Wie lange ist Amaretto haltbar? ( + Verderbniszeichen)

In diesem Artikel wird die Frage beantwortet, wie lange Amaretto haltbar ist. Außerdem werden die Faktoren erörtert, die sich auf die Haltbarkeit auswirken, und die Möglichkeiten, Verderb zu erkennen. Schließlich werden die möglichen gesundheitlichen Folgen des Konsums von verdorbenem Amaretto und einige Tipps für den Umgang mit Amaretto zu Hause erläutert.

Wie lange ist Amaretto haltbar?

Amaretto ist im unverschlossenen Originalzustand mehr als fünf Jahre haltbar. Eine geöffnete Flasche hält sich jedoch 1-2 Jahre, bevor sie anfängt, schlecht zu werden. Die Haltbarkeit hängt jedoch von Faktoren wie der Häufigkeit des Öffnens und den Lagerbedingungen ab.

Wie erklärt sich die Haltbarkeit von Amaretto?

Das Ethanol auf Amaretto-Basis wird durch Destillation gewonnen und hat einen Alkoholgehalt von etwa 20 %. Forschungen haben ergeben, dass Ethanol eine wachstumshemmende Wirkung auf Bakterien hat und in höheren Konzentrationen bakterizid ist (1). Dadurch kann Amaretto, geschützt durch seinen hohen Ethanolgehalt, lange gelagert werden.

Der Aufguss von ätherischen Ölen aus Nüssen wie Mandeln oder Kernen von Aprikosen und Pfirsichen trägt normalerweise zu seinem Aroma bei. Dieses Aroma ist hauptsächlich auf Benzaldehyd zurückzuführen, das bei Zimmertemperatur wegen der hohen Oxidationswahrscheinlichkeit leider nicht verfügbar ist (4,5). Dabei bestimmt seine Konzentration die Intensität des Geschmacks, den dein Amaretto haben wird.

Die Haltbarkeit von Amaretto wird auch durch andere Eigenschaften beeinflusst, die nur bei alkoholischen Getränken vorkommen (2). Diese sind

Zustand Wirkung auf Bakterien
Geringer Sauerstoffgehalt schafft eine anaerobe Umgebung.
Fehlen von Nährstoffen lässt Mikroorganismen verhungern
Destillation hohe Temperaturen töten Bakterien ab

Ein hoher Ethanolgehalt schützt den Amaretto auch vor dem Verderben durch Pilze. Untersuchungen zeigen, dass Ethanol das Wachstum und die Keimung von Pilzen hemmt und ihre Sporen inaktiviert (3). Dadurch ist auch Amaretto vor dem Verderben durch Pilze geschützt.

Was beeinflusst die Haltbarkeit von Amaretto?

Exposition gegenüber Luft

Alkohol ist anfällig für Oxidation, da er an der Luft zu einer Reaktion führt, bei der Acetaldehyd entsteht. Benzaldehyd, die Hauptquelle des Aromas, ist sogar noch anfälliger für Oxidation, wobei Benzoesäure entsteht (4). Wenn du also häufig eine Flasche Amaretto öffnest, fängt der Geschmack an, sauer zu werden, weil sich Acetaldehyd und Benzoesäure bilden.

Temperatur.

Die Oxidation von Ethanol zu Ethanolradikalen ist ein langsamer Prozess und erfordert günstige Bedingungen wie hohe Temperaturen, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Wenn du deine geöffnete Flasche an einem kühlen Ort aufbewahrst, läuft die Oxidation langsamer ab und der Verderb setzt erst später ein. Die Oxidation von Benzaldehyd erfolgt jedoch auch bei Zimmertemperatur sehr schnell (4), was ein weiterer Grund ist, deinen Amaretto im Kühlschrank zu lagern.

Licht.

Licht verschlechtert das Aroma und den Geschmack von alkoholischen Getränken. Der Grund dafür ist die photolytische Autoxidation des Aromas und der wenigen Pigmentverbindungen im Getränk (6). Dies führt zu einem Verlust oder einer Veränderung der Aromen, begleitet von Pigmentveränderungen

Was sind die Anzeichen für den Verderb von Amaretto?

Eine visuelle Inspektion von verdorbenem Amaretto sollte eine Verschlechterung der Farbe zeigen, sobald der Verderb einsetzt. Die Oxidation von Alkohol führt zur Bildung von Acetaldehyd, einer farblosen Flüssigkeit (9). Dadurch wird dein Amaretto mit fortschreitender Oxidation immer heller.

Auch der Geschmack deines Amarettos wird sich stark verändern. Acetaldehyd, das Hauptprodukt des Oxidationsprozesses von Ethanol, hat normalerweise einen herben Geschmack. Bei der Oxidation von Benzaldehyd entsteht Benzoesäure, die einen säuerlichen Geschmack hat.

Was passiert, wenn du verdorbenen Amaretto konsumierst?

Wenn du Amaretto konsumierst, der oxidative Reaktionen durchlaufen hat, besteht die Gefahr, dass du Acetaldehyd zu dir nimmst. Diese Chemikalie ist dafür bekannt, dass sie die DNA direkt schädigt und ihre Fähigkeit, sich selbst zu reparieren, verringert (7). Dies kann zu Komplikationen wie der Entwicklung von Krebs führen.

Benzoesäure aus der Oxidation von Benzaldehyd hat eine geringe Toxizität. Dennoch besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sich Benzoesäure in Benzol umwandelt, das sowohl giftig als auch krebserregend ist (8). Die Wahrscheinlichkeit dafür ist jedoch vernachlässigbar, so dass es keine großen Bedenken gibt (8).

Was solltest du bei der Lagerung von Amaretto beachten?

Du solltest beim Umgang mit Amaretto zu Hause Folgendes beachten

  • Lagere ungeöffnete Flaschen an einem kühlen und dunklen Ort.
  • Geöffnete Flaschen sollten fest verschlossen sein und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Vermeide häufiges Öffnen und Schließen der Flasche.
  • Amaretto, der ungeöffnet bei Zimmertemperatur aufbewahrt wird, sollte zum sofortigen Verzehr gekennzeichnet werden.

Fazit

Dieser Artikel hat die Frage nach der Haltbarkeit von Amaretto beantwortet, indem er die Lagerungsdauer analysiert und Details darüber liefert, was die Haltbarkeit beeinflusst. er hat die Anzeichen des Verderbens und einige Tipps für die beste Lagerung besprochen. Ich muss betonen, dass geöffneter Amaretto immer im Kühlschrank und vor Licht geschützt gelagert werden sollte.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Chatterjee, I., Somerville, G. A., Heilmann, C., Sahl, H.-G., Maurer, H. H., & Herrmann, M. (2006). Sehr niedrige Ethanolkonzentrationen beeinflussen die Lebensfähigkeit und die Wachstumserholung von Staphylococcus aureus-Populationen nach der stationären Phase. Applied and Environmental Microbiology, 72(4), 2627-2636.

2.-

Shankar, V., Mahboob, S., Al-Ghanim, K. A., Ahmed, Z., Al-Mulhm, N., & Govindarajan, M. (2021). Ein Überblick über den mikrobiellen Abbau von Getränken und Infektionskrankheiten: Eine Perspektive für das menschliche Wohlbefinden und die Fähigkeiten. Journal of King Saud University – Science, 33(2), 101293.

3.-

Dao, T., & Dantigny, P. (2011). Kontrolle von Lebensmittelverderbnispilzen durch Ethanol. Food Control, 22(3), 360-368.

4.-

Sankar, M., Nowicka, E., Carter, E., Murphy, D. M., Knight, D. W., Bethell, D., & Hutchings, G. J. (2014). Das Benzaldehyd-Oxidationsparadoxon erklärt durch das Abfangen von Peroxy-Radikalen durch Benzylalkohol. Nature Communications, 5(1), 3332.

5.-

Verma, R. S., Padalia, R. C., Singh, V. R., Goswami, P., Chauhan, A., & Bhukya, B. (2017). Natürliche Benzaldehyde aus Prunus persica (L.) Batsch. International Journal of Food Properties, 1-5.

6.-

Arena, E., Rizzo, V., Licciardello, F., Fallico, B., & Muratore, G. (2021). Auswirkungen von Lichteinwirkung, Flaschenfarbe und Lagertemperatur auf die Qualität des Süßweins Malvasia delle lipari. Foods, 10(8), 1881.

7.-

Center for Disease Control and Prevention. (2018, April 2). 3 seltsame Dinge über Acetaldehyd. U.S. Department of Health & Human Services.

8.-

Zeece, M. (2020). Lebensmittelzusatzstoffe. In Introduction to the Chemistry of Food (S. 251-311). Elsevier.

9.-

PubChem. Acetaldehyd. National Library of Medicine.