Wie lange müssen die Eier zum Färben gekocht werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange müssen Eier zum Färben gekocht werden?“ und zeigen dir, wie du Eier mit natürlichen und essbaren Farbstoffen färben kannst und teilen mit dir zusammenhängende Informationen über diesen Osterbrauch.

Wie lange müssen die Eier zum Färben gekocht werden?

Die Kochzeit für Eier zum Färben beträgt 15 bis 18 Minuten, je nach Größe deiner Eier. Die Eier sollten hartgekocht sein und es ist vorzuziehen, dass sich das Eigelb zum Färben in der Mitte des Eies befindet.

Im Folgenden findest du die besten Methoden, um diese Bedingung zu garantieren:

  1. Um das Eigelb zu zentrieren, warte 3 Minuten, nachdem du es in das kochende Wasser gelegt hast, bis sich das Wasser erhitzt hat, und drehe dann das Ei mit zwei Teelöffeln in die richtige Position.
  2. Um die Eierschale leicht zu entfernen, nimm jedes Ei nach 10 Minuten Kochzeit mit einem Löffel aus der Pfanne und lege es sofort in eine Schüssel mit Eiswasser.

Tipps: Wenn du Eier kochst, musst du darauf achten, dass sie Zimmertemperatur haben, sonst können sie explodieren!

Wie dekorierst du Eier von Osterhühnern?

Reibe die Eier mit weißem Essig ein, damit der Farbstoff in die Schale einzieht. Frische und gefrorene Früchte sind ebenfalls eine gute Wahl. 

Die Farbtöne von Obstkonserven werden deutlich blasser sein. Tiefere Farbtöne kannst du erreichen, indem du die Farben mit Essig kochst. Um ihre Farbe zu erhalten, müssen einige Materialien gekocht werden (Name gefolgt von „gekocht“ in der Tabelle).

Einige Früchte, Gemüse und Gewürze können gekühlt verzehrt werden. Bedecke die gekochten Eier mit Wasser, füge Färbemittel und einen Teelöffel oder weniger Essig hinzu und kühle die Eier, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. 

Je länger du die Ostereier in der Farbe liegen lässt, desto farbenfroher werden sie.

Natürliche und essbare Farben für Ostereier:

Lila:

  • Traubensaft 
  • Veilchenblüten mit 2 Teelöffeln Zitronensaft 
  • Red Zinger Tee

Violett:

  • Veilchenblüten 
  • rote Zwiebelschalen in kleinen Mengen (gekocht)
  • Rotwein mit Hibiskustee
  • Blaubeeren aus der Dose
  • Purple Grape Juice (gekochte Rotkohlblätter)

Grün:

  • Flüssiges Chlorophyll
  • Spinatblätter (gekocht)

Gelb:

  • Apfelschalen, 
  • grünlich-gelb (gekocht)
  • gekochte Zitronenschalen
  • Zwiebelschalen (gekocht)

Orange:

  • Karottenspitzen (gekocht)
  • Selleriesamen (gekocht)
  • Kreuzkümmelpulver (gekocht)
  • Kurkumapulver (gekocht)
  • Grüner Tee mit Kamille
  • Kurkuma
  • Gekochte Karotten 
  • Chili 
  • Paprikapulver 

Goldbraun:

  • Dill-Samen, 
  • Strong Coffee Instantkaffee (braun oder beige)
  • Schwarze Walnussschalen kochen schwarzer Tee

Rosa:

  • Rote Beete
  • Himbeeren, Cranberries oder Cranberrysaft
  • Eingelegter Rüben-Saft 
  • Roter Traubensaft

Rot: 

  • gekochte rote Zwiebeln,
  • Himbeeren
  • Granatapfelsaft,
  • Kirschen in Dosen mit Saft.

Hast du das gewusst?

Handbemalte Hühnereier wurden in Europa populär, nachdem die Familien den anhaltenden Schneefall nutzten, um die Eierschalen zu Hause zu färben, und diese Eier im frühen Frühling mit der Bitte um Schutz überreicht wurden.

Das Ei ist eines der christlichen Ostersymbole, denn es steht für neues Leben und Wiedergeburt, wird mit der Auferstehung Christi in Verbindung gebracht und wird auf der Nordhalbkugel im zeitigen Frühjahr gefeiert.

Der Brauch verbreitete sich in allen Ländern und wird auch heute noch von einigen Familien in Brasilien befolgt, vor allem von solchen polnischer und ukrainischer Abstammung. 

Das Osterfest findet jedes Jahr in Santa Catarina statt, wo die Bürger der Stadt dazu beitragen, einen der größten Osterbäume Lateinamerikas zu errichten.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange müssen Eier zum Färben gekocht werden?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du Eier mit natürlichen und essbaren Farbstoffen färben kannst, und dir Hintergrundinformationen zu diesem Osterbrauch gegeben.

Referenzen:

https://www.sat1.de/ratgeber/ostern/osterdeko/ostereier-kochen-ohne-dass-sie-platzen#:~:text=Die%20Garzeit%20beginnt%20ab%20dem,die%20perfekt%20gekochten%20Eier%20f%C3%A4rben.

https://www.familie.de/feiern/ostereier-kochen/

https://www.hausjournal.net/eier-kochen-zum-faerben

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.