Wie lange halten sich aufgetaute Lebensmittel im Kühlschrank? (3 Tipps)

Das Einfrieren von Lebensmitteln in der Tiefkühltruhe verlängert die Haltbarkeit von Lebensmitteln, indem es den mikrobiellen Verderb verhindert und die enzymatischen Aktivitäten in den Lebensmitteln reduziert. Um die gefrorenen Lebensmittel zu verzehren, müssen sie jedoch zuerst aufgetaut werden. In diesem Artikel werden wir über die Haltbarkeit aufgetauter Lebensmittel im Kühlschrank sprechen.

Wie lange halten sich aufgetaute Lebensmittel im Kühlschrank?

Einmal aufgetaute Lebensmittel halten sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Es ist schwierig, die Haltbarkeitsdauer aller aufgetauten Lebensmittel mit einer einzigen Zahl zu beziffern. Wenn die Lagerbedingungen jedoch perfekt sind und keine Temperaturschwankungen auftreten, können die meisten Tiefkühlkostprodukte nach dem Auftauen bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Haltbarkeit von Lebensmitteln ist definiert als die Zeit, bis zu der das Lebensmittel seine beste Qualität für den menschlichen Verzehr behält. Lebensmittel, die ihre Haltbarkeitsdauer überschritten haben, sind durch Geschmacks- und Geruchsverluste gekennzeichnet. Außerdem verändern sich Textur und Aussehen der Lebensmittel.

Welche Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln?

a. Der wichtigste Faktor, der die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln bestimmt, ist die Art der Lebensmittel. Gefrorenes Obst und Gemüse zum Beispiel ist nach dem Auftauen länger haltbar als gefrorenes Fleisch. Verderbliche Lebensmittel haben eine kürzere Haltbarkeit als nicht verderbliche Lebensmittel.

b. Gefrorene Lebensmittel sind frei von mikrobieller Verunreinigung, weil Mikroben bei Gefriertemperaturen nicht gedeihen können und weil die Wasseraktivität in gefrorenen Lebensmitteln vernachlässigbar ist.

Wenn ein Lebensmittel eingefroren wird, kristallisiert das Wasser in den Zellen der pflanzlichen oder tierischen Rohkost zu Eispartikeln. Sobald das Lebensmittel aufgetaut ist, schmelzen die Eiskristalle wieder zu Wasser. Dadurch erhöht sich die Wasseraktivität des Lebensmittels, und mit der erhöhten Wasseraktivität steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer mikrobiellen Verunreinigung.

Bakterien können bei Temperaturen von mehr als 4°C wachsen. In einem Kühlschrank wird die Temperatur nicht immer bei 4°C gehalten. Dafür gibt es verschiedene Gründe, z. B. das häufige Öffnen und Schließen des Kühlschranks.

Bestimmte Bakterien können in aufgetauten oder aufgetauten Lebensmitteln wachsen, deren Wasseraktivität durch das Auftauen gestiegen ist. Je länger aufgetaute Lebensmittel im Kühlschrank gelagert werden, desto mehr Bakterien können sich darin ansiedeln.

c. Das Einfrieren von Lebensmitteln hemmt auch die Enzymaktivitäten in den Lebensmitteln. Diese Enzyme katalysieren verschiedene biochemische Reaktionen in den Lebensmitteln. Diese biochemischen Reaktionen verringern die Haltbarkeit der Lebensmittel, wenn sie nicht eingefroren sind.

Wenn ein tiefgefrorenes Lebensmittel aufgetaut wird, nehmen seine internen Enzymaktivitäten wieder zu, was seine Haltbarkeit verringert.

Wie kann man die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln verlängern?

Um die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln zu verlängern, müssen bereits beim Einfrieren Maßnahmen ergriffen werden. Der Name dieser Maßnahme ist „richtige Verpackung“. Die Verpackung erhöht die Haltbarkeit von Tiefkühlkost für einen sehr langen Zeitraum.

Die richtige Verpackung verlängert auch die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln, indem sie den Auftauprozess verlangsamt. Das Verpackungsmaterial wirkt wie eine Barriere zwischen dem Lebensmittel und der Außenatmosphäre und verlangsamt so den Austausch von Wärmeenergie von der weniger kühlen Kühlluft zu der viel kühleren Luft, die das Lebensmittel in der Verpackung umgibt.

Wenn sich das Lebensmittel in einer Verpackung mit modifizierter Atmosphäre (MAP) befindet, reduzieren die verschiedenen Gase wie Kohlendioxid und Stickstoff das Wachstum von kontaminierenden Mikroben auf den Lebensmitteln.

Untersuchungen zeigen, dass gut verpacktes rotes Fleisch mit einer hohen Kohlendioxidkonzentration bei einer Kühltemperatur von 4°C 11-21 Tage haltbar ist. Vakuumverpacktes Fleisch ist sogar noch länger haltbar. Wissenschaftliche Literatur legt nahe, dass vakuumverpacktes Fleisch mit einer Luftdurchlässigkeit von 190 ml/24h/Quadratmeter der Verpackung eine Haltbarkeit von 15 Wochen gewährleistet.

Können aufgetaute Lebensmittel wieder aufgetaut werden?

Ja, aufgetaute Lebensmittel können wieder aufgetaut werden. Einfrieren ist eine wirksame Methode, um Lebensmittel länger haltbar zu machen. Wenn das Einfrieren richtig gemacht wird, können die Lebensmittel lange aufbewahrt werden, ohne dass sich die Qualität der Lebensmittel verändert. Das Einfrieren verlängert die Haltbarkeit von Lebensmitteln.

Laut Expertenmeinung sollten Lebensmittel, die über die Kühltemperatur von 4°C hinaus erwärmt wurden, nicht wieder eingefroren werden, außer bei stark säurehaltigen Lebensmitteln wie Obst.

Aufgetaute Lebensmittel haben in der Regel keine Eiskristalle mehr. Wenn sie lange Zeit bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, können sie durch Bakterien so stark verunreinigt sein, dass sie Krankheiten verursachen. Es kann sein, dass die mikrobielle Verunreinigung keine sichtbaren Spuren auf den Lebensmitteln hinterlässt.

Wenn jedoch Eiskristalle in den Lebensmitteln zurückgeblieben sind und die Lebensmittel aufgrund der Eiskristalle noch hart sind, können sie sicher wieder eingefroren werden. Zum Beispiel können verschiedene Fleischsorten wieder eingefroren werden, wenn sie noch fest sind und Eiskristalle enthalten.

Untersuchungen haben ergeben, dass die Qualität von tiefgefrorenen Lebensmitteln nachlässt, deshalb ist es besser, sie so bald wie möglich zu verwenden.

Tipps zum Auftauen von Tiefkühlkost

Tipp 1. Das Auftauen von gefrorenen Lebensmitteln im Kühlschrank ist die beste Methode zum Auftauen und nicht das Auftauen in der Mikrowelle oder mit kaltem Wasser. Lebensmittel, die in der Mikrowelle oder mit kaltem Wasser aufgetaut werden, müssen sofort verwendet werden.

Der Verderb durch mikrobielle Verunreinigungen und die Oxidation der Fette in den Lebensmitteln geht beim Auftauen in der Mikrowelle oder mit kaltem Wasser schneller vonstatten.

Tipp 2. Das Auftauen von gefrorenen Lebensmitteln im Kühlschrank braucht seine Zeit, deshalb solltest du das Kochen von gefrorenen Lebensmitteln gut planen.

Tipp 3. Im Kühlschrank aufgetaute Lebensmittel können wieder eingefroren werden. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass wiederholtes Auftauen und Wiedereinfrieren von Fleisch (Rind- und Hühnerfleisch) das Auftreten von mikrobieller Kontamination und Lipidoxidation des Fleisches erhöht. Ich versuche immer, weniger Tiefkühlkost aufzutauen, um ein erneutes Einfrieren zu vermeiden.

Fazit

In diesem Artikel haben wir die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln im Kühlschrank besprochen. Die Faktoren, die sich auf die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln im Kühlschrank auswirken, Möglichkeiten, die Haltbarkeit von aufgetauten Lebensmitteln im Kühlschrank zu verlängern und einige Tipps zu aufgetauten Lebensmitteln werden ebenfalls gegeben.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Vida Šimat, Martina Čagalj, Danijela Skroza, Fausto Gardini, Giulia Tabanelli, Chiara Montanari, Abdo Hassoun, Fatih Ozogul, Chapter Two – Sustainable sources for antioxidant and antimicrobial compounds used in meat and seafood products, Editor(s): Fidel Toldrá, Advances in Food and Nutrition Research, Academic Press, Volume 97, 2021, Pages 55-118, ISSN 1043-4526, ISBN 9780128245804

2.-

N.E. Zaritzky, 20 – Chemical and physical deterioration of frozen foods, Editor(s): Leif H. Skibsted, Jens Risbo, Mogens L. Andersen, In Woodhead Publishing Series in Food Science, Technology and Nutrition, Chemical Deterioration and Physical Instability of Food and Beverages, Woodhead Publishing, 2010, Seiten 561-607, ISBN 9781845694951

3.-

Perichitala Vasudev Nethra, Kappat Valiyapeediyekkal Sunooj, Basheer Aaliya, Muhammed Navaf, Plachikkattu Parambil Akhila, Cherakkathodi Sudheesh, Shabir Ahmad Mir, Aboobacker Shijin, Johnsy George, Critical factors affecting the shelf life of packaged fresh red meat – A review, Measurement: Food, Band 10, 2023, 100086, ISSN 2772-2759

4.-

Hammad Hamed Hammad Mohammed, Lichao He, Asad Nawaz, Guofeng Jin, Xi Huang, Meihu Ma, Warda S. Abdegadir, Elgasim A. Elgasim, Ibrahim Khalifa,Effect of frozen and refrozen storage of beef and chicken meats on inoculated microorganisms and meat quality, Meat Science, Volume 175, 2021, 108453, ISSN 0309-1740