Wie lange kochst du Maiskolben? (+Methoden)

Dieser Artikel beantwortet die Frage: „Wie lange kocht man Maiskolben?“ Er zeigt auf, wie man Mais mit verschiedenen Methoden zubereitet und beschreibt verschiedene Gewürze für deine Maiskolben.

Wie lange kocht man Maiskolben?

Wie lange du Maiskolben kochst, hängt von der Kochmethode ab. In der folgenden Tabelle ist zusammengefasst, wie lange es dauert, Maiskolben nach verschiedenen Methoden zu kochen (1).

Kochmethode Garzeit (Minuten)
Mikrowelle 4- 5
In Wasser kochen 6-8
Garen im Multikocher 2
Im Ofen bei 190°C (375°F) gebraten 30
Grillen 8-12

Kann man ungekochten oder zu wenig gekochten Mais essen?

Es ist nicht ratsam, ungekochten oder nicht ausreichend gekochten Mais zu essen, denn Untersuchungen zeigen, dass er Antinährstoffe wie Phytate und Oxalate enthält. Diese Antinährstoffe binden sich an Makronährstoffe wie Proteine und Mineralien und verringern so deren Bioverfügbarkeit und deine Fähigkeit, diese Nährstoffe aufzunehmen.

Wie kochst du Maiskolben?

Bevor du deinen Maiskolben kochst, solltest du ihn reinigen, indem du die Ähre unter fließendem Wasser abspülst (1). Bei einigen Rezepten musst du den Maiskolben schälen und die Seide und die Spelzen entfernen, bei anderen musst du die Spelzen direkt entfernen (1).

Kochen: Das ist die klassische Art, Maiskolben zu kochen. Koche so viel Wasser, dass die Maiskolben bedeckt sind. Sobald das Wasser kocht, gibst du den geschälten Mais in das kochende Wasser und kochst ihn bei mittlerer Hitze für 6-8 Minuten oder bis die Körner weich sind. Ich bevorzuge es, dem kochenden Wasser Salz hinzuzufügen, wenn ich den Mais koche. Du kannst ihn aber auch nach dem Kochen mit Salz, Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Mikrowelle: Dies ist eine der schnellsten Methoden, Maiskolben zu kochen. Du kannst deinen geschälten oder ungeschälten Mais mit dieser Methode kochen. Lege deinen Mais in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Koche ihn 4-5 Minuten lang und würze ihn nach Belieben.

Mit einem Multikocher: Gib eine Tasse Wasser in deinen Multicooker und lege dann den geschälten Mais in den Topf (1). Koche ihn unter hohem Druck 2 Minuten lang und lass ihn dann schnell los.

ImOfen geröstet: Heize deinen Backofen auf 190 Grad Celsius vor. Lege deinen geschälten Mais in Alufolie ein. Gib Salz, Pfeffer, Butter oder jedes andere Gewürz hinzu, das du magst, und wickle die Folie fest ein. Lege ihn auf ein Backofengitter und backe ihn 30 Minuten lang.

Grillen: Heize deinen Grill auf 400-450°F (204-232°C) vor. Nimm deinen geschälten Mais, reibe ihn mit Olivenöl ein und schmecke ihn mit Salz und Pfeffer ab. Decken Sie den Grill ab und grillen Sie den Mais 8 bis 12 Minuten lang. Wenden Sie ihn alle 2 bis 3 Minuten, um sicherzustellen, dass jede Seite gut durchgebraten ist.

Wie schälst du deinen Mais?

Bei einigen Garmethoden musst du den Mais vor dem Garen schälen. So machst du es (2).

  • Nimm deinen Mais und schäle die Blätter einzeln ab. Mach so lange weiter, bis alle Blätter abgeschält sind und du die oberen Reihen der Körner sehen kannst.
  • Greife die Blätter und die Quasten zusammen und halte sie mit der Baumwolle der Maisähre zusammen.
  • Ziehe die Blätter und Quasten in einem kräftigen Ruck zusammen und drücke sie nach unten, bis du sie an der Basis der Maisähre abknickst.
  • Pflücke alle Seidenreste aus dem Kolben.

Welche Gewürze gibt es für deinen Mais?

Die gängigsten Gewürze für Maiskolben sind Schiefer, Pfeffer und Butter (2).

Andere Gewürze sind Chili, Cayenne, Speck, Chipotle-Pulver, Koriander, Schnittlauch, Knoblauch, Honig, Zwiebel, Majoran, Rosmarin, Parmesan, Chilisauce und Tabasco (2).

Du kannst mit verschiedenen Gewürzen und Geschmackskombinationen experimentieren, um das zu bekommen, was du magst, oder einfach bei Salz, Pfeffer und Butter bleiben.

Wie lauten die Nährwertangaben für Mais?

Die folgende Tabelle fasst die Nährwertangaben für eine Maisähre zusammen (3).

Nährwert Mengen
Kalorien 90
Gesamtfett 1.5g
Natrium 15mg

Kohlenhydrate gesamt

Ballaststoffe

Gesamtzucker

19g

2g

6g

Eiweiß

3g

Kalzium

2mg

Eisen

1mg

Kalium

275mg

Welche physikalischen und chemischen Veränderungen gibt es bei gekochtem Mais?

Untersuchungen haben ergeben, dass beim Kochen von Mais einige physikalische und chemische Veränderungen auftreten.

Die Forschung zeigt, dass dein Mais eine hellere Farbe mit einem höheren Grad an Rötung oder Gelbfärbung entwickelt (4).

Durch das Kochen wird der Mais weicher, weil die harten Maiskörner aufgeweicht werden (4). Die Forschung zeigt auch, dass verschiedene Kochmethoden unterschiedliche Ergebnisse in Bezug auf die Festigkeit und Textur von Mais haben. Wenn Mais gekocht wird, ist er weniger fest, weil durch das Kochen die gesamte lösliche Substanz reduziert wird (4). Das liegt daran, dass beim Kochen mehr Wärme übertragen und ausgelaugt wird, was zu einer geringeren Festigkeit im Vergleich zu anderen Kochmethoden führt (4).

Durch das Kochen verliert der Mais seine antioxidativen Verbindungen (4,5). Im Vergleich zu anderen Kochmethoden verliert Mais durch das Kochen mehr antioxidative Verbindungen, darunter Phenolverbindungen und Anthocyane (5).

Gekochter Mais riecht aufgrund der Maillard-Reaktion zwischen Zuckern und Aminosäuren süßlich, wodurch der charakteristische Geschmack und Geruch von gekochtem Mais entsteht (6).

Der Feuchtigkeitsgehalt von Mais variiert je nach Kochmethode. Untersuchungen haben gezeigt, dass der Feuchtigkeitsgehalt in gekochtem und gedämpftem Mais hoch ist, während er in gegrilltem Mais niedriger ist (7).

Fazit

Jetzt weißt du, wie lange es dauert, deinen Mais mit verschiedenen Methoden zu kochen. Ich liebe es, meinen Mais zu grillen, weil das dem Mais einen rauchigen Geschmack verleiht.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Universität von Nebrasaka . Corn on the Cob | Nebraska Extension [Internet]. Institut für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen. [zitiert 2024 Jan 19].

2.-

Universität von Wyoming. Lend Me Your Ears: Corn-on-the-cob – Nutrition and Food Safety [Internet]. University of Wyoming Extension. [zitiert 2024 Jan 19].

3.-

Iowa State University. Corn on the Cob [Internet]. Iowa State University Extension and Outreach. [zitiert 2024 Jan 19].

4.-

Sitthitrai K, Lertrat K, Tangwongchai R. Effects of domestic cooking on enzyme activities, bioactive and antioxidant capacities in mini-ear supersweet corn. International Food Research Journal. 2016;23(4).

5.-

Harakotr B, Suriharn B, Tangwongchai R, Scott MP, Lertrat K. Veränderungen von Anthocyanen, Phenolen und antioxidativer Aktivität in violettem Wachsmais unter dem Einfluss des traditionellen Kochens. Lebensmittelchemie [Internet]. 2014 Dec 1 [zitiert 2021 Oct 13];164:510-7.

6.-

Redmond M. The Tasty Science of Flavorful Grilled Vegetables [Internet]. Academy of Nutrition and Dietetics. 2016.

7.-

Prasanthi PS, Naveena N, Vishnuvardhana Rao M, Bhaskarachary K. Compositional variability of nutrients and phytochemicals in corn after processing. Journal of Food Science and Technology [Internet]. 2017 Apr 1;54(5):1080-90.

8.-

Gogoi P, Sharma P, Mahajan A, Goudar G, Chandragiri AK, Sreedhar M, et al. Exploring the nutritional potential, anti-nutritional components and carbohydrate fractions of Indian pigmented maize. Food Chemistry Advances. 2023 Oct;2:100176.