Wie lange ist Dinkelkorn haltbar? (+Verderbniszeichen)

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage: „Wie lange ist Dinkelkorn haltbar?“ Außerdem gehen wir auf Faktoren ein, die den Verderb des Dinkelkorns verursachen, und auf Anzeichen für den Verderb.

Lies weiter und erfahre mehr.

Wie lange ist Dinkelgetreide haltbar?

Die Haltbarkeit von Dinkelkorn beträgt 30 Jahre, wenn es richtig gelagert wird. Dazu gehört eine trockene Lagerung bei Temperaturen von nicht mehr als 12,8 °C (55 °F), und der Feuchtigkeitsgehalt des Korns sollte nicht mehr als 14 % betragen (1).

Der Grund, warum sich Dinkelgetreide so lange hält, ist, dass es ein hartes Getreide wie Winterweizen ist (1). Außerdem wird das Dinkelkorn vor dem Mahlen mit seiner schützenden Hülle, der sogenannten Schale, verbunden, und auch das ist einer der Gründe, warum Dinkel so lange haltbar ist (1). Die Schale schützt sie vor Krankheitserregern im Boden, die den Verderb verursachen (1).

Wie lange sind gekochte Dinkelkörner haltbar?

Die Haltbarkeit von gekochten Dinkelkörnern im Kühlschrank beträgt 3-4 Tage, im Gefrierschrank 4-6 Wochen (2).

Welche Faktoren beeinflussen die Lagerfähigkeit von Dinkel?

Mehrere Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit von Getreide, auch von Dinkel, die wir hier auflisten.

  • Feuchtigkeitsgehalt: Getreide enthält Trockenmasse und Wasser, und der Feuchtigkeitsgehalt ist die Menge des Wassers im Getreide. Für eine gute Konservierung sollte der Feuchtigkeitsgehalt unter 13% liegen (3). Schimmelpilze befallen Körner mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt (3).
  • Luftfeuchtigkeit bei der Lagerung: Die Luftfeuchtigkeit bei der Lagerung sollte unter 70 % liegen; bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 70 % besteht die Gefahr des Verderbs durch Pilze (3).
  • Lagertemperaturen: Schimmelpilzewachsen bei Temperaturen zwischen 20 und 40 °C. Daher solltest du dein Getreide bei Temperaturen unter 20 °C lagern, um Verderb zu vermeiden (3).
  • Insektenbefall: Insekten wie Rüsselkäfer stellen eine Bedrohung für die Haltbarkeit von Dinkelgetreide dar. Untersuchungen zeigen jedoch, dass Nacktdinkelgetreide stärker von Rüsselkäfern befallen wird (4).
  • Mechanische Schäden: Während der Ernte und des Transports kann das Getreide oft mechanische Schäden erleiden (3). Diese Schäden können leicht von Schimmelpilzen und Bakterien befallen werden und zum Verderb führen (3).
  • Infektion durch Schimmelpilze: Schimmelpilze verringern die Haltbarkeit von Dinkelkorn. Untersuchungen haben ergeben, dass zu den häufigsten Schimmelpilzen, die Dinkelgetreide vor allem während der Lagerung befallen, Pilze der Arten Aspergillus, Fusarium und Penicillium gehören (5, 6).
  • Entsteinen: Körner, wie Dinkelkörner, haben eine äußere Hülle, die Schale, die als Schutzschicht dient. Die Schale schützt das Korn vor dem Verderben durch Feuchtigkeit, Insekten und Oxidation (7). Durch das Schälen wird die Schutzhülle entfernt und damit die Haltbarkeit des Dinkelkorns verkürzt (1).

Wie lagert man Dinkel richtig?

Damit dein Dinkelkorn länger haltbar ist, musst du es richtig lagern. Hier erfährst du, wie du dein Dinkelkorn richtig lagerst.

  • Bewahre es in einem luftdichten Behälter auf, damit es keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist, die das Wachstum von Schimmelpilzen fördert (3). Du kannst es in Gläsern mit Deckeln oder in vakuumversiegelten Beuteln aufbewahren. Untersuchungen haben außerdem ergeben, dass die Lagerung in Vakuumbeuteln auch Schäden durch Insekten verhindert (8).
  • Lagere es an einem kühlen, trockenen Ort. Halte die Luftfeuchtigkeit unter 70 % und die Temperatur unter 20 °C, um Schäden durch Schimmel zu vermeiden, der an warmen, feuchten Orten wächst (3).
  • Du kannst deine Dinkelkörner im Kühlschrank aufbewahren oder einfrieren; so bleiben sie länger frisch. Dinkelkörner enthalten Öle, und wenn sie lange aufbewahrt werden, werden sie irgendwann ranzig (9). Deshalb solltest du sie kühlen oder einfrieren, wenn du sie länger haltbar machen willst.

Was sind die Anzeichen für den Verderb von Dinkelkorn?

Hier sind die Anzeichen für den Verderb des Dinkelkorns

  • Verfärbung oder Farbveränderung des Korns durch Schimmelpilzwachstum auf dem Korn (10).
  • Das Korn hat einen unangenehmen Geruch, der auf den Abbau des Korns durch Schimmelpilze zurückzuführen ist (10).
  • Das Korn sieht beschädigt aus, weil es von Schimmelpilzen und Insekten zersetzt wurde (6, 10).

Kann abgelaufenes Dinkelkorn verzehrt werden?

Abgelaufenes Dinkelkorn ist kein Hinweis darauf, dass das Korn nicht mehr genießbar ist; es kann jedoch bedeuten, dass sich die Qualität des Korns verändert hat. Wenn du es verzehren möchtest, überprüfe es auf Anzeichen von Verderb und wirf es weg, wenn du Anzeichen siehst. Verzehre kein verdorbenes Getreide, denn es kann Mykotoxine enthalten, das sind Giftstoffe, die von Schimmelpilzen produziert werden (11).

Der Verzehr von verdorbenem Dinkelkorn kann zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall führen (12). Mykotoxine werden auch mit schwerwiegenderen Krankheiten wie Krebs, Immunsuppression und sogar mit dem Tod in Verbindung gebracht (12).

Fazit

Du kennst jetzt die Haltbarkeit von Dinkelkorn. Wenn es richtig gelagert wird, ist das Getreide lange haltbar. Meine wichtigste Regel, wenn es um die Verwendung von Getreide geht, ist, es ständig auf Anzeichen von Schimmelpilzbefall zu überprüfen, auch wenn das Haltbarkeitsdatum noch nicht überschritten ist.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Nummer B, Washburn C, Hunsaker T. A Guide to Food Storage for Emergencies. Utah State University; 2013.

2.-

Utah State University. COOKING WITH SPELT Super Simple Whole Grain Goodness! [Internet]. [zitiert 2024 Jan 4].

4.-

Gałęcki R, Bakuła T, Wojtacki M, Żuk-Gołaszewska K. Anfälligkeit alter Weizensorten gegenüber den Lagerschädlingen Sitophilus granarius und Tribolium confusum. Journal of Stored Products Research [Internet]. 2019 Sep 1 [zitiert 2023 Dec 23];83:117-22.

5.-

Schmidt M, Zannini E, Arendt E. Recent Advances in Physical Post-Harvest Treatments for Shelf-Life Extension of Cereal Crops. Foods. 2018 Mar 22;7(4):45.

6.-

Krulj J, Markov S, Bočarov-Stančić A, Pezo L, Kojić J, Ćurčić N, et al.The effect of storage temperature and water activity on aflatoxin B 1 accumulation in hull-less and spulled spelt grains. Journal of the Science of Food and Agriculture. 2019 Feb 28;99(7):3703-10.

7.-

Pospisil A Pospisil M Svecnjak Z Matotan S. Einfluss des Anbaus auf die agronomischen Eigenschaften von Dinkel (Triticum spelta L.). Pflanze, Boden und Umwelt. 2011 Aug 30;57(No. 9):435-40.

8.-

Williams SB, Murdock LL, Kharel K, Baributsa D. Korngröße und Korntiefe schränken die Sauerstoffbewegung in undichten luftdichten Behältern ein und tragen zur Schutzwirkung bei. Journal of Stored Products Research. 2016 Oct;69:65-71.

9.-

Universität von Wyoming. Go With The (Whole) Grain! – Nutrition and Food Safety [Internet]. uwyoextension.org. [zitiert 2024 Jan 4].

10.-

Purdue University. Getreidequalität – Es ist Zeit, dein gelagertes Getreide zu überprüfen [Internet]. Pest & Crop Newsletter. 2022 [zitiert 2023 Dec 23].

11.-

Thielecke F, Nugent A. Kontaminanten im Getreide – ein großes Risiko für die Sicherheit von Vollkorn? Nutrients. 2018 Sep 2;10(9):1213.

12.-

Omotayo OP, Omotayo AO, Mwanza M, Babalola OO. Prävalenz von Mykotoxinen und ihre Folgen für die menschliche Gesundheit. Toxicological Research. 2019 Jan 15;35(1):1-7.