Wie lange müssen Sojabohnen gekocht werden?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange müssen Sojabohnen kochen?“, zeigen dir, wie du sie auf verschiedene Arten zubereiten kannst und verraten dir Rezepte mit Sojabohnen.

Wie lange müssen Sojabohnen gekocht werden?

  • Sojabohnen können bis zu 4 Stunden lang in kochendem Wasser gekocht werden.
  • Sojabohnen brauchen 10 bis 15 Minuten, um in einem Schnellkochtopf zu kochen.

Sojabohnen: Wie kocht man sie?

Wie kann ich Sojabohnen am besten auf dem Herd kochen?

  1. Lasse die Soja vor dem Kochen einweichen! Wir empfehlen mindestens vier Stunden, wenn nicht sogar über Nacht. Lege es in eine große Schüssel oder einen Topf und bedecke es mit reichlich Wasser, um es einzuweichen. 
  2. Wenn du bereit bist, sie zu kochen, lass das Wasser ab und spüle sie schnell ab.
  3. Koche die Sojabohnen in einem Verhältnis von 1:3 zu Wasser. 
  4. Das heißt, für jede Tasse Soja werden etwa drei Tassen Wasser verbraucht.
  5. Bringe das Wasser in einem großen Topf zum Kochen. 
  6. Etwa drei Stunden kochen, oder bis die Sojabohnen weich sind. Es kann bis zu vier Stunden dauern, bis die Sojabohnen vollständig gar sind.
  7. Gekochte Sojabohnen haben ihre Größe mehr als verdoppelt. 
  8. Eine Tasse getrocknete Sojabohnen ergibt etwas mehr als zwei Tassen gekocht.

Sojabohnen im Schnellkochtopf gekocht

  1. Zum Kochen von Bohnen sind Schnellkochtöpfe fantastisch! Eingeweichte Sojabohnen sollten am nächsten Tag gewaschen werden. 
  2. Schütte das Wasser nach dem Einweichen weg und spüle es gründlich ab.
  3. Vermenge im Schnellkochtopf das Soja und 4 Tassen Süßwasser. 
  4. Je nach Größe der Kartoffeln 10 bis 15 Minuten kochen.
  5. Während des Kochens kannst du auch einen Esslöffel Öl in das Wasser geben. 
  6. Das hilft, den natürlichen Schaum zu reduzieren, der sich beim Kochen der Bohnen bildet und der die Rohre im Topf verstopfen kann.
  7. Nach dem Druckkochen schaltest du den Schnellkochtopf aus und wartest, bis der Druck langsam abfällt. Das kann zwischen 20 Minuten und einer Stunde dauern. 
  8. Eine Tasse getrocknete Sojabohnen ergibt etwas mehr als zwei Tassen gekochte Sojabohnen.

Rezepte mit Sojabohnen:

Sojasalat

Zutaten

  • 2 Tassen Sojabohnen
  • 1 gehackte grüne Paprika
  • 1 gehackte rote Paprika
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Apfelessig, Salz und Pfeffer zum Abschmecken.
  • Gehackte Petersilie und Olivenöl zum Abschmecken

Methode der Zubereitung

  1. Gib die Sojabohnen in einen Topf mit kochendem Wasser und lass sie fünf Minuten lang kochen, lass das Wasser ablaufen und gib ihnen einen Temperaturschock mit kaltem Wasser.
  2. Lasse die Sojabohnen etwa 5 Stunden in Wasser einweichen, gieße das Wasser ab und gib sie mit neuem Wasser, das die Sojabohnen bedeckt, in den Schnellkochtopf (gleicher Vorgang wie bei den Bohnen).
  3. Bedecke den Topf und koche ihn bei niedriger Hitze etwa eine halbe Stunde lang.
  4. Danach abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  5. Sobald sie kalt sind, fügst du alle anderen, bereits gehackten Zutaten hinzu, mischst sie, schmeckst sie ab und gibst sie in einen Behälter mit Deckel und stellst sie in den Kühlschrank.

Soja-Eintopf Rezept

Zutaten

  • 2 Tassen rohe Sojabohnen (gewaschen und abgetropft)
  • 2 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel Öl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1/2 Tasse Speck (gewürfelt)

Methode der Zubereitung

  1. Gib Soja, Wasser, 2 Esslöffel Öl und 1 Teelöffel Salz in einen Schnellkochtopf, stelle ihn auf hohe Hitze und lass ihn 40 Minuten lang kochen, nachdem er gekocht hat.
  2. Gib das restliche Öl in eine kleine Pfanne und erhitze es bei starker Hitze.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Speck hinzugeben und 3 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Eine Kelle gekochtes Soja dazugeben und mit einem Löffel pürieren.
  5. Zurück in den Schnellkochtopf geben und bei mittlerer Hitze und halb abgedecktem Topf 15 Minuten lang kochen, bis sie leicht eindickt.
  6. Vom Herd nehmen und sofort servieren.

Fazit:

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange müssen Sojabohnen kochen?“ beantwortet und dir gezeigt, wie du sie auf verschiedene Arten kochen kannst.

Referenzen:

https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/soja-produkte/sojabohnen
https://www.reishunger.de/wissen/article/314/sojabohnen-die-wunderbohnen-aus-asien

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.