Wie lange ist die Kochzeit für Wienerli-Würstchen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lang ist die Kochzeit für Wienerli-Wurst? Außerdem stellen wir dir andere Rezepte als Hot Dogs vor, damit du andere und kreative Verwendungsmöglichkeiten für Wienerli-Wurst entdecken kannst.

Wie lange ist die Kochzeit für Wienerli-Würstchen?

Die Kochzeit für Wiernerli-Wurst beträgt mindestens 15 Minuten bei 80ºC. Diese Kochzeit gilt für jede Kochmethode. Es ist wichtig, die Wurst einige Zeit bei dieser Temperatur zu kochen, um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Der Hotdog ist nicht die einzige Verwendung für Wiernerli-Würste

Weitere Rezepte für diese leckere Wurst findest du unten.

Wienerli Wurstkuchen mit Frischkäse

Zutaten:

  • 2 Tassen (Tee) Milch
  • 2/3 Tasse (Tee) Öl
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Mehl (Weizen)
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • Margarine und Weizenmehl zum Einfetten und Bestäuben
Füllen
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 gehackte Tomaten
  • 500g geschnittene Wienerli-Würstchen
  • 1 Dose Tomatensauce
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • 3 Esslöffel Senf
  • Salz nach Geschmack
  • 1 und 1/2 Tasse (Tee) Frischkäse

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und brate den Knoblauch an, bis er goldgelb ist.
  2. Die Tomate und die Würstchen hinzufügen und 5 Minuten lang anbraten.
  3. Gib die Soße, den Ketchup, den Senf und das Salz hinzu und koche 3 Minuten lang.
  4. Reserve.
  5. Verquirle die Milch, das Öl, die Eier und das Salz in einem Mixer, bis sie glatt sind.
  6. In eine Schüssel geben und das Mehl und die Hefe mit einem Löffel vermischen.
  7. Verteile die Hälfte des Teigs in einer gefetteten und bemehlten mittelgroßen rechteckigen feuerfesten Form, verteile die Füllung und lege eine Schicht mit dem Frischkäse auf.
  8. Bedecke den restlichen Teig und bringe ihn für 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen, bis er goldgelb ist.

Schnelles Wiernerli-Wurst-Gemüse-Gratin

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Karotte in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Blumenkohl
  • 1/3 Tasse kochendes Wasser
  • 1 Tasse Brokkoli
  • 1 Zucchini in Scheiben geschnitten
  • 5 geschnittene Wienerli-Würstchen
  • 1/3 Tasse (Tee) Tomatensauce
  • 1 Dose Sahne
  • Salz, Pfeffer und gehackte Petersilie nach Geschmack
  • 1/2 Tasse zerkleinerter Mozzarella-Käse

Methode der Zubereitung

  1. Erhitze das Öl in einer großen, breiten Pfanne bei mittlerer Hitze und brate die Karotten 3 Minuten lang an.
  2. Füge den Blumenkohl hinzu und gieße das kochende Wasser auf. Bedecke den Topf und koche ihn bei niedriger Hitze 3 Minuten lang.
  3. Den Brokkoli hinzufügen und abdecken.
  4. 2 Minuten ziehen lassen. Füge die Zucchini und die Wienerli-Wurst hinzu und brate sie 2 Minuten lang an, bis sie bissfest sind und das Wasser versiegt.
  5. Tomatensauce, saure Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  6. Abdrehen und die Petersilie untermischen.
  7. In eine mittelgroße feuerfeste Form gießen und mit dem Käse bestreuen.
  8. Im vorgeheizten Ofen 5 Minuten backen, damit sie braun werden. servieren.

Omelette mit Wienerli-Wurstfüllung

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Margarine zum Einfetten
Füllen
  • 1 Esslöffel Margarine
  • 1/2 gehackte Zwiebel
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/3 Tasse (Tee) Wasser
  • 1 gewürfelte Tomate
  • 4 geschnittene Wienerli-Würstchen

Methode der Zubereitung

  1. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Milch, Petersilie und Salz hinzufügen und mit einer Gabel leicht verquirlen. Behalten.
  2. Erhitze die Margarine in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und brate die Zwiebel 5 Minuten lang an.
  3. Das Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten lang anbraten. Das Wasser, die Tomaten und die Wurst hinzufügen und 8 Minuten oder bis zum Eindicken anbraten. Behalten.
  4. Erhitze eine mittelgroße, mit Margarine gefettete Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze und gib die Hälfte der Eimischung hinein.
  5. Arbeite mit der Gabel und mache dabei sanfte Hin- und Herbewegungen, damit das rohe Ei auf den Boden der Pfanne sinkt.
  6. Auf einen Teller umdrehen und den Vorgang mit dem Rest wiederholen.
  7. Verteile die Füllung auf die beiden Omeletts und falte sie in der Mitte.
  8. Wenn gewünscht, sofort mit einem Salat servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage beantwortet: „Wie lange dauert es, bis die Wienerli-Wurst gar ist? Wir haben auch andere Rezepte als Hotdogs vorgestellt, damit du andere und kreative Verwendungsmöglichkeiten für Wienerli-Wurst entdecken kannst.

Referenzen:

https://www.metzgereivergleich.ch/ratgeber/wienerli-kochen-gelingsichere-tipps-damit-die-wuerstchen-nicht-mehr-aufplatzen-c:430552

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.