Wie lange kann frischer Thunfisch im Kühlschrank aufbewahrt werden?

In diesem kurzen Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage „Wie lange kann man frischen Thunfisch im Kühlschrank aufbewahren? „Wir analysieren, wie man frischen Thunfisch richtig lagert, wie man ihn verwendet und geben Informationen zum Kochen mit Thunfisch.

Wie lange kann frischer Thunfisch im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Frischer Thunfisch kann ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Frischen Thunfisch auf dem Markt kaufen:

  • Thunfisch wird normalerweise auf zwei Arten verkauft: in Dosen und frisch. Im ersten Fall wird empfohlen, ihn in Maßen zu verzehren, da Thunfisch in Dosen eine erhebliche Menge Natrium enthält.
  • Achte außerdem darauf, dass das Produkt nicht zerknittert und noch nicht abgelaufen ist. Wann immer möglich, wähle natürlichen Thunfisch aus der Dose, der weniger Fett in seiner Zusammensetzung hat.
  • Beim Kauf von frischem Thunfisch ist es wichtig, auf seine Eigenschaften zu achten, denn die Oberfläche muss sauber und glänzend und das Fleisch fest sein. 
  • Und denk daran: Der Geruch darf nicht zu stark sein, idealerweise erinnert er dich an den Geruch von Seeluft oder Seetang.

Wie lagere ich den Thunfisch, damit er frisch bleibt?

Da frischer Thunfisch nur kurze Zeit braucht, um zu verderben, sollte er sofort nach dem Kauf verzehrt werden.

Du kannst sie aber auch in einem luftdichten Behälter im unteren Fach des Kühlschranks aufbewahren, bis du sie verwenden möchtest.

Außerdem hält er sich eingefroren im Durchschnitt zwei bis drei Monate. Thunfisch in Dosen muss nach dem Öffnen in ein Glas mit Deckel umgefüllt und innerhalb von drei Tagen verbraucht werden.

Wie bereitet man Thunfisch richtig zu?

Lass den Fisch nicht zu lange kochen, da er sonst trocken wird. Wenn er einen dumpfen Ton annimmt, ist er fertig.

Wenn der Thunfisch direkt beim Erzeuger gekauft wird und frisch ist, kann er roh verzehrt werden. Es lohnt sich, auf Sashimi, Ceviche oder Thunfischtartar (bei dem das Fleisch in kleine Würfel geschnitten und in Zitrone mariniert wird) zu setzen.

Fischkonserven sind eine gute Wahl, um Pasteten zu füllen, mit Salatzutaten gegessen zu werden und sogar eine Pastete zu machen;

Wenn du ein gesünderes Rezept möchtest, kannst du das Thunfischsteak auch grillen oder mit Gemüse braten.

Einige Thunfischarten und -merkmale:

  •  Der Fettgehalt des Roten Thunfischs ist höher. Er ist auch fleischiger als viele andere Arten. Außerdem hat er einen salzigen Geschmack.
  • Sushi wird in der Regel aus Gelbflossenthunfisch hergestellt. Der Fisch hat einen leicht süßen Geschmack und eine Textur, die an Rindfleisch erinnert.
  • Weißer Thunfisch hat einen feinen Geschmack. Er hat festes Fleisch und keinen starken Fischgeschmack. Allerdings enthält er mehr Quecksilber.
  • Der Fettgehalt von Echtem Bonito ist höher, und er hat einen ausgeprägten Fischgeschmack. Er enthält weniger Quecksilber, weil er kleiner ist.

Der Geschmack von Thunfisch wird durch die Art des verzehrten Thunfischs bestimmt.

Wie erkennst du, ob Thunfisch verdorben ist?

Wenn der Thunfisch stark nach Fisch riecht und einen sauren oder unangenehmen Geschmack hat, ist er höchstwahrscheinlich verdorben. Der Geschmack von frischem Thunfisch ähnelt dem des Meeres und hat einen etwas stechenden Geruch.

Wie man Thunfisch isst:

Thunfisch ist frisch oder in Dosen in Supermärkten im ganzen Land erhältlich. Für manche Menschen kann Thunfisch aus der Dose eine bessere Alternative als frischer Thunfisch sein, da er weniger Quecksilber enthält. Thunfisch aus der Dose wird immer vor dem Öffnen zubereitet und kann sofort verzehrt werden.

Thunfischsteaks können gegrillt, gebacken oder in der Pfanne gebraten werden, nachdem sie im Supermarkt gekauft wurden. Vor dem Kochen würzt du sie mit deinem Lieblingsgewürz oder einer Marinade. Du kannst das ganze Jahr über gefrorene Thunfischsteaks kaufen oder bis zur Thunfischsaison warten.

Hier sind einige Vorschläge, wie du mehr Thunfisch in deinen Speiseplan aufnehmen kannst:

  • Für einen würzigen Kick marinierst du Thunfischsteaks in Olivenöl und gehackter Jalapeno.
  • Für schnelle Thunfischmelts legst du die mit Thunfisch und Käse belegten Brotscheiben in den Ofen.
  • Mache einen Thunfisch-Hamburger, indem du das Rindfleisch durch Thunfisch ersetzt.
  • Thunfisch ist eine tolle Ergänzung für einen erfrischenden mediterranen Salat.
  • Für einen würzigen Kick marinierst du Thunfischsteaks in Olivenöl und gehackten Jalapenos.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange kann Thunfisch im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie schmeckt Thunfisch in Dosen?

Wie viele Kalorien stecken in einer Thunfischdose?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage „Wie lange kann man frischen Thunfisch im Kühlschrank aufbewahren? „Wir haben analysiert, wie man frischen Thunfisch richtig lagert, wie man ihn verwendet und was man beim Kochen mit Thunfisch beachten sollte.

Referenzen:

https://www.webmd.com/diet/health-benefits-tuna

https://www.glad.com/food-protection/protection-pointers/how-to-store-tuna/#:~:text=Lege%20die%20Thunfisch%20steaks%20in%20ein,staple%20sie%20zwischen%20Papier%20tüchern.&text=Decke%20mit%20einem%20weiteren%20Papier%20tuch%20in%20Plastik%20ClingWrap%20vor%20der%20Lagerung%20ab.&text=Wenn%20möglich%20legt%20die%20Lebensmittel%20schützend%20in%20einem%20größeren%20Behälter.

https://www.thespruceeats.com/tuna-selection-and-storage-1807820

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert