Wie lange kann eine halbe Wassermelone im Kühlschrank aufbewahrt werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kann eine halbe Wassermelone im Kühlschrank aufbewahrt werden? „Wir zeigen dir, wie du eine Wassermelone auswählst, wie du sie lagerst und wie du sie nach dem Einfrieren behandelst.

Wie lange kann eine halbe Wassermelone im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Die Hälfte der Wassermelone kann für 3-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Um die Wassermelonenhälfte zu lagern, solltest du sie fest mit Frischhaltefolie umwickeln. So verhinderst du, dass deine Wassermelone die Gerüche oder den Geschmack anderer Lebensmittel in deinem Kühlschrank aufnimmt. Du kannst deine Wassermelone im Kühlschrank aufbewahren, sobald sie in Plastik eingewickelt ist.

Zuerst müssen wir eine gute Wassermelone auswählen, bevor wir mit dem Schneiden beginnen! Das ist eine Fähigkeit, die du mit der Zeit entwickeln wirst, wenn du lernst, deinen Sinnen und dem, was sie dir sagen, zu vertrauen. Im Folgenden findest du eine Liste aller Bedingungen und Variablen, die du bei der Auswahl einer Wassermelone beachten musst:

Was du bei der Auswahl einer Wassermelone beachten solltest:

Wenn es um Obst geht, ist es zum Glück nicht besonders schwierig, zwischen einer guten und einer schlechten Wassermelone zu unterscheiden. Doch bevor du lernst, wie du eine Wassermelone aufschneidest, musst du erst einmal lernen, wie du die beste Melone auswählst, also gehen wir auf einige Dinge ein, die du beachten solltest:

Die erste Überlegung, die du anstellen solltest, ist der Reifegrad. Einer unterreifen Wassermelone fehlt die angenehme Süße, die wir alle an Wassermelonen lieben, und eine überreife Wassermelone hat eine unangenehme trockene, mehlige Textur, also achte auf diese Anzeichen:

  • Wenn du auf eine reife Wassermelone oder ihre Schale klopfst, sollte sie ein hohles Geräusch machen. Auf der Unterseite der Wassermelone ist ein „Feldfleck“ zu sehen. 
  • Dieser Fleck wird gelb, wenn er reif ist. Bei leichtem Druck sollte die Schale nicht kratzen oder nachgeben.

Der nächste Schritt ist die Bewertung der Qualität der Früchte.

Schließlich wird die Gesamtqualität deiner Wassermelone nicht nur durch den Reifegrad bestimmt; du willst auch keine Wassermelone, die in einem schlechten Zustand ist.

  • Ist die Wassermelone glänzend? Wenn das der Fall ist, könnte das darauf hindeuten, dass sie von Pflanzen überwuchert ist. Du willst lieber eine matte Wassermelone als eine glänzende.
  • Eine saftige Wassermelone ist eine, die schwer ist. Nimm ein paar Wassermelonen und wiege sie. Diejenigen, die im Verhältnis zu ihrer Größe am schwersten erscheinen, sind höchstwahrscheinlich auch am saftigsten.
  • Achte auf Beulen oder Löcher, die auf einen Insektenbefall oder Wassermangel hinweisen könnten.

Wie lange kann die Wassermelone im Gefrierschrank aufbewahrt werden?

Es ist allgemein bekannt, dass Wassermelonen beim Einfrieren viel von ihrem Geschmack und ihrer Beschaffenheit verlieren.

Auf der anderen Seite ermöglicht dieser Ansatz extrem lange Lagerzeiten von bis zu einem Jahr. Es gibt einige allgemeine Grundsätze, die du dabei beachten solltest:

Nachdem du deine Wassermelone aufgeschnitten hast, solltest du sie nicht zu lange einfrieren, denn das könnte die Bildung von Mikrobenkolonien fördern und die Haltbarkeit verringern.

Bewahre deine Scheiben in luftdichten Behältern auf oder bedecke sie mit Plastik oder Folie, bevor du sie in den Gefrierschrank legst; 

Wenn du deine gefrorene Wassermelone sofort essen willst, solltest du sie vorher nicht auftauen lassen. Das bedeutet im Wesentlichen, dass du deine Wassermelonenscheiben als kaltes Fruchtfleisch essen solltest, ähnlich wie Eis oder einen Smoothie.

Wann solltest du eine Wassermelone nach dem Kauf aufschneiden?

Wenn deine Wassermelone fertig ist, kannst du sie sofort anschneiden. Beachte aber, dass du sie nach dem Anschneiden schnell essen und in einer großen Schale mit Frischhaltefolie eingewickelt 3-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren musst.

Was sind die ernährungsphysiologischen Vorteile von Wassermelonen?

Sie sind vollgepackt mit Vitaminen und Mineralien. Die Wassermelone hat nur 46 Kalorien pro Tasse, 12 Gramm Kohlenhydrate, 865 IE Vitamin A, 12 mg Vitamin C, 170 mg Kalium, kein Cholesterin, kein Fett und kein Salz.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Was ist die kernlose Wassermelone?

Wie lange hält sich die Wassermelone?

Was ist die Reifung der Wassermelone?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange kann eine halbe Wassermelone im Kühlschrank aufbewahrt werden? „Außerdem haben wir dir erklärt, wie du eine Wassermelone auswählst, wie du sie lagerst und wie du sie nach dem Einfrieren behandelst.

Referenzen:

https://www.wikihow.com/Store-Watermelon

https://www.thekitchn.com/the-best-way-to-store-cut-watermelon-247215

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.