Wie lange kann Kimchi im Kühlschrank aufbewahrt werden?

In diesem Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange kann Kimchi im Kühlschrank aufbewahrt werden? „Wir erklären, was Kimchi ist, wie man es lagert, um seine Haltbarkeit zu verlängern und woran man erkennt, dass es schlecht geworden ist.

Wie lange kann Kimchi im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Pasteurisiertes Kimchi

Eine ungeöffnete Flasche pasteurisiertes Kimchi kann 3 bis 6 Monate halten. Einmal geöffnet, kann es 1-3 Monate aufbewahrt werden.

Unpasteurisiertes Kimchi

1 Monat

Was ist Kimchi?

Kimchi ist ein lebendes probiotisches Lebensmittel. Es ist ein traditionelles koreanisches Gericht, das durch die Fermentation von Gemüse mit probiotischen Milchsäurebakterien entsteht, insbesondere Napa-Kohl und koreanischer Rettich.

Kimchi kann vegetarisch sein oder nicht, denn es kann mit einer Vielzahl von Zutaten wie Fischsauce, Ingwer, Schalotten, Austern, Garnelen, Chili, grünen Zwiebeln und Knoblauch zubereitet werden. Zum Würzen wird der fermentierten Mischung eine dicke Paste aus Reismehl zugefügt.

Wie sollte Kimchi gelagert werden?

  • Lagere das pasteurisierte, ungeöffnete Kimchi an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort. Das Kimchi sollte nicht mit direktem Sonnenlicht und extremer Hitze in Berührung kommen. Sobald das Kimchi-Glas geöffnet ist, sollte es im Kühlschrank aufbewahrt werden, wobei der Deckel fest verschlossen sein sollte.
  • Es wird empfohlen, unpasteurisiertes Kimchi im Kühlschrank zu lagern. Wenn das Kimchi nicht pasteurisiert ist, sind die nützlichen Bakterien noch aktiv und fermentieren das Lebensmittel.
  • Obwohl die saure Umgebung das Wachstum von Keimen (außer den bereits vorhandenen) unmöglich macht, solltest du sicherstellen, dass alle Teile vollständig in die Salzlake getaucht sind. So wird verhindert, dass der obere Teil austrocknet und verdirbt.
  • Wenn du das Kimchi-Glas nicht benutzt, halte es geschlossen. Achte beim Auslöffeln des Gemüses darauf, dass du saubere Geräte verwendest, um eine Verunreinigung des Glases zu vermeiden.

Wie erkenne ich, ob das Kimchi zum Verzehr geeignet ist?

  • Kimchi kann bedenkenlos gegessen werden, solange es seinen normalen Geruch hat und nicht schimmelt.
  • Kimchi riecht von Natur aus stark, aber wenn das Kimchi schlecht geworden ist, riecht es noch saurer oder hat einen alkoholischen Geruch. Wenn das Kimchi einen stechenden Geruch hat, wirf es sofort weg,
  • Schimmelpilzwachstum wird durch warme Temperaturen begünstigt, aber er kann sich auch in gekühlten Lebensmitteln entwickeln, vor allem, wenn diese unsachgemäß behandelt worden sind. Er hat die Form einer unscharfen Masse aus kleinen Punkten und tritt in verschiedenen Farben auf (am häufigsten grün, schwarz und blau).
  • Schimmel ist gefährlich, weil er nicht nur Lebensmittel verrotten lässt. Wenn das Essen verschimmelt ist, sind wahrscheinlich auch andere Mikroorganismen darin, vor allem krankheitserregende Bakterien.
  • Wenn dein Kimchi Meeresfrüchte wie Austern, Garnelen oder Fisch enthält, überprüfe es genau. Der Verzehr von verunreinigten Meeresfrüchten kann zu schweren Krankheiten führen.
  • Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ob dein Kimchi gut ist oder nicht, iss es nicht. Wirf es einfach weg.

Kann man Kimchi einfrieren?

Ja, du kannst Kimchi einfrieren.

  • Wenn du Kimchi einfrieren willst, darfst du die Glasflasche nicht direkt in den Gefrierschrank stellen, weil sich die Flüssigkeit ausdehnt. Friere es in strapazierfähigen Plastikbeuteln oder gefriersicheren, festen Behältern ein. Um Gefrierbrand zu vermeiden, musst du sicherstellen, dass der Behälter luftdicht verschlossen ist.
  • In offenem oder schlecht verpacktem Kimchi können sich Wasserkristalle bilden, die nach dem Auftauen den Geschmack des Gewürzes verdünnen. Außerdem wird das Kimchi durch das Schmelzen der Wasserkristalle matschig.
  • Gefrorenes Kimchi einfach aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank stellen und auftauen lassen. Lasse dem Gewürz mehrere Stunden Zeit, um aufzutauen. Du solltest das Kimchi langsam auftauen lassen, damit sich der Geschmack und die Konsistenz nicht verändern.

Fazit:

Dieser Artikel gibt eine Antwort auf die Frage „Wie lange kann Kimchi im Kühlschrank aufbewahrt werden? „Er erklärt, was Kimchi ist, wie man es lagert, um seine Haltbarkeit zu verlängern und woran man erkennt, dass es schlecht geworden ist.

Referenzen:

https://isott2020.com/2664-does-kimchi-go-bad.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.