Wie lange kann man Wassermelonenscheiben im Kühlschrank aufbewahren?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange hält sich geschnittene Wassermelone im Kühlschrank? „Wir zeigen dir, wie du die Wassermelone in Scheiben schneiden und lagern kannst und wie du die ganze Frucht verwendest. Außerdem verraten wir dir, was du über Wassermelonen wissen musst.

Wie lange kann man Wassermelonenscheiben im Kühlschrank aufbewahren?

Eine aufgeschnittene Wassermelone kann 3-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie schneidet man eine Wassermelone am besten?

Erinnere dich daran, dass Wassermelone auf verschiedene Arten gegessen werden kann, zum Beispiel in Scheiben. Aber wusstest du, dass du auch die ganze Frucht essen kannst? Hier zeigen wir dir, wie du eine Wassermelone in Scheiben schneidest und das Hinterteil abschneidest, um sie zu kochen und das Beste aus deiner Wassermelone herauszuholen.

Alles, was du brauchst, ist ein Schneidebrett, ein scharfes Messer und eine Wassermelone, um loszulegen.

  • Schritt 1: Spüle die Wassermelone ab und trockne sie vollständig ab.
  • Schritt 2: Schneide die Wassermelone mit einem scharfen Messer quer durch, so dass zwei runde Scheiben entstehen.
  • Schritt 3: Schneide das Stielende der Melone ab.
  • Schritt 4: Schneide die Wassermelone in zwei Hälften und lege sie mit der Schnittfläche nach unten auf ein Schneidebrett.
  • Schritt 5: Um die Schale und das weiße Fruchtfleisch von der Melone zu entfernen, hältst du das Messer schräg und schneidest zum Brett hin.
  • Schritt 6: Schneide auf diese Weise weiter, bis die Schale der Melone vollständig verschwunden ist. Schneide die Wassermelonenkreise in Scheiben
  • Schritt 7. Du hast den Prozess der Herstellung von Wassermelonenscheiben abgeschlossen. Aber jetzt wollen wir uns auf die Schale konzentrieren.

Rezept für unter Rühren gebratene Wassermelonenschalen:

Dieses Rezept ist sehr einfach und zeigt dir das Obst auf eine andere Art, als du es gewohnt bist – es ist ein ziemlich einfaches Gericht. Die Idee ist, die Verschwendung zu reduzieren, indem das Potenzial der Lebensmittel maximiert wird.

Die Schale der Wassermelone konzentriert den Großteil der Nährstoffe und enthält eine beträchtliche Menge Lycopin, ein natürliches Antioxidans, das dabei hilft, durch freie Radikale verursachte Zellschäden zu verhindern und zu reparieren, wenn es vom Körper aufgenommen wird.

Wassermelone ist eine gute Quelle für Vitamin C, B1, B2, B3 und B6 sowie für Carotinoide, Folsäure, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Kalium.

Zubereitungsmethode:

  1. Schneide die Schale der Wassermelone in kleine Stücke.
  2. In Olivenöl mit Knoblauch und Zwiebel anbraten. 
  3. Um ihn noch schmackhafter zu machen, kannst du Zutaten wie Kreuzkümmel, Koriander, Petersilie, Basilikum, Curry oder Pfeffer hinzufügen.

Die wenig bekannten Fakten der Wassermelone:

  1. Wassermelonen sind eine Frucht und ein Gemüse zugleich! Sie ist lecker, stammt von Blüten, die von Bienen bestäubt werden, und enthält Samen, genau wie andere Früchte. Sie gehören jedoch zur Familie der Kürbisgewächse und wachsen neben Sommerfrüchten wie Erbsen und Mais (die Gemüse wie Gurken und Kürbisse enthalten).
  2. Sie sind in der Tat Melonen.
  3. Wassermelonen haben einen Wassergehalt von 92 Prozent. Das macht sie so saftig und erfrischend. Aus diesem Grund werden sie auch „Wassermelonen“ genannt. Das letzte Element ist reine Spekulation.
  4. Bauern in Japan produzieren seit Jahrzehnten würfelförmige Melonen, indem sie sie mit kastenförmigen Stützen dazu zwingen, eine quadratische Form anzunehmen. Ursprünglich geschah dies, damit sie besser in herkömmliche Kühlschränke passen, aber inzwischen werden auch Herzen und Pyramiden angebaut.
  5. Die ganze Frucht ist essbar! Die meisten Menschen interessieren sich für das süße, rosafarbene Fruchtfleisch der Wassermelone, aber auch die Schale der Wassermelone ist hervorragend und gesund und wird in vielen chinesischen Küchen gebraten oder gekocht angeboten.
  6. Es gibt auch kernlose Wassermelone und kernlose Wassermelone. Letztere ist, ob du es glaubst oder nicht, nicht gentechnisch verändert!

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie viel Zucker enthält die Wassermelone?

Wie lange hält sich die Wassermelone im Kühlschrank?

Wie lange kann eine aufgeschnittene Wassermelone im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie lange ist geschnittene Wassermelone im Kühlschrank haltbar? „Wir haben dir erklärt, wie du die Wassermelone in Scheiben schneiden und lagern kannst und wie du die ganze Frucht verwenden kannst. Außerdem haben wir einige Kuriositäten über die Wassermelone erzählt.

Referenzen:

https://www.thekitchn.com/the-best-way-to-store-cut-watermelon-247215

https://www.wikihow.com/Store-Watermelon

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.