verzehrfertig.

Drücke die eingeschlossene Luft, die sich im Beutel gebildet hat, heraus, bevor du ihn verschließt. Zitronenhälften reagieren am besten auf dieses Verfahren. Wenn du nur die Hälfte für die Herstellung von Zitronensaft verwendet hast, steck die andere Hälfte in einen Gefrierbeutel und bewahre sie im Kühlschrank auf, bis du sie wieder brauchst.

 Wie viele Zitronen brauchst du?

Wenn Früchte jeglicher Art über einen längeren Zeitraum gelagert werden, beginnen sie zu verderben. Das gilt auch für Zitronen. Wegen ihrer dicken Schale hält sich diese Zitrusfrucht jedoch sehr lange, bevor sie schlecht wird. Sie funktioniert auf dieselbe Weise wie Limetten.

Eine ganze Zitrone kann etwa eine Woche auf der Theke und ein paar weitere Tage in der Speisekammer gelagert werden. Wenn du sie in den Kühlschrank legst, kannst du sie dort bis zu vier Wochen aufbewahren. Wenn du die Früchte richtig lagerst, halten sie sich sogar bis zu fünf Wochen oder länger.

Der Geschmack und die Frische von geschnittenen Zitronen können im Kühlschrank 3-4 Tage aufbewahrt werden, ohne dass sie an Geschmack oder Frische verlieren. Allerdings werden sie nach dieser Zeit eher schrumpeln und austrocknen, als dass sie verrotten.

Wie erkenne ich am besten, ob Zitronen schlecht sind?

Wenn Zitronen am frischesten sind, haben sie eine leuchtend gelbe Schale, einen knackigen Geschmack und einen pikanten Geruch, der sie besonders auszeichnet. Mit der Zeit verlieren sie etwas von ihrer Frische und werden klebrig oder schleimig.

Nur wenn du Anzeichen von Schimmel auf der Zitrone bemerkst, kannst du entscheiden, ob sie noch zum Verzehr geeignet ist oder nicht. Wenn die Schale der Frucht in schlechtem Zustand zu sein scheint, wirf sie sofort weg. Auch wenn sie auf den ersten Blick in gutem Zustand zu sein scheint, solltest du sie aufschneiden und das Fruchtfleisch untersuchen, bevor du eine endgültige Entscheidung triffst.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange hält sich eine Zitrone im Kühlschrank?“ und Informationen zur Frischhaltung von Zitronen gegeben.

Referenz

https://www.gutekueche.at/angeschnittene-zitrone-aufbewahren-artikel-2251#:~:text=Nicht%20angeschnittene%20Zitronen%20bleiben%20bei,liegt%20bei%204%2D8%20Grad.

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.