Wie lange kannst du Knoblauchöl aufbewahren? (5 Tipps)

In diesem Artikel besprechen wir, wie lange du Knoblauchöl lagern kannst, was die Haltbarkeit von Knoblauchöl beeinflusst, wie du die Haltbarkeit von Knoblauchöl verbessern kannst, woran du erkennst, ob Knoblauchöl schlecht geworden ist und ob du Knoblauchöl einfrieren kannst.

Wie lange kannst du Knoblauchöl lagern?

Knoblauchöl kann bei einer Temperatur von 20 °C 6 Monate lang gelagert werden (1). Diese Haltbarkeit wurde gemessen, indem das Knoblauchöl in dunklen Glasflaschen gelagert wurde, die an einem dunklen Ort aufbewahrt wurden. Die Lagerbedingungen können die Haltbarkeit von aromatisiertem Öl erheblich beeinflussen.

Kann Knoblauchöl schlecht werden?

Ja, Knoblauchöl kann schlecht werden. Die Hauptursache für die begrenzte Haltbarkeit von Knoblauchöl ist die Oxidation des Öls, die zu seinem Ranzigwerden führt. Die Oxidation in Ölen kann durch chemische oder enzymatische Reaktionen oder mikrobielle Aktivität verursacht werden.

Diese Phänomene werden dadurch begünstigt, dass das Öl Sauerstoff, Wärme, Feuchtigkeit und Licht ausgesetzt ist. Sie sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst (1, 2, 3):

Phänomen Beschreibung
Chemische Reaktionen Chemische Reaktionen werden durch Lichteinfall, Hitze und das Vorhandensein eines Metallions ausgelöst. Die durch diese Elemente ausgelöste Reaktion setzt sich dann in einer Kettenreaktion fort und führt zur Bildung von oxidierten Fetten
Enzymatische Reaktionen In Lebensmitteln natürlich vorkommende Enzyme, wie z. B. Lipoxygenasen, bewirken den Abbau von Fettsäuren, wobei Oxidationsprodukte entstehen
Mikrobielle Aktivität Mikroorganismen produzieren Enzyme, die als Lipasen wirken, d.h. sie bauen das Öl ab und erzeugen dabei oxidierte Verbindungen (4)

Woran erkennt man, dass Knoblauchöl verdorben ist?

Das wichtigste Anzeichen dafür, dass Knoblauchöl verdorben ist, ist der Geruch. Die Oxidation des Öls führt zur Bildung vieler flüchtiger Verbindungen, die das Ranzigwerden kennzeichnen und als Fehlgeruch und Fehlgeschmack bezeichnet werden (3).

Außerdem bilden sich nichtflüchtige Verbindungen, deren Konzentration während der Lagerung zunimmt. Auch Farbveränderungen und Trübungen können auftreten (1, 3). Fehlgerüche werden als muffig, schimmelig, erdig, ranzig, käsig, kartonartig und essigartig beschrieben.

Wie kann man die Haltbarkeit von Knoblauchöl verbessern?

Um die Haltbarkeit von Knoblauchöl zu verbessern, solltest du die folgenden Lagerungsempfehlungen und andere Tipps beachten (1, 2, 3, 4):

  • Bevor du das Knoblauchöl durch Aufguss zubereitest, musst du den Knoblauch mit einer Lösung aus Zitronensäure dekontaminieren (lies die Anleitung im nächsten Abschnitt dieses Artikels)
  • Nach der Zubereitung des Knoblauchöls filterst du das Knoblauchöl mit einem Papierfilter, um eventuell vorhandene Knoblauchpartikel zu entfernen
  • Fülle es in eine Braunglasflasche oder eine dunkle Flasche ab und stelle sie an einen dunklen, kühlen und trockenen Ort
  • Halte die Flasche immer luftdicht verschlossen
  • Stelle die Flasche mit dem Knoblauchöl in den Kühlschrank und schütze das Öl vor der Feuchtigkeit des Kühlschranks

Wie stellt man Knoblauchöl zu Hause her?

Um Knoblauchöl zu Hause herzustellen, befolge die Anweisungen (5):

  • Bereite eine Lösung aus 1 Esslöffel Zitronensäure in 2 Tassen Wasser vor und gib 2 Tassen geschälte und geschnittene Knoblauchzehen dazu
  • Lass den Knoblauch 24 Stunden lang in der Zitronensäurelösung liegen, nimm den geschnittenen Knoblauch aus der Lösung und trockne ihn mit einem Papiertuch ab.
  • Verwende einen Teil des gesäuerten geschnittenen Knoblauchs auf 10 Teile Öl. Du kannst das Öl deiner Wahl verwenden. Ich empfehle Olivenöl.
  • Tauche den Knoblauch in das Öl und lasse den Aufguss 24 Stunden lang bei Zimmertemperatur stehen
  • Entferne die Knoblauchstücke aus dem Öl, filtere und fülle das Öl in Flaschen ab

Welche Wirkung hat der Knoblauch im Öl?

Die Auswirkungen des Aufgusses von Knoblauch im Öl sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst (1, 2):

Wirkung Beschreibung
Eine Verbesserung der gesundheitlichen Eigenschaften des Öls Während des Aufgusses diffundieren im Knoblauch enthaltene Verbindungen wie Phenole und schwefelhaltige Moleküle in das Öl und begünstigen das Aroma und die gesundheitlichen Eigenschaften des Öls
Eine Erhöhung der mikrobiellen Belastung Mikroorganismen, die von Natur aus im Knoblauch vorhanden sind, wie osmiophile Hefen und xerophile Schimmelpilze sowie einige Bakterien, werden in das Öl eingebracht. Aufgrund der antimikrobiellen Eigenschaften des Knoblauchs wird die Anzahl dieser Mikroorganismen während der Lagerung jedoch allmählich reduziert
Erhöhung der oxidativen Stabilität des Öls Viele im Knoblauch enthaltene Verbindungen wirken als Antioxidantien, darunter Phenole (Kaffeesäure, Cumarsäure), Flavonole (Quercetin) und schwefelhaltige Moleküle (Allicin), die die Oxidationsreaktionen im Öl verzögern und so seine Haltbarkeit verbessern (6)

Fazit

In diesem Artikel haben wir besprochen, wie lange Knoblauchöl haltbar ist, wie du die Haltbarkeit von Knoblauchöl verbessern kannst, wie du ein selbstgemachtes Knoblauchöl herstellst und welche Wirkungen der Knoblauch im Öl hat.

Meiner Erfahrung nach ist Knoblauchöl sehr praktisch und kann als Speiseöl oder als Gewürz verwendet werden!

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Kacalova T, Jarosova A. Wie die Lagerzeit die sensorischen, chemischen und physikalischen Eigenschaften von aromatisiertem Olivenöl beeinflusst. Lebensmittelwissenschaft & Ernährung. 2023 Oct;11(10):6648-59.

2.-

Abenoza M, Sánchez-Gimeno AC. Erhöhung der Stabilität von Empeltre Olivenölen durch Aromatisierung mit Rosmarin (Rosmarinus officinalis) und Knoblauch (Allium sativum). International Journal of Gastronomy and Food Science. 2021 Jul 1;24:100333.

3.-

Garcia-Oliveira P, Jimenez-Lopez C, Lourenço-Lopes C, Chamorro F, Pereira AG, Carrera-Casais A, et al. Evolution of Flavors in Extra Virgin Olive Oil Shelf-Life. Antioxidantien [Internet] 2021;10(3):368. Verfügbar unter: http://dx.doi.org/10.3390/antiox10030368

4.-

Lu X, Yang H, Meng Y, Wang D. Sunflower Oil Flavored by Spearmint through Conventional and Ultrasound-Assisted Maceration: Unterschiede in oxidativer Stabilität, mikrobieller Kontamination und sensorischen Eigenschaften. Processes [Internet] 2022;10(11):2451. Verfügbar unter: http://dx.doi.org/10.3390/pr10112451

5.-

Abo B, Bevan J, Greenway S, Healy B, McCurdy SM, Peutz J, Wittman G. Making Garlic-and Herb-Infused Oils At Home.

6.-

Kovarovič J, Bystricka J, Vollmannová A, Tóth T, Brindza J. Biologisch wertvolle Substanzen in Knoblauch (Allium sativum L.) – ein Überblick. Journal of Central European Agriculture. 2019 Mar 19;20(1):292-304.