Wie lange ist der Tee im Beutel haltbar? (3+ Faktoren)

In diesem Artikel befassen wir uns mit der Haltbarkeit von Beuteltee. Tee gibt es in verschiedenen Formen, z. B. als Tee im Beutel, als lose Teeblätter oder als Pulver. Die Form des Tees beeinflusst seine Haltbarkeit, aber auch andere Faktoren, die wir in diesem Artikel näher erläutern werden.

Wie lange ist Tee im Beutel haltbar?

Die Haltbarkeit von grünem Tee im Beutel beträgt 18 bis 36 Monate, wenn die Packung ungeöffnet bleibt und ordnungsgemäß bei kühler Temperatur und im Dunkeln gelagert wird (1). Studien zeigen jedoch, dass die Eigenschaften des Tees bereits nach 4 bis 6 Monaten verloren gehen (2, 3).

Die genaue Haltbarkeitsdauer variiert und hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Teesorte, der Verpackung und der Form des Tees sowie den Lagerbedingungen (2).

Obwohl grüner Tee in Beuteln lange haltbar ist und selten mikrobiell verdirbt, verliert er während der Lagerung durch chemische Phänomene, insbesondere durch Oxidation, seine Eigenschaften.

Eine Studie hat gezeigt, dass Grüntees in Beuteln über 24 Monate bei Raumtemperatur gelagert werden können, ohne dass sie ihre chemischen und organoleptischen Eigenschaften um 10 % verlieren (5).

Kräuter- und Früchtetees haben eine Haltbarkeit von 3 bis 6 Monaten und sind anfälliger für mikrobielles Wachstum (3, 4). Eine Studie zeigte, dass Kräutertee der Pflanze Moringa oleifera nach 6 Monaten Lagerung bei Raumtemperatur etwa 10 % seiner chemischen und organoleptischen Eigenschaften verlor (4).

Wie erklärt sich die Haltbarkeit von Tee?

Die lange Haltbarkeit von grünem Tee erklärt sich durch seine Zusammensetzung, die reich an antioxidativen Verbindungen und arm an Nährstoffen ist, sowie durch die geringe Feuchtigkeit. Diese Faktoren sind nicht günstig für die Entwicklung von Mikroorganismen.

Wird Tee hingegen falsch gelagert und erhöht sich sein Wassergehalt, kann dies die Entwicklung von Pilzen fördern, vor allem bei Kräutertees. Studien zeigen, dass Kräutertees verschiedene Arten von pathogenen Mikroorganismen enthalten können, darunter Hefen, Bakterien und Schimmelpilze (4).

Die mikrobielle Kontamination ist auf schlechte Handhabung und unhygienische Lagerbedingungen zurückzuführen, zu denen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit hinzukommen, besonders in tropischen Ländern.

Was beeinflusst die Haltbarkeit von Tee im Beutel?

Die Faktoren, die die Haltbarkeit von Tee im Beutel beeinflussen, sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

Faktor Beschreibung
Art des Tees Die Haltbarkeit von Tee wird durch die chemische Zusammensetzung des Tees begünstigt.

Grüner Tee hat eine hohe Konzentration an phenolischen Verbindungen und ist länger haltbar, während schwarzer Tee aufgrund des Fermentationsprozesses bei der Herstellung (2).

Form des Tees Tee in Form von losen Teeblättern ist aufgrund der größeren Partikelgröße länger haltbar als Tee in Beuteln.

Der Zerfall der Blätter begünstigt enzymatische Reaktionen, die zur Oxidation führen (2).

Verpackung Der Verlust der Eigenschaften des Tees wird durch den Kontakt mit Sauerstoff beschleunigt. Aus diesem Grund brauchen Teebeutel eine Verpackung mit einer verbesserten Gasbarriere. Tee in Form von Beuteln kann einfach oder mehrfach verpackt sein.

Eine Studie hat gezeigt, dass Teebeutel, die einzeln mit Plastikmaterial verpackt waren, ihre Eigenschaften länger bewahrt haben als Teebeutel, die in einer Papierschachtel ohne Einzelverpackung verpackt waren (3).

Lagerungsbedingungen Hohe Temperaturen, hohe Feuchtigkeit und die Einwirkung von Sauerstoff und Licht beschleunigen die oxidativen Prozesse, die zum Abbau der chemischen Verbindungen im Tee im Beutel führen.

Um eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten, sollte der Tee im Beutel vor diesen Umweltbedingungen geschützt werden (2, 3).

Kann man Tee im Beutel kühlen oder einfrieren?

Ja, du kannst Tee im Beutel kühlen oder einfrieren. Die Lagerung bei niedrigen Temperaturen, insbesondere bei Gefriertemperaturen, kann die Geschwindigkeit chemischer und enzymatischer Reaktionen deutlich verringern und die Haltbarkeit von Lebensmitteln, einschließlich Tee im Beutel, verlängern (6).

Allerdings sollte der Tee im Beutel bei der Lagerung im Gefrierschrank oder Kühlschrank vor Feuchtigkeit und Sauerstoff geschützt werden, da diese Umgebungen sehr feucht sind.

Zum Kühlen oder Einfrieren von Tee in Beuteln wickelst du den Tee in eine feuchtigkeits- und gasdichte Plastikfolie ein und verpackst ihn in einem luftdichten Lebensmittelbehälter. Die Luftfeuchtigkeit sollte unter 40 % gehalten werden (2).

Wie erkenne ich einen abgelaufenen Tee im Beutel?

Abgelaufener Tee im Beutel lässt sich daran erkennen, dass sein Aroma und sein Geschmack an Intensität verlieren. Ein nasser Beutel mit verklumpten Teepartikeln deutet auf einen erhöhten Feuchtigkeitsgehalt und Verderb hin.

Geruchs- und Geschmacksveränderungen, wie z. B. der Verlust der Bitterkeit oder die Zunahme des sauren Geschmacks bei grünem Tee, sowie die Verdunkelung der Farbe sind auf die Oxidation des Produkts zurückzuführen (5).

Kann man abgelaufenen Tee im Beutel verzehren?

Ja, du kannst abgelaufenen Tee im Beutel verzehren, solange es keine sichtbaren Anzeichen von Schimmelbildung, Nässe oder Beschädigung des Beutels gibt und keine unangenehmen Gerüche oder Geschmacksrichtungen im Produkt festgestellt werden können.

Wenn der Tee im Beutel richtig gelagert wird, an einem dunklen und trockenen Ort, geschützt vor Hitze und Sauerstoff, verliert der Tee einige seiner Eigenschaften, die mit seiner antioxidativen Kraft und seinem charakteristischen Aroma zusammenhängen (2, 3, 4, 5).

Er gilt aber immer noch als sicher für den Verzehr, es sei denn, er ist mit krankheitserregenden Mikroorganismen verunreinigt. Um verunreinigten Tee (insbesondere Kräutertee) zu vermeiden, solltest du Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern kaufen, die die Sicherheitsvorschriften einhalten und ihre Rohstofflieferanten kontrollieren.

Die Lebensmittelbehörden lassen eine begrenzte Anzahl von Mikroorganismen in pflanzlichen Produkten zu (4). Diese Zahl verringert sich jedoch, wenn der Tee mit kochendem Wasser zubereitet wird.

Um den sicheren Verzehr von abgelaufenem Tee in einem Beutel zu verbessern, solltest du heißen Tee mit kochendem Wasser zubereiten und kalt aufgebrühten Tee vermeiden. Ich empfehle jedoch, eine neue Schachtel mit Teebeuteln zu kaufen, um das erfrischende Aroma eines frisch geöffneten Tees zu erleben.

Fazit

In diesem Artikel haben wir über die Haltbarkeit von Tee im Beutel gesprochen. Tee hat verbesserte gesundheitliche Eigenschaften und sein Verzehr wird mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Allerdings kann er schlecht werden und seine Eigenschaften verlieren, vor allem wenn er Umgebungsbedingungen mit hoher Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Meine Empfehlung als Lebensmittelwissenschaftlerin ist, kleine Mengen Tee im Beutel zu kaufen und über einen Zeitraum von 3 Monaten zu konsumieren.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Usda.gov. [zitiert 2023 Nov 28]. Verfügbar unter: https://www.fsis.usda.gov/shared/data/EN/FoodKeeper-Data.xls

2.-

Kosińska A, Andlauer W. Antioxidative Kapazität von Tee: Einfluss von Verarbeitung und Lagerung. InProcessing and impact on antioxidants in beverages 2014 Jan 1 (pp. 109-120). Academic Press.

3.-

Kalendová P, Meloun M, Česlová L. Wirkung der Langzeitlagerung auf den Abbau von 21 phenolischen Verbindungen in grünem Tee. Wissenschaftliche Arbeiten der Universität Pardubice. Reihe A, Fakultät für Chemische Technologie. 26/2020. 2020.

4.-

Jayani NI, Hean MR, Krisnayanthi NL, Islamie R, Rani KC, Parfati N. Evaluation of stability and quality characteristics of moringa (Moringa oleifera) herbal tea during storage. Lebensmittelforschung. 2022;6(4):399-406.

5.-

Shamim N, Paul V, Prasad R, Chattree A. The Accelerated Stability Study of Herbal Tea Bag-An Ayurvedic Formulation. UGC Care Group J. 2020;10.

6.-

Evans JA, Herausgeber. Frozen Food Science and Technology. Blackwell; 2008.