Wie lange kann offene Salami im Kühlschrank aufbewahrt werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kann man offene Salami im Kühlschrank aufbewahren?“ und zeigen dir, wie du Salami aufbewahren kannst. Wir teilen Informationen über die Auswirkungen von Salami auf die Gesundheit und verraten dir Rezepte mit dieser Zutat.

Wie lange kann offene Salami im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Im Kühlschrank behält geöffnete Salami ihre optimale Qualität für etwa 3 Wochen. Um die Haltbarkeit der Salami im Kühlschrank zu verlängern, solltest du die Originalverpackung mit luftdichter Hochleistungsaluminiumfolie, Gefrierpapier oder Plastikfolie umwickeln.

Friere trockene Salami ein, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Wenn du Salami einfrierst, lege sie in den Gefrierschrank, bevor einige Tage für die Lagerung im Kühlschrank verstrichen sind. Um Gefrierbrand zu vermeiden, solltest du das Paket in einen strapazierfähigen Gefrierbeutel packen.

Was macht Salami so schlecht?

Zu den Fleischwürsten gehören Salami, Bologna, Schinken, Wurst und Würstchen. Sie enthalten viel Natrium (Salz), das den Blutdruck erhöht, und gesättigte Fette, die das Herz schädigen. Nitrat, ein krebserregender chemischer Zusatz, ist der Hauptbösewicht in Würsten.

Was sind die Risiken beim Verzehr von Salami?

Wurst enthält außerdem viel Natrium und Farbstoffe, die Magenbeschwerden und Allergien verursachen können. Schließlich sind noch zahlreiche Konservierungsstoffe wie Nitrit und Nitrat enthalten. Sie werden in unserem Körper in möglicherweise krebserregende Chemikalien umgewandelt.

Ist es schädlich, spät nachts Salami zu essen?

Das ist nicht gut, denn dieses Essen ist zu schwer für die Nacht. Du solltest dich beim Abendessen für leichte Kost entscheiden. Außerdem ist es wichtig, auf die Art der verzehrten Lebensmittel zu achten und das nächtliche Essen zu kontrollieren. 

Fettreiche Lebensmittel wie Wurst, Salami und Hamburger erschweren die Verdauung und machen so den Schlaf unmöglich.

Darf man während einer Diät Salami essen?

Du kannst, wenn du es nicht übertreibst. Es wäre falsch zu behaupten, dass Salami dick macht, wenn du eine Eiweißdiät mit wenig Kohlenhydraten und Fetten machst. Sie kann in dieser Situation innerhalb der Diätbeschränkungen liegen, zu denen auch zusätzliche fettreiche Mahlzeiten wie Speck und Wurst gehören können.

Da die Mengen an Salami in der Regel winzig sind, ist auch die Menge an Fett, die mit jeder Scheibe aufgenommen wird, begrenzt. Das heißt, dass Salami zwar dick macht, aber nur dann ein Problem für deine Ernährung darstellt, wenn du zu viel von ihr isst.

Um den besten Geschmack aus deiner Salami herauszuholen, probiere diese Rezepte aus:

Salami ist eine stark gewürzte Wurst, die häufig für Aufschnitt und als Sandwichfüllung verwendet wird. Es ist auch typisch, sie pur als Snack zu servieren. Er kann auch bei der Herstellung von Pasteten, sowie Nudeln und anderen Gerichten helfen! 

In den folgenden Rezepten erfährst du, wie du diese Zutat auf vielfältige Weise verwenden kannst.

Salami-Knödel

Zutaten

  • 500 g gekochte und gepresste Kartoffeln
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 3 Edelsteine
  • 1 Tasse Salami (gemahlen)
  • 4 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 4 Esslöffel Weizenmehl
  • 1 kernlose Chilischote, gehackt
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 verquirltes Ei für die Panade
  • 2 Esslöffel Wasser für die Panade
  • Paniermehl für die Panade
  • Frittieröl

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Kartoffeln, den Parmesan, das Eigelb, die Salami, die Petersilie, das Mehl, die Chilischote, das Salz und den schwarzen Pfeffer in eine Schüssel.
  2. Knete sie mit deinen Händen gut durch, bis du eine rollende Spitze erhältst.
  3. Mit den Händen Kugeln formen und durch das verquirlte Ei mit Wasser ziehen.
  4. In Paniermehl tauchen und nach und nach in heißem Öl im Tauchbad goldbraun braten.
  5. Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen und servieren.

Croissant mit Salami

Zutaten

  • 1 Paket Blätterteig (300 g)
  • Butter zum Einfetten
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
Füllen
  • 300 g gehackte Salami
  • 1 Tasse (Tee) Catupiry® Hüttenkäse
  • 1 gehackte Tomate
  • Oregano nach Geschmack

Methode der Zubereitung

  1. Für die Füllung die Salami, den Hüttenkäse, die Tomate und den Oregano in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen. 
  2. Rolle den Blätterteig nach der Packungsanleitung aus und schneide ihn in Dreiecke. 
  3. Lege eine Portion der Füllung auf jedes Dreieck und rolle es von unten her auf. 
  4. Lege sie nebeneinander in eine große gefettete Form, bestreiche sie mit dem Eigelb und bringe sie für 20 Minuten oder bis sie goldgelb sind in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe. 
  5. Herausnehmen und sofort servieren.

Omelette mit Salami

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 1 und 1/2 Tasse gehackte Salami
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel (Suppe) Butter
  • 5 Esslöffel Frischkäse
  • 1/2 Tasse (Tee) Tomatensauce

Methode der Zubereitung

  1. In einer Schüssel die Eier mit einer Gabel verquirlen, bis sie glatt sind.
  2. Mische die Salami und das Salz.
  3. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen, die Eier hineingeben und auf beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Verteile den Frischkäse auf dem Omelett und falte es in der Hälfte.
  5. Die erwärmte Sauce darauf verteilen und servieren.

Salami-Kartoffelkuchen

Zutaten

  • 1 kg geriebene Kartoffel
  • 2 Eier
  • 1 Tasse(n) geriebener Parmesankäse
  • 2 Zwiebeln gerieben
  • 2 Tassen Mehl (Weizen)
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Tassen Salami (gewürfelt)
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Margarine und Weizenmehl zum Einfetten und Bestäuben

Methode der Zubereitung

  1. Mische alle Zutaten in einer Schüssel, bis sie glatt sind.
  2. In eine gefettete und bemehlte Kastenform mit 20 cm Durchmesser geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen oder bis sie goldgelb sind.
  4. Lass ihn 10 Minuten ruhen und nimm ihn aus der Form.
  5. Falls gewünscht, mit Salamischeiben garnieren und servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange kann man offene Salami im Kühlschrank aufbewahren?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du Salami aufbewahren kannst. Außerdem haben wir Informationen über die Auswirkungen von Salami auf die Gesundheit und Rezepte mit dieser Zutat geteilt.

Referenzen:

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert