Wie lange ist die Kochzeit für weißen Spargel?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange muss weißer Spargel gekocht werden?“ und geben dir Informationen zum Thema Spargel, wie du ihn desinfizierst, schneidest und zubereitest.

Wie lange ist die Kochzeit für weißen Spargel?

  • Beim Kochen: zwischen 5 und 15 Minuten
  • Im Dampf: von 7 bis 15 Minuten
  • In der Druckdose: von 1 bis 2 Minuten
  • Im Backofen: 12 Minuten

Wie kann man weißen Spargel waschen und desinfizieren?

  1. Zuerst musst du wissen, wie du den richtigen Spargel auswählst. Achte immer auf die dünneren und festeren Stangen, mit leuchtenden Farben und ohne Flecken.
  2. Wasche sie anschließend sehr gut unter fließendem Wasser, um den einfachsten Schmutz vollständig zu entfernen. Pass auf: Normalerweise kommt diese Zutat mit einer guten Menge an Erde.
  3. Wenn das erledigt ist, kannst du den Spargel in eine stärkere Lösung legen, um den Schmutz ein für alle Mal loszuwerden.
  4. Weiche sie für mindestens 20 Minuten in einem Behälter mit Wasser und Essig oder Wasser und Chlor ein.
  5. Dann gut abspülen und mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Wie schneidet und schält man weißen Spargel?

  1. Bevor du das tust, solltest du die Größe und Dicke des Spargels bestimmen. Die dünneren Spargel müssen nicht geschält werden; sie können so zubereitet werden. Die dickeren müssen komplett geschält werden.
  2. Bewege dann die Spargelstangen mit deiner Hand vorsichtig auf und ab.
  3. Bestimme den Teil, der weniger starr ist, und zerlege ihn in zwei Teile.
  4. Trenne die beiden Teile: Wirf den Stängel nicht ganz weg, er kann in Pürees, Suppen und Brühen verwendet werden.

Wie bereite ich den weißen Spargel richtig zu und lagere ihn?

Nach all diesen Vorbereitungen kannst du den Spargel in deinen Rezepten verwenden! Die Spitze kann gebacken (achte auf das Wetter), sautiert oder überbacken werden.

  1. Der untere Teil, in der Nähe des Stiels, weil er steifer ist, wird empfohlen, in kleine Stücke zu schneiden und in Suppen, Brühen oder Shakes zu verwenden. Wenn du sie lagern willst, solltest du das vor der Zubereitung tun.
  2. Am besten bewahrst du sie so, wie sie vom Markt kommen, bis zu 5 Tage im Kühlschrank auf. Wenn du sie putzt oder zu viel kochst, kannst du sie im Gefrierschrank aufbewahren. Aber lass dir nicht zu viel Zeit mit dem Verzehr von Spargel, denn mit der Zeit wird er weich und kann das Rezept beeinträchtigen.

Wie man gedämpften Spargel zubereitet:

Gedünstete Lebensmittel sind ein Synonym für gesunde und fettarme Zubereitungen. Wenn du eine Schlankheitsdiät oder eine Fitnessdiät machst, lohnt es sich, zu lernen, wie man Spargel dünstet!

Beim Dämpfen von Spargel ist es wichtig zu wissen, wie viele Minuten der Spargel gekocht werden muss, da der Spargel leicht hart (al dente) sein sollte.

In diesem Fall braucht das Rezept für gedämpften Spargel nicht viel Würze: Eine Prise Salz und Pfeffer und ein Spritzer Olivenöl reichen aus, um den Geschmack dieser Speise zu verbessern, die gut zu deinen Fleisch- und Fischgerichten passt.

  1. Bereite zunächst den Spargel zum Kochen vor. Wasche ihn und trenne den faserigen Teil vom essbaren Teil. Dazu nimmst du den Spargel mit beiden Händen, wobei jede Hand ein Ende festhält, und drückst so lange, bis der Spargel bricht.
  2. Lege den Spargel in den Dämpfkorb und stelle ihn in einen Topf mit 1 Tasse Wasser.
  3. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, abdecken und bei mittlerer Hitze den Spargel 7 bis 15 Minuten garen.
  4. Nach dem Kochen nimmst du den Spargel vom Herd, legst ihn in eine Schüssel mit Wasser und Eiswürfeln und lässt ihn 1-2 Minuten stehen. So wird er nicht gegart und behält seine leuchtend grüne Farbe.
  5. Lass den Spargel abtropfen und erhitze ihn in einer Pfanne mit etwas Olivenöl für 1 Minute, um ihn zu erhitzen und trocknen zu lassen.
  6. Er kann dann zum Beispiel als Beilage zu Lachs mit Sojasauce serviert werden.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie kocht man Spargel in einem Spargeltopf?

Wie lagert man geschälten Spargel?

Wie bereitet man Spargel im Schnellkochtopf zu?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange muss weißer Spargel gekocht werden?“ und geben Hintergrundinformationen über Spargel, wie man ihn desinfiziert, schneidet und zubereitet.

Referenzen:

https://www.lecker.de/spargel-kochen-so-gehts-richtig-71311.html

https://www.lecker.de/spargel-kochzeit-alle-garmethoden-im-ueberblick-50315.html

https://migusto.migros.ch/de/tipps-und-tricks/how-tos/weisse-spargeln-schaelen-und-kochen.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.