Wie lange können Hirsche im Kühlschrank aufbewahrt werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kann man Hirschfleisch im Kühlschrank aufbewahren?“, zeigen dir, wie du Hirschfleisch haltbar machen kannst und verraten dir Rezepte für diese Fleischsorte.

Wie lange können Hirsche im Kühlschrank aufbewahrt werden?

  • Frisches rohes Hirschfleisch sollte nur 3 bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. 
  • Das Hirschfleisch wurde drei bis vier Tage lang richtig gekocht und gekühlt.

Kann man Wildbret einfrieren?

Ja, das ist die effektivste Methode der Konservierung. Hirschfleisch kann bis zu drei Monate lang eingefroren werden. 

Zum Einfrieren rollst du deine Fleischteile sorgfältig in hochwertige Gefrierbeutel ein, beschriftest sie mit dem Datum und dem Teilstück und legst sie in den Gefrierschrank. Du kannst einen Vakuumierer verwenden, um das Hirschfleisch vor dem Einfrieren sicher zu lagern.

Wie kochst du mit Hirschfleisch?

Hier findest du einige Rezeptideen, um dich inspirieren zu lassen.

Hirsch- und Speck-Burger

Zutaten:

  • 6 Scheiben Speck, fein gewürfelt
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 rote Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 kg Hackfleisch vom Hirsch
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei, verquirlt
  • 6 Hamburgerbrötchen

Methode der Zubereitung:

  1. Brate den Speck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze an, bis er gebräunt und knusprig ist. Lass ihn in einer Schüssel abkühlen, wo er abtropfen kann.
  2. Gib das Öl in die Pfanne, in der der Speck gebraten wurde. Brate den Knoblauch und die roten Zwiebeln an, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten. Dann in eine Schüssel geben und mit dem Speck vermischen.
  3. Wenn die Zwiebel, der Knoblauch und der Speck abgekühlt sind, füge das Hirschhackfleisch, die Worcestershire-Sauce, die Petersilie, das Salz, den Pfeffer und das Ei hinzu. Gut mischen. Für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Heize den Grill oder das Gitter auf mittelhohe Hitze vor.
  5. Mache aus dem gewürzten Fleisch 6 Burger und grille sie nach deinem Geschmack. Lege sie zusammen mit der Soße und deiner Lieblingsbeilage auf die heißen Brötchen.

Hirschrücken mit Honig und Rosmarin

Zutaten:

  • 1 Hirschrücken (800 g)
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 1 Esslöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 2 dl rot-grüner Wein
  • 3 Esslöffel Honig
  • 100 g Margarine
  • 1 kg Kastanien
  • Öl
  • 500 g Schnittlauch oder Schalotten

Methode der Zubereitung:

  1. Würze den Hirschrücken mit den geschälten und zerdrückten Knoblauchzehen, dem Lorbeerblatt, Salz, den zuvor im Mörser zerstoßenen Pfefferkörnern und Koriander sowie dem Rosmarinzweig.
  2. Mit dem Rot-Grün-Wein beträufeln und über Nacht an einem kühlen Ort stehen lassen.
  3. Wende den Hirschrücken während dieser Zeit zwei- bis dreimal.
  4. Das Fleisch aus der Marinade abtropfen lassen und in einer Pfanne mit 20 g Margarine von allen Seiten anbraten.
  5. Nimm das Fleisch heraus und lege es auf ein Backblech, beträufle es mit der Marinade und dem Honig und bestreiche es mit 40 g Vaqueiro Margarine.
  6. Backe das Fleisch bei mittlerer Hitze etwa 1 Stunde und 30 Minuten oder bis es zart ist.
  7. Wenn das Fleisch fast gar ist, brate die Kastanien in heißem Öl an. Auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.
  8. Schäle den Schnittlauch und brate ihn in einer Pfanne mit der restlichen Margarine an.
  9. Wenn der Schnittlauch weich ist, fügst du die Kastanien hinzu und lässt sie noch ein wenig weiter anbraten.
  10. Das Fleisch auf eine Servierplatte geben und die Soße abseihen.
  11. Richte die Kastanien und den Schnittlauch um das Fleisch herum an und gib die Sauce in einen Saucenspiegel.
  12. Begleite sie mit sautiertem Grünzeug.
  13. Gieße das Fleisch und wende es während des Bratens mehrmals, aber ohne es zu zerhacken, damit es seinen Saft nicht verliert und saftiger wird.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kann man Hirschfleisch im Kühlschrank aufbewahren?“ und zeigen dir, wie du Hirschfleisch haltbar machen kannst und verraten dir Rezepte für diese Fleischsorte.

Referenzen:

http://www.wild-klein.de/haltbarkeit-und-lagerung.htmlhttps://www.kuechengoetter.de/wild/wild-kaufen-lagern#:~:text=Lagerung%20von%20Wild,-Aufgrund%20heutiger%20K%C3%BChlm%C3%B6glichkeiten&text=Frisches%20Wildbret%20sollte%20nicht%20l%C3%A4nger,Tage%20im%20K%C3%BChlschrank%20aufbewahrt%20werden.

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.