Wie lange sollte man Vanillekipferl im Ofen backen? (3 Tipps)

Kipferl, auch bekannt als Croissants, werden von vielen Menschen auf der ganzen Welt als Frühstücksgericht oder sogar als Abendimbiss geliebt. Am besten genießt man sie frisch aus dem Ofen. Croissants sind bekannt dafür, dass sie nur sehr kurz haltbar sind.

Wie lange muss man Vanillekipferl im Ofen backen?

Vanillekipferl brauchen 15 Minuten im Backofen, wenn sie bei 200°C gebacken werden, oder 20 Minuten, wenn sie bei 180°C gebacken werden.

Was bestimmt die Backzeit von Vanillekipferln im Ofen?

a. Die Art der Beheizung: Untersuchungen haben gezeigt, dass das Backen von Vanillekipferln mit einer Hybridmethode aus Konduktion und Konvektion schneller geht als mit reiner Konduktion.

Bei der Konduktionsmethode wird der Backofen nur von einer Seite aus beheizt, während bei einer hybriden Anordnung die Wärme schneller übertragen wird, weil zwei Heizarten vorhanden sind.

b. Größe der Halbmonde: Je größer die Kipferl sind, desto länger dauert es, sie zu backen.

c. Zusammensetzung des Teigs: Wenn der Teig eine wässrige Zusammensetzung hat, braucht er mehr Zeit zum Backen.

Was ist die ideale Temperatur zum Backen von Vanillekipferln?

Es gibt verschiedene Meinungen über die ideale Temperatur zum Backen von Kipferln. In einer Untersuchung wurde festgestellt, dass sich hohe Temperaturen und eine geringe Einwirkzeit beim Backen positiv auf das Profil der freien und gebundenen Phenole von Backwaren aus frischen Weizensprossen auswirken.

Normalerweise führen höhere Backtemperaturen zu einer knusprigeren und braunen Außenkruste.

Die Schritte zum Backen von Vanillekipferln lauten wie folgt:

Schritt 1: Der Teig wurde zubereitet, indem die Zutaten wie Weizenmehl, Salz, Zucker, Vanilleextrakt, frische Hefe, frische Eier, Lecithin zur Teigherstellung und halbfester Fettkäse gut vermischt wurden. Der Teig wurde dann einige Zeit ruhen gelassen.

Schritt 2: Nach der Ruhezeit wurde der Teig in Form von Halbmonden geformt.

Schritt 3: Die Kipferl wurden dann 30 Minuten lang gegärt und gegart.

Schritt 4: Nach 30 Minuten wurden die Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten gebacken.

Schritt 5: Nach dem Backen wurden die Kipferl bei einer Raumtemperatur von 20°C abgekühlt.

Kann man den Kipferlteig einfrieren, um ihn später zu verwenden?

Ja, der Kipferlteig kann im Gefrierschrank bei -18°C aufbewahrt und später für die Zubereitung von Kipferln verwendet werden. Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Haltbarkeit von Kipferln, die aus gefrorenem Teig zubereitet wurden, bis zu 22 Stunden beträgt.

Welche Füllungen können in Croissants verwendet werden?

Croissants können mit verschiedenen Füllungen gefüllt werden, um sie noch leckerer und schwerer zu machen. Einige Beispiele für solche Füllungen sind die Verwendung von gehacktem Schinken und Käse. Untersuchungen haben ergeben, dass man Schinken- und Käsefüllung im Verhältnis 1:1 verwenden kann. So kannst du 23 g Schinken für dein Croissant verwenden, damit es ≅ 115 g wiegt, oder 15 g Schinken für dein Croissant, damit es 108 g wiegt.

Meine persönlichen Favoriten sind Croissants, die mit geschmolzener Schokolade oder geschmolzenem Käse gefüllt sind.

Wie stelle ich sicher, dass die Vanillekipferl gar sind?

Um perfekt gebackene Kipferl zu bekommen, befolge ich die folgenden Tipps:

Tipp 1. Goldbraune Farbe: Wenn die Kipferl perfekt gebacken sind, haben sie einen goldenen Farbton und nicht die blassgelbe Farbe von nicht durchgebackenen Kipferln.

Tipp 2: Textur: Nicht durchgebackene Kipferl fühlen sich weich an, wenn du sie leicht drückst.

Tipp 3: Um unzureichend gebackene Kipferl zu reparieren, heize ich den Ofen erneut auf die gewünschte Temperatur vor, stelle den Timer für 5-10 Minuten ein und backe die Kipferl erneut.

Tipp 4: Damit die Feuchtigkeit in den Kipferln eingeschlossen wird, wickle ich ein Stück Alufolie locker um die Kipferl.

Tipp 5: Ich entferne die Folie in den letzten Minuten des Backens, damit sich eine goldene Kruste bildet, und beobachte die Kipferl von Zeit zu Zeit.

Wie lagert man Vanillekipferl?

Untersuchungen haben ergeben, dass Vanillekipferl eine kurze Haltbarkeit von 12 Stunden haben. Das liegt daran, dass mit der Zeit Feuchtigkeit von der Krume in die Kruste übergeht. Infolgedessen wird die Kruste weich und die Krume wird hart.

Die Forschung hat gezeigt, dass die Verwendung von einschichtigen orientierten Polypropylenfolien mit Perforationen die Feuchtigkeitsübertragung reduziert und die Weichheit der Krume bis zu 24 Stunden lang bewahrt.

Wie lange brauchen gefrorene Vanillekipferl im Ofen?

Es gibt nur wenige Daten über die Backzeit von gefrorenen Vanillekipferln. Es wird jedoch eine moderne Technik angewandt, bei der das Brot teilweise gebacken, dann eingefroren und erneut gebacken wird. Dieses Verfahren sorgt für eine längere Haltbarkeit der Brote. Außerdem ist es so möglich, frisch gebackenes Brot in kurzer Zeit im Einzelhandel zu verkaufen.

Untersuchungen zeigen, dass teilweise gebackenes Brot, das bei einer Temperatur von -20°C gelagert wurde, 2 Stunden lang im Kühlschrank aufgetaut wurde, bis die Temperatur des Brotes 4°C betrug, und dann bei 250°C gebacken wurde. Die endgültige Backzeit wurde auf 10 Minuten festgelegt, einschließlich der Vorbackzeit.

Die Vorbacktemperatur wurde ebenfalls auf 250°C eingestellt und der Backvorgang dauerte 3 oder 6 Minuten. Nach dem Vorbacken wurden die teilweise gebackenen Brote bei Raumtemperatur aufgetaut und dann eingefroren.

Die Untersuchung zeigte auch, dass das erneute Backen von teilweise gebackenem Brot eine bessere Brotqualität ergab als das erneute Backen des gefrorenen Teigs.

Fazit

In diesem Artikel werden verschiedene Punkte in Bezug auf die Backtemperatur von Croissants, Füllungsideen, Haltbarkeit und Lagerbedingungen von Croissants besprochen. In diesem Artikel wird auch erklärt, wie man den Gargrad von Croissants überprüft und wie man nicht ganz durchgebackene Croissants repariert.

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

References

1.-

Slavica, Grujic & Božana, Odžaković & Jasic, Midhat & Blagojević, Srđan. (2008). Auswirkungen von Lebensmittelzusatzstoffen auf die sensorische Qualitätsverbesserung von Croissants. 10.13140/2.1.3545.6806.

2.-

Volpe, Stefania & di monaco, Rossella & Puleo, Sharon & Torrieri, Elena. (2020). VORHERSAGE DER SEKUNDÄREN HALTBARKEIT VON CROISSANTS: METHODEN DER ÜBERLEBENSANALYSE UND KATA-FRAGEN. Italian Journal of Food Science.

4.-

Alfeo V, Bravi E, Ceccaroni D, Sileoni V, Perretti G, Marconi O. Effect of Baking Time and Temperature on Nutrients and Phenolic Compounds Content of Fresh Sprouts Breadlike Product. Foods. 2020 Oct 13;9(10):1447. doi: 10.3390/foods9101447. PMID: 33066003; PMCID: PMC7599486.

5.-

Saberi, F., Kouhsari, F., Abbasi, S., Rosell, C.M. und Amini, M. (2021), Effect of baking in different ovens on the quality and structural characteristics of saltine crackers. Int. J. Food Sci. Technol., 56: 6559-6571.