Wie lange werden die Beinscheiben gekocht?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie lange kocht man Beinscheiben?“ und geben Informationen über die Zubereitung der Beinscheiben, die Tipps zum Garen der Beinscheiben und wie man ein Lammkeulensteak gart.

Wie lange werden die Beinscheiben gekocht?

Um die Beinscheiben zu kochen, deckst du sie ab und lässt sie 2 Stunden lang kochen. Achte darauf, dass du die Beinscheiben mit einer angemessenen Menge an Gewürzen marinierst. Schmelze die Butter in einer Pfanne. 

Gib die Beinscheiben in die Pfanne und brate sie an. Brate die Zwiebeln in einer anderen Pfanne an, bis sie glasig werden, und gib sie zu den Keulenscheiben.

Lorbeerblätter zusammen mit dem Rotwein zu den Beinscheiben geben und ablöschen lassen. Mit Rinderbrühe auffüllen. Zudecken und 2 Stunden lang kochen lassen. Servieren.

Wie macht man die Beinscheiben?

Zutaten

  • 2-3 Stücke Rinderbeinscheiben
  • 2-3 Nelken
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Wenige Lorbeerblätter
  • 1 Glas Rotwein
  • 2-3 Tassen Rinderbrühe
  • Pfeffern nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Butter zum Braten

Methode

  • Um die Beinscheiben zuzubereiten, musst du sie marinieren, indem du sie mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen deiner Wahl einreibst.
  • Erhitze die Pfanne und gib die Keulenstücke hinein. Brate die Keulenstücke darin an. Brate in der Zwischenzeit die Zwiebeln an, bis sie glasig werden, und gib die angebratenen Zwiebeln in die Pfanne mit den Hähnchenteilen.
  • Füge Lorbeerblätter und Rotwein hinzu, um die Keulenstücke abzulöschen.
  • Gib auch die Rinderbrühe hinzu. Bedecke und koche die Keulenstücke. Mach das für 2 Stunden. Servieren.

Welche Tipps gibt es zum Kochen von Beinscheiben?

  • Vermeide es, die Pfanne mit den Keulen zu überfüllen, denn du möchtest, dass sie gleichmäßig garen.
  • Du kannst saure Sahne zu den Keulenstücken geben. Das kannst du tun, nachdem du die Keulen fertig gegart hast.
  • Wenn du die Keulen schnell fertig garen willst, kannst du sie in einem Schnellkochtopf garen. Das würde nur 30 Minuten dauern.
  • Achte darauf, dass die Beinscheiben bei großer Hitze gegart werden. Du kannst die Scheiben zwischendurch wenden, damit beide Seiten der Keulenscheiben gut garen.
  • Achte darauf, dass du die Keulenscheiben würzt, bevor du sie zubereitest. Du kannst die Keulenscheiben nach dem Marinieren auch eine Weile ruhen lassen, damit die Keulenscheiben alle Gewürze, den Pfeffer und das Salz aufnehmen können.
  • Reibe die Beinscheiben mit ein wenig Olivenöl ein. Das kann dabei helfen, eine Schicht über dem Fleisch zu bilden.

Wie brate ich ein Lammkeulensteak?

Wenn du ein Lammkeulensteak zubereitest, mariniere das Steak mit Gewürzen. Lass es einige Zeit ruhen, damit das Steak die Aromen der Gewürze aufnehmen kann.

Dann kannst du das Olivenöl über dem Lammkeulensteak einmassieren. Wenn das erledigt ist, erhitze die Pfanne. Gib Butter in die Pfanne. Gib die Lammkeulensteaks in die Pfanne.

Koche sie 4-5 Minuten lang, wenn du ein medium-rare Lammkeulensteak möchtest. Du kannst das Lammkeulensteak auch bei einer höheren Temperatur garen. 

Wenn du siehst, dass sich eine goldene Kruste auf dem Steak bildet, drehst du es um und lässt die andere Seite garen. Reduziere vorher die Temperatur.

Du kannst mit deinem Daumen prüfen, wie fest das Lammsteak ist. Für ein medium-rare Steak sollte es weich sein.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie lange kocht man Beinscheiben?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung der Beinscheiben, die Tipps zum Garen der Beinscheiben sowie über das Garen eines Lammkeulensteaks gegeben.

Referenz

https://www.chefkoch.de/rezepte/335481117117552/Geschmorte-Beinscheibe.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.