wie lange sind frische eier haltbar

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie lange ist frisches Ei haltbar?“ mit einer ausführlichen Analyse der Haltbarkeit von frischem Ei. Außerdem werden wir Tipps zur richtigen Handhabung und Lagerung von Eiern besprechen.

Also ohne viel Aufhebens, lassen Sie uns eintauchen und mehr darüber herausfinden.

Wie lange ist frisches Ei haltbar?

Frische Eier in der Schale sind etwa 18 bis 20 Tage haltbar, wenn sie in einer kühlen, trockenen und dunklen Ecke der Speisekammer oder des Küchenschranks gelagert werden, fern von direktem Sonnenlicht und Hitze.

Auf der anderen Seite wird durch die Kühlung die Haltbarkeit der frischen Eier weiter verlängert und die frischen Eier haben eine verlängerte Haltbarkeit von weiteren 2 bis 4 Wochen im Vergleich zu ihren ungekühlten Pendants (aber Sie sollten sie nach dem richtigen Kochen verwenden).

Wenn es um das rohe Ei in der Schale geht, ist es keine gute Idee, es im Gefrierschrank zu lagern. Die Lagerung von frischen Eiern im Gefrierschrank kann zum Platzen des Eies führen und das ist nicht etwas, das wir wollen, richtig? Sie sollten also niemals Ihr rohes Ei in der Schale im Gefrierschrank aufbewahren. 

Es ist erwähnenswert, dass, sobald Sie die Schale Ihres Eies entfernen, die Uhr zu ticken beginnt und es eine begrenzte Zeit gibt, in der Sie ein solches Ei verwenden können.

Rohes Eigelb

Rohes Eigelb hält sich etwa 2-3 Tage, wenn es richtig in einem luftdichten Behälter oder einem Plastikreißverschlussbeutel bei oder unter 4 Grad Celsius im Kühlschrank gelagert wird. Sie sollten etwas kaltes Wasser über Ihr rohes Eigelb gießen, bevor Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Außerdem sollten Sie das rohe Eigelb nicht länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, da sich Bakterien in Ihrem rohen Eigelb ansiedeln und es verderben können.

Zu guter Letzt kann rohes Eigelb mit etwas Zucker oder Salz versetzt in einem luftdichten Behälter oder Plastikgefrierbeutel im Gefrierschrank etwa 6-10 Monate aufbewahrt werden.

Rohes Eiweiß

Rohes Eiweiß hält sich ca. 2-4 Tage, wenn es in einem luftdichten Behälter oder Plastik-Reißverschlussbeutel bei oder unter 4 Grad Celsius im Kühlschrank richtig gelagert wird. 

Außerdem sollte das rohe Eiweiß nicht länger als 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen, da sich Bakterien in Ihrem rohen Eiweiß einnisten und es verderben können.

Zu guter Letzt kann rohes Eiweiß in einem luftdichten Behälter oder Plastikgefrierbeutel im Gefrierschrank etwa 10 Monate aufbewahrt werden.

So kann dank der kalten Temperatur des Gefrierschranks richtig gelagertes rohes Eiweiß oder Eigelb lange gut bleiben.

Es ist erwähnenswert, dass es sich bei diesen Zahlen um die geschätzte Haltbarkeit des Eies handelt. Dies ist die Zeit, in der Sie die Spitzenqualität der Eier genießen können, vorausgesetzt, sie werden richtig gelagert.

Sind Eier nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum sicher zu verwenden?

In Deutschland beträgt das „Mindesthaltbarkeitsdatum“ für Eier etwa 28 Tage. Das Mindesthaltbarkeitsdatum, das auf dem Eierkarton steht, bezieht sich auf die Qualität und nicht auf die Sicherheit, so dass Eier nicht unbedingt sofort nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum verderben.

Dieses Datum bezieht sich auf die Zeit, in der Sie die Spitzenqualität und Frische der Eier genießen können. Sie können jedoch auch Eier (nach ordnungsgemäßem Kochen) verwenden, die dieses Datum überschritten haben, solange sie ordnungsgemäß gelagert werden und es keine Anzeichen von Verderb gibt.

Nährwert von Eiern

Eier sind sehr nahrhaft. Sie sind nicht nur eine reiche Proteinquelle, sondern enthalten auch viele andere wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralien und gesunde Fette. 

Im Allgemeinen enthält ein mittleres Ei etwa 8 Gramm Eiweiß und 5 Gramm Fett. Wenn wir über seinen Vitamingehalt sprechen, enthält ein Ei Vitamin A, Vitamin B2, Vitamin B5 und Vitamin B12. Es enthält auch eine Vielzahl von Mineralien wie Phosphor, Selen und Folsäure. 

Außerdem enthält das rohe Ei auch Cholin, das eine Chemikalie ist, die bei der Stimulierung der Gehirnaktivität hilft. Eier haben auch Zeaxanthin und Lutein in ihrer Formulierung vorhanden. Beide sind wirklich gute Antioxidantien und spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Augengesundheit.

Wie Sie Eggs Benedict mit Waffeln zubereiten, können Sie hier nachlesen.

Tipps zur richtigen Lagerung von Eiern

  1. Sie sollten Ihre frischen Eier in der Schale bei einer Temperatur von etwa 7 Grad Celsius oder niedriger lagern.
  1. Sie sollten Ihre rohen Eier in der Schale niemals einfrieren, da sie sonst im Gefrierschrank platzen können.
  1. Säubern Sie beim Aufschlagen von Eiern die Spritzer des rohen Eies sofort mit Hilfe eines Papiertuches.
  1. Alle Utensilien und Oberflächen, die mit den rohen Eiern in Berührung kommen, sollten anschließend gründlich gereinigt werden.
  1. Wenn Sie einen Riss in der Eierschale sehen, ist es besser, ein solches Ei zu verwerfen, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Bakterien wie Salmonellen bereits ihren Weg dorthin gefunden haben.

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie lange ist ein frisches Ei haltbar?“ mit einer eingehenden Analyse der Haltbarkeit des frischen Eies beantwortet. Außerdem haben wir Tipps zur richtigen Handhabung und Lagerung von Eiern besprochen.

Zitate

https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1099/article/31156.html#:~:text=Wie%20lange%20sind%20Eier%20haltbar,Tag%20nach%20dem%20Legen.

https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1099/article/31156.html#:~:text=Wie%20lange%20sind%20Eier%20haltbar,Tag%20nach%20dem%20Legen.

https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/wie-lange-sind-eier-haltbar

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.