Wie lange kann eine Zitrone im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Dieser kurze Artikel beantwortet die Frage „Wie lange kann eine Zitrone im Kühlschrank aufbewahrt werden? „, erörtert die Vorteile der Zitrone für unsere Gesundheit und gibt Tipps zur Lagerung von Zitronen, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Wie lange kann eine Zitrone im Kühlschrank aufbewahrt werden?

  • Ganze Zitronen: 1 Monat.
  • Geschnittene Zitrone: 1 Woche.

Warum ist Zitrone gut für unsere Gesundheit?

  • Zitronen enthalten viel Vitamin C. Eine Zitrone enthält etwa 31 Milligramm Vitamin C, das sind 51% des empfohlenen Tagesbedarfs.
  • Studien zufolge senkt der Verzehr von Vitamin-C-reichem Obst und Gemüse dein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle.
  • Aber nicht nur das Vitamin C gilt als gesund für das Herz. Die Ballaststoffe und pflanzlichen Bestandteile der Zitrone können dazu beitragen, das Risiko einer koronaren Herzerkrankung zu verringern.
  • Eine Studie ergab, dass die tägliche Einnahme von 24 Gramm Zitrusfrucht-Ballaststoff-Extrakt über einen Monat hinweg den Gesamtcholesterinspiegel im Blut senkte.
  • Diosmin und Hesperidin sind Pflanzenstoffe, die in Zitronen vorkommen und nachweislich den Cholesterinspiegel senken.

Überlege dir das, um die Zitrone zu Hause zu konservieren:

  • Wähle die besten Zitronen. Zitronen, die leuchtend gelb und nicht überreif sind, sollten ausgewählt werden. Zitronen, die jünger sind, halten sich länger, wenn sie gelagert werden.
  • Zitronen sollten für sich allein aufbewahrt werden. Zitronen sollten getrennt von anderen Früchten aufbewahrt werden. Ethylengas wird von reifenden Früchten wie Bananen und Äpfeln freigesetzt, was die normale Reifezeit der Zitronen beschleunigt.
  • Mach dir ein Glas Zitronenwasser. Wenn du geschnittene Zitronen zur Hand hast, kannst du Zitronenwasser zubereiten, indem du die Scheiben mit Wasser mischst und es in den Kühlschrank stellst.
  • Zitronen, die eingefroren wurden, sollten geschält werden. Eine gefrorene Zitrone zu schälen ist einfacher als eine frische Zitrone. 

Wie man Zitronen richtig lagert:

  • Zitronen können bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. Bei richtiger Lagerung auf der Theke können ganze Zitronen eine ganze Woche lang halten.
  • Zitronen können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn du ganze Zitronen in einem versiegelten Behälter oder einer geschlossenen Plastiktüte im Gemüsefach aufbewahrst, können sie sich einen Monat lang halten.
  • Halbierte Zitronen sollten in Frischhaltefolie eingewickelt werden. Zitronenhälften und -scheiben sollten in einem verschließbaren Behälter oder einem Zip-Top-Beutel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Um zu verhindern, dass die Zitronenscheiben austrocknen, wickle sie in Frischhaltefolie ein.
  • Zitronen sollten zum Einmachen entsaftet werden. Der Zitronensaft kann ausgepresst und in einem verschlossenen Plastikbehälter oder einem verschlossenen Einmachglas im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der Zitronensaft kann bis zu vier Tage aufbewahrt werden, verliert aber mit der Zeit seinen Geschmack.
  • Lege die Zitronen in den Kühlschrank, damit sie frisch bleiben. Ganze Zitronen können eingefroren werden. Lege die Zitronen in einen Zip-Lock-Beutel und taue sie auf, bis sie wieder weich sind, wenn du sie brauchst. Das Fruchtfleisch wird weich sein, aber der Saft ist noch verwendbar. Zitronen können bis zu 4 Monate lang eingefroren werden.
  • Die Zitronenscheiben sollten eingefroren werden. Entferne die Kerne aus den Zitronen und schneide sie in kleinere Stücke. Lege die Stücke auf ein Backblech und stelle sie in den Gefrierschrank, bis sie fest sind.
  • Fülle einen Gefrierbeutel bis zur Hälfte mit Zitronenscheiben und verschließe ihn. Zitronen können bis zu 4 Monate lang eingefroren werden. Gefrorene Zitronen können in vielen Gerichten verwendet werden.
  • Zitronensaft kann eingefroren werden. Zitronensaft kann auch eingefroren werden. Zitronen sollten entsaftet und in separate Eiswürfelbehälter gegeben werden. Gib die gefrorenen Saftblöcke in einen Gefrierbeutel. Der Zitronensaft kann dann in allen Rezepten verwendet werden, für die frischer Saft benötigt wird, z. B. für Marinaden und Limonaden. Zitronensaft kann bis zu 4 Monate lang eingefroren werden.

Fazit:

Dieser kurze Artikel beantwortet die Frage „Wie lange kann eine Zitrone im Kühlschrank aufbewahrt werden? „, erörtert die Vorteile der Zitrone für unsere Gesundheit und gibt Tipps zur Lagerung von Zitronen, um ihre Haltbarkeit zu verlängern.

Referenzen:

https://www.myrecipes.com/how-to/how-to-store-lemons
https://www.masterclass.com/articles/how-to-store-lemons#7-ways-to-store-lemons
https://www.thekitchn.com/the-best-way-to-keep-lemons-fresh-for-a-whole-month-tips-from-the-kitchn-144430
https://www.healthline.com/nutrition/6-lemon-health-benefits
https://timesofindia.indiatimes.com/life-style/food-news/the-right-way-to-store-lemons-to-keep-them-fresh-for-longer/articleshow/76796189.cms

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert