Wie lange ist Wurst im Gefrierschrank haltbar? (+Tipps)

In diesem Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange hält sich Wurst im Gefrierschrank?“. Außerdem gehen wir auf die Haltbarkeit von Wurst im Kühlschrank und auf der Arbeitsplatte ein und geben Tipps, wie man die Haltbarkeit von Tiefkühlwurst verlängern kann.

Wie lange ist Wurst im Gefrierschrank haltbar?

Wurst hält sich im Gefrierschrank am besten 1 bis 2 Monate (1). Obwohl Wurst im Gefrierschrank unbegrenzt gelagert werden kann, wenn die Temperatur konstant unter -18° C gehalten wird, behält sie die meisten ihrer Eigenschaften nur für 1 bis 2 Monate.

Nach diesem Zeitraum können Geschmack, Qualität und Frische nachlassen, und die Wurst verliert ihren Geschmack. Wenn du also das Maximum an Geschmack aus deiner Wurst herausholen willst, ist es am besten, sie innerhalb von 1 bis 2 Monaten nach dem Einfrieren zu verbrauchen.

Können gefrorene Würstchen schlecht werden?

Gefrorene Würste können oxidative Reaktionen durchlaufen, wenn sie Sauerstoff in der Umgebung ausgesetzt sind. Das passiert häufig, wenn die Würste unsachgemäß gelagert oder verpackt werden und Lufteinschlüsse in der Verpackung bleiben. Würste sind fettreiche Lebensmittel, und der eingeschlossene Sauerstoff reagiert mit den in den Würsten enthaltenen Fettsäuren und löst eine Kettenreaktion aus.

Das Ergebnis solcher Reaktionen ist die Bildung von Peroxiden und Aldehyden. Diese Verbindungen sind für den unangenehmen Geschmack und Geruch von ranzigen Lebensmitteln verantwortlich (2). Eine luftdichte oder vakuumversiegelte Verpackung kann verhindern, dass Wurst durch Ranzigwerden schlecht wird.

Wie kann man die Haltbarkeit von Tiefkühlwurst verlängern?

Du kannst die Haltbarkeit von Tiefkühlwürsten verlängern, indem du ein paar einfache Dinge beachtest. Erstens: Entscheide dich beim Kauf von Würstchen für Sorten, die mit natürlichen Antioxidantien wie Rosmarin und Oregano aromatisiert sind (3). Rosmarinextrakt enthält natürliche Antioxidantien, die die Haltbarkeit von gefrorenen Würsten verlängern und gleichzeitig die Qualität und den Geschmack erhalten (4).

Wenn du Würstchen mit nach Hause nimmst und sie in deinem Gefrierschrank lagerst, musst du sicherstellen, dass die Gefrierschranktemperatur immer bei -18° C oder darunter liegt. Lagere die Würstchen im untersten Fach des Gefrierschranks, denn dort ist die Kühlung am besten.

Du solltest die Würstchen nicht in die Gefrierschranktür legen, da die Tür durch das wiederholte Öffnen und Schließen Temperaturschwankungen unterliegt. Temperaturschwankungen können die Qualität der gefrorenen Würste beeinträchtigen. Deshalb ist eine richtige Lagerung notwendig, um die Frische und Sicherheit der Würste im Gefrierschrank zu erhalten (5).

Drittens sollten die Würste in einem luftdichten Behälter gelagert oder richtig verpackt werden, damit keine Luft oder Feuchtigkeit an die Würste gelangt. Eine ordnungsgemäße Verpackung hilft auch, unerwünschte Gerüche fernzuhalten, damit die Wurst länger frisch bleibt.

Was ist Gefrierbrand und wie kann man ihn verhindern?

Gefrierbrand entsteht, wenn die Lebensmittel nicht luftdicht verpackt sind, so dass Luft in die Lebensmittel gelangt und sie durch Austrocknung und Oxidation schädigt (6). Wenn Lebensmittel eingefroren werden, bilden die Wassermoleküle in ihnen Eiskristalle. Nach und nach können diese Eiskristalle an die Oberfläche der Lebensmittel wandern und verdampfen, wodurch sie Feuchtigkeit verlieren und austrocknen.

Durch diesen Prozess werden die Lebensmittel trocken, zäh und verfärben sich. Die Lebensmittel sind zwar noch genießbar, aber ihr Geschmack, ihre Beschaffenheit und ihre Qualität sind beeinträchtigt. Um Gefrierbrand vorzubeugen, kannst du Würstchen während der Lagerung in eine dicke Plastiktüte oder Alufolie wickeln, vor allem, wenn die Verpackung bereits geöffnet ist.

Wenn du Gefrierbrand an Würstchen bemerkst, schneide den betroffenen Teil ab und versuche, die betreffende Wurstcharge so schnell wie möglich zu verwenden.

Verwendung von Spezialverpackungen

Neuere Verpackungstechniken wie die Schutzgasverpackung ermöglichen es, dass tiefgefrorene Würste ihre Qualität länger behalten und eine längere Haltbarkeit haben (7). Dabei wird ein Gasgemisch in die Verpackung eingebracht, das das Bakterienwachstum und oxidative Prozesse hemmt. Eine solche Verpackung ist effektiver als eine Vakuumverpackung, um die Frische der Wurst zu verlängern.

Woran erkennt man, dass eine gefrorene Wurst schlecht geworden ist?

Du solltest deine Würste immer gründlich untersuchen, bevor du sie isst, denn auch im Gefrierschrank können Würste verderben. Der Kontakt mit Luft kann eine Oxidation auslösen, die zum Verlust oder zur Verdunkelung der Farbe, zur Veränderung der Textur und zu widerwärtigen Gerüchen und Geschmacksrichtungen führt.

Du kannst feststellen, ob eine Wurst ranzig geworden ist, indem du ihre Farbe, ihre Textur und ihren Geruch wahrnimmst. Eine gräuliche oder bräunliche Verfärbung oder ein fauliger, saurer Geruch sind Anzeichen dafür, dass die Wurst schlecht geworden ist. Wenn die Wurst eine schleimige Konsistenz hat, ist sie wahrscheinlich nicht mehr frisch.

In all diesen Fällen ist es am besten, die Wurst wegzuwerfen. Der Verzehr von Lebensmitteln, die oxidativem Stress ausgesetzt waren, kann auf lange Sicht zu Entzündungen und Krebs beitragen (8).

Werden alle Wurstsorten gleichmäßig gefroren?

Nein, verschiedene Wurstsorten sind unterschiedlich lange haltbar. Feuchte Würste müssen früher eingefroren werden als Hartwürste, damit sie frisch und lange haltbar sind.

Hartwürste

Hartwürste, auch Trockenwürste genannt, werden gepökelt und getrocknet, um den größten Teil des Feuchtigkeitsgehalts zu entfernen. Sie werden normalerweise aus Rind- oder Schweinefleisch hergestellt. Hartwürste müssen nicht sofort eingefroren werden, und die ungeöffnete Packung hält sich im Kühlschrank unbegrenzt lange (9). Diese Würste, wie z. B. Peperoni und Genua-Salami, sind auch bei Zimmertemperatur stabil und können 4 bis 6 Wochen in der Speisekammer aufbewahrt werden (10). Nach dem Öffnen der Packung ist es jedoch am besten, sie einzufrieren. Im Gefrierschrank können sie sich lange halten.

Nasse Würstchen

Nasse Würste werden normalerweise aus Hühner- oder Schweinefleisch hergestellt und haben eine weichere Textur und einen milderen Geschmack (11). Diese Würste haben einen höheren Feuchtigkeitsgehalt als Hartwürste, was sie anfälliger für Gefrierbrand macht. Deshalb ist es beim Umgang mit nassen oder frischen Würsten besonders wichtig, sie nicht bei Zimmertemperatur liegen zu lassen und sie sofort in einer geeigneten Verpackung oder einem luftdichten Behälter einzufrieren.

Wie taut man Tiefkühlwurst auf?

Du kannst gefrorene Rohwürste auftauen, indem du sie in den Kühlschrank, in die Mikrowelle oder in kaltes Wasser legst. Am besten legst du die rohe Tiefkühlwurst über Nacht in den Kühlschrank, damit sie bei einer gleichmäßigen Temperatur auftaut. Aufgetaute Würste können auch noch ein oder zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor sie gekocht oder gegessen werden.

Wenn du deine Würstchen in der Mikrowelle oder in kaltem Wasser auftauen lässt, versuche, sie sofort zu verwenden. Wenn das Fleisch aufgetaut wird, steigt seine Temperatur an, was eine günstige Temperatur für das Gedeihen von Bakterien darstellt. Fleisch sollte nicht zwischen 4° C und 60° C aufbewahrt werden, denn das ist die Gefahrenzone, in der es schnell verderben kann. Sobald die Wurst aufgetaut ist, solltest du sie daher auf eine sichere Innentemperatur kochen. Das erneute Einfrieren der aufgetauten Wurst kann dazu führen, dass sie schneller verdirbt.

Gekochte, gefrorene Würstchen können auch im Kühlschrank aufgetaut werden, aber du kannst sie auch direkt im Ofen oder auf dem Herd aufwärmen.

Kann man Wurst im Kühlschrank aufbewahren?

Ja, du kannst Würstchen im Kühlschrank aufbewahren. Wie lange sie im Kühlschrank aufbewahrt werden können, hängt davon ab, ob die Würstchen gekocht sind oder nicht. Rohe Wurst sollte nur für 1 bis 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden (12). Danach kannst du die Würste entweder verbrauchen oder einfrieren.

Gekochte Würste können dagegen bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden (12). Wenn du gefrorene Würstchen gekauft und sie dann zu Hause gekocht hast, kannst du sie noch 3 bis 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Fazit

In diesem Artikel haben wir besprochen, wie lange du Würstchen im Kühlschrank und im Gefrierfach aufbewahren kannst. Außerdem haben wir die besten Methoden zum Einfrieren und Auftauen besprochen.

Meiner Meinung nach sind Würstchen und andere Fleischsorten im Gefrierschrank besser aufgehoben als im Kühlschrank. Auch beim Einfrieren solltest du alle Vorsichtsmaßnahmen und Empfehlungen befolgen und versuchen, die Würste innerhalb des empfohlenen Zeitraums zu verbrauchen, um sie in vollen Zügen zu genießen.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

US-Landwirtschaftsministerium. Kann ich Wurst einfrieren? USDA. 2023.

2.-

Wereńska M, Okruszek A, Haraf G, Wołoszyn J, Goluch Z. Auswirkungen der Tiefkühllagerung auf die Oxidationsveränderungen einiger Bestandteile von Gänsefleisch. Poult Sci. 2022; 101(1): 101517.

3.-

Karre L, Lopez K, Getty KJK. Natürliche Antioxidantien in Fleisch- und Geflügelprodukten. Meat Science. 2013; 94 (2): 220-227.

4.-

Schilling MW, Pham-Mondala AJ, Dhowlaghar N, Campbell YL, Dinh TT, Tolentino AC, et al. Changes in the Volatile Composition of Fresh Pork Sausage with Natural Antioxidants During Long-Term Frozen Storage. Meat and Muscle Biology. 2019; 3(1): 194-209.

5.-

Singh BP, Gurunathan K, Rajan VM, Lalampuii H. Auswirkung von Temperaturmissbrauch auf die Qualitätsmerkmale von gefrorenen Hühnerwürsten. Indian Journal of Poultry Science. 2015; 50(2): 203-207.

6.-

Schmidt SJ, Lee JW. Wie verbrennt die Gefriertruhe unser Essen? Journal of Food Science Education. 2009; 8(2): 45-52.

7.-

Gokoglu N, Uran H, Topuz OK, Yerlikaya P. Die Auswirkung der Verpackung unter modifizierter Atmosphäre auf die Qualität und Haltbarkeit von Würstchen des Typs Frankfurter. Journal of Food Quality. 2010; 33: 367-380

8.-

Estevez M, Li Z, Soladoye OP, Van-Hecke T. Health Risks of Food Oxidation. Advances in Food and Nutrition Research. 2017; 82: 45-81.

9.-

US Department of Agriculture. Wie lange sind Würste zu lagern? USDA. 2023.

10.-

Food Safety and Inspection Service. Wurstwaren und Lebensmittelsicherheit. USDA. [Zugriff am 27. Dezember 2023].

11.-

Kluth IK, Teuteberg V, Ploetz M, Krischek C. Auswirkungen von Gefriertemperaturen und Lagerzeiten auf die Qualität und Sicherheit von rohem Putenfleisch und Wurstwaren. Poult Sci. 2021; 100(9): 101305.

12.-

Lebensmittelsicherheit. Cold Food Storage Chart. [Zugriff am 27. Dezember 2023].