Wie macht man Cevapcici Gewürz?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man Cevapcici-Gewürz?“ mit einer ausführlichen Analyse, aus welchem Fleisch Cevapcici hergestellt wird. Außerdem gehen wir darauf ein, wie lange man Cevapcici aufbewahren kann.

Wie macht man Cevapcici Gewürz?

Die folgenden Zutaten werden für die Herstellung von Cevapcici-Gewürzen benötigt;

  • 20 gestrichene Teelöffel Salz, grob
  • 20 Teelöffel süße Paprika
  • 20 gehen. TL Basilikum, geknebelt
  • 10 Teelöffel Ingwer
  • 5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 5 Teelöffel Korianderpulver
  • 5 Teelöffel schwarze Pfefferkörner, frisch gemahlen
  • 5 Teelöffel Muskatnuss, frisch gerieben

Vorbereitung: 

Alle Zutaten in eine geschlossene Rührschüssel geben und 20 Sek./Stufe 7 malen.

Wie lange kann cevapcici aufbewahrt werden?

Fertig gekochte Cevapcici können ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Genieße sie so schnell wie möglich nach der Zubereitung.

Cevapcici Rezept:

Im Folgenden findest du die Zutaten, die du für die Zubereitung von Cevapcici benötigst;

  • 700 g gemischtes Rinderhackfleisch (halb Schweinefleisch, halb Rindfleisch) – ODER nur Rindfleisch (wird aber etwas trocken sein)
  • 150 g Zwiebel – sehr fein gehackt, gewürfelt oder gerieben
  • 3 Knoblauchzehen – mehr für Knobi-Fans
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 2 Teelöffel süßes Paprikapulver
  • 1 TL Paprikapulver stieg stark an
  • 1 Esslöffel Olivenöl – plus Olivenöl zum Braten

Vorbereitung:

Zuerst schälst du die Zwiebel und schneidest sie in sehr feine Würfel. Schäle die 3 Knoblauchzehen (sie werden mit der Knoblauchpresse direkt in das Fleisch gepresst).

Gib das Hackfleisch zusammen mit den gewürfelten Zwiebeln, 1,5 Teelöffeln Salz, 2 Teelöffeln Paprikapulver, süß, 1 Teelöffel Paprikapulver, 1 Teelöffel Pfeffer, ½ Teelöffel Backpulver, 1 Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel und presse die 3 Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse. 

Alternativ kannst du sie auch mit der Zestenreibe reiben.

Nun knetest du die Hackfleischmasse 10 Minuten lang mit den Händen oder mit der Küchenmaschine und dann wieder kurz mit den Händen.

Forme nun aus der Fleischmischung daumendicke, etwa 10 cm lange Cevapcici-Rollen. 

Am besten wiegst du etwa 30 g Hackfleisch pro Fleischrolle ab, damit sie schön gleichmäßig sind.

Die Cevapcici legst du nebeneinander auf einen Teller und deckst sie gut mit Frischhaltefolie ab. Lagere sie an einem kühlen Ort für mindestens 2 Stunden und lass sie ziehen.

Nun gibst du Olivenöl in eine beschichtete Pfanne, so dass der Boden der Pfanne etwa 2-3 mm bedeckt ist, verwende also reichlich Olivenöl. 

Unter Aufsicht langsam erhitzen und die Cevapcici bei mittlerer Hitze von allen Seiten anbraten, dabei mehrmals wenden, insgesamt ca. 8 Minuten.

Cevapcici wird traditionell mit dünn geschnittenen, mit Paprika bestäubten Zwiebelringen, mit grünen Paprikaringen und Tomaten und natürlich mit gutem Ajvar serviert. 

Ich wünsche dir einen guten Appetit. Dobar Tek. Priya.

Aus welchem Fleisch wird Cevapcici hergestellt?

Das ursprüngliche Cevapcici wird aus Hackfleisch hergestellt. Cevapcici wurde und wird oft aus Lammfleisch hergestellt und bestand zur Hälfte aus Rind- und zur Hälfte aus Schweinefleisch. 

Es können also alle vier Fleischsorten verwendet werden. Wir empfehlen eine Mischung aus Rind- und Lammfleisch oder Rind- und Schweinefleisch. 

Lammhackfleisch bekommst du z.B. in türkischen oder arabischen Lebensmittelgeschäften.

Warum ist Cevapcici zu weich oder zu trocken?

Damit deine Cevapcici nicht zu weich werden, solltest du die Verwendung von Semmelbröseln vermeiden.

Wenn du reines Rinderhackfleisch aus dem Supermarkt verwendest, können deine Cevapcici auf dem Teller zu trocken werden. 

Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, gemischtes Hackfleisch aus Rind- und Schweinefleisch zu verwenden. 

Das Schweinefleisch bringt mehr Fett in die Cevapcici. Das sorgt dafür, dass die Fleischrollen nach dem Grillen oder Braten saftig bleiben.

Koche deine Cevapcici nicht zu lange. Zu viel Fett kann auslaufen und die Fleischröllchen trocknen bei der Zubereitung aus.

Cevapcici mit Duvet-Reis und Tzatziki:

Zutaten:

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Fetakäse
  • 3 Esslöffel Paniermehl
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Die Gewürzmischung, türkisch (Hackfleischgewürz)

Für den Reis:

  • 1½ Tasse Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EsslöffelAjvar, scharf
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 1 DoseTomaten, stückig
  • 1 Pfeffer
  • 2 Tasse/Wasser
  • 200 g Erbsen (gefroren)
  • Salz und Pfeffer
  • Möglicherweise. Tabasco

Für den Dip: (Tzatziki)

  • 200 gJoghurt, griechisch (10% Fett)
  • ½ Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

Arbeitszeit etwa 40 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Gesamtzeit etwa 1 Stunde 10 Minuten

Mische das Rinderhackfleisch und das Lammfleisch gut durch. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und zum Hackfleisch geben. 

Schneide dann den Fetakäse in kleine Würfel und gib ihn ebenfalls zum Hackfleisch. Würze das Hackfleisch großzügig. 

Falls nötig, etwas Paniermehl untermischen. Forme dann aus dem Fleischteig kleine längliche Frikadellen.

Erhitze eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl und brate die Cevapcici, bis sie knusprig sind. Im Backofen warm halten.

Gib etwas Olivenöl in einen Topf und brate die Zwiebeln und den Knoblauch darin an. Dann fügst du den Reis hinzu und brätst ihn kurz an. 

Gib dann die gehackten Tomaten, den Ajvar, das Wasser, den Brühwürfel und die Erbsen hinzu. Etwa 15 – 20 Minuten köcheln lassen. 

Kurz vor dem Ende die fein gewürfelten Paprikaschoten unterheben. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Tabasco würzen.

Für das Tzatziki halbierst du die Gurke und entfernst die Kerne. 

Reibe dann die Gurke mit einer Küchenreibe in feine Streifen. Gib sie zum Joghurt hinzu. 

Zerdrücke den Knoblauch und gib ihn ebenfalls dazu. Gib dann den Essig hinzu. Würze dann alles mit Salz und Pfeffer.

Richte die Cevapcici mit dem Reis, dem Tzatziki und eventuell dem Fladenbrot an.

Hier sind weitere Beilagen oder Rezepte für Cevapcici, kochen und genießen.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie macht man Cevapcici-Gewürz?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, aus welchem Fleisch Cevapcici hergestellt wird. Außerdem haben wir besprochen, wie lange man Cevapcici aufbewahren kann?

Zitate:

https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/cevapcici-gewuerz/g2z5z3dy-91bef-085634-cfcd2-l4p4iedz
https://emmikochteinfach.de/cevapcici-das-original-ganz-einfach/
https://www.chefkoch.de/rs/s0/beilage+zu+cevapcici/Rezepte.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.