Wie macht man ddr-Tomatensauce?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man ddr-Tomatensoße?“ mit einer ausführlichen Analyse des Verfahrens zur Herstellung von Tomatensoße. Außerdem werden wir das erstaunliche Rezept mit den gesundheitlichen Vorteilen der Tomate besprechen

Wie macht man ddr-Tomatensauce?

Die folgenden Zutaten werden für die Herstellung von ddr-Tomatensauce benötigt

  • 125 g Butter
  • 1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Mehl
  • ½ Flasche Ketchup
  • Salz und Pfeffer 
  • Zucker

Nährwertangaben pro Portion

  • Kcal 333
  • Eiweiß 2,64 g 
  • Fett 26,36g
  • Kohlenhydrate 21,85 g

Vorbereitung

Zuerst nimmst du einen Topf, gibst die Butter hinein, lässt sie schmelzen, gibst die Zwiebel hinzu und brätst sie an. Nach einiger Zeit Tomatenmark und Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren anbraten.

Um eine cremige Konsistenz zu erhalten, füllst du Wasser hinzu und gibst unter ständigem Rühren Ketchup hinzu, um das Ganze zu würzen und mit ein wenig Salz und Pfeffer abzuschmecken. 

Bei Bedarf kannst du auch ein wenig Zucker dazugeben. Es wird empfohlen, für das Experiment keine anderen Gewürze hinzuzufügen und wenn du magst, kannst du auch feine Wurstwürfel in die Soße geben

Ist Tomatensauce gesund?

Die Tomatensoße ist eine gesunde Wahl, und wenn du sie zu Hause zubereitest, ist sie noch gesünder, weil du die gesunden Zutaten nach deinen Vorlieben hinzufügen kannst. Außerdem ist die Tomate ein weit verbreitetes Gemüse, das im täglichen Leben verwendet wird, aber sie hat überraschend viele gesundheitliche Vorteile, und auch die Tomatensoße hat viele Vorteile, die wir durch ihre tägliche Verwendung erhalten können. Einige Studien haben auch gezeigt, dass Metall aufgrund seines Lycopingehalts eine positive Wirkung auf die Vorbeugung verschiedener Krebsarten hat und auch viele andere Krankheiten verhindert.

Wie viele Kalorien hat eine Tomate? 

Tomaten gibt es in so vielen Formen und Größen. Während eine Beefsteak-Tomate 38 Kalorien pro 200 Gramm hat, hat die Kirschtomate nur 4 Kalorien pro 20 Gramm.

Was macht Tomaten gesund?

Tomaten enthalten wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Hier findest du die Nährwerte von 100 Gramm Tomaten:

Tomaten (rot, roh)pro 100 GrammKalorien19 

  • Wasser 95%
  • Eiweiß 0,7 g
  • Kohlenhydrate 3,5 g
  • Zucker 3,2 g
  • Ballaststoffe 1g 
  • Fett 0,1g

Außerdem können Tomaten giftig sein, wenn sie unreif sind, aber wenn sie reif sind, sind sie sehr gesund und geben dir genug Flüssigkeit. Außerdem haben sie nur 19 Kalorien pro hundert Gramm und die in ihnen enthaltenen Vitamine und Mineralien wirken sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus.

Vitamin C

Wie wir alle wissen, spielt Vitamin C eine wichtige Rolle bei der Stärkung unseres Immunsystems und hilft dir, fit zu bleiben. Auch in der Tomate ist ein hoher Vitamin C-Gehalt zu finden, selbst wenn du eine mittelgroße Tomate isst, kannst du 30% Vitamin C von der Tagesdosis abbekommen

Kalium

Kalium ist ein sehr wichtiger Mineralstoff für unseren Körper. Außerdem ist es sehr wichtig für die Kontrolle unseres Blutdrucks und senkt das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Auch nach einer Grippe kann es zu einem Kaliummangel kommen, aber du kannst ihn leicht ausgleichen, indem du Tomaten in deiner täglichen Ernährung verwendest

Folsäure

Wie wir alle wissen, ist Folsäure auch als Vitamin B9 bekannt. Außerdem ist es sehr wichtig für das Funktionieren der Zellen und spielt auch eine wichtige Rolle bei der Bildung von Gewebe, so dass es auch für schwangere Frauen sehr wichtig ist, also ist die Tomate eine sehr gesunde Wahl während der Schwangerschaft

Tomaten können Krankheiten vorbeugen

Wenn du Tomaten und Tomatenprodukte in deine tägliche Ernährung aufnimmst, hat das eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper und beugt vielen Herzkrankheiten vor, schützt vor Krebsbildung und ist gesund für die Haut.

Gesundheit des Herzens

Wir alle wissen, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Aktien und Herzinfarkte im Laufe der Zeit sehr häufig auftreten und zu den häufigsten Todesursachen weltweit gehören. Außerdem haben Studien gezeigt, dass der geringe Gehalt an Lycopin und Beta-Carotin die Hauptursache für das erhöhte Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Und überraschenderweise sind beide Stoffe in den Tomaten enthalten

Tomaten können die Haut vor Sonnenbrand schützen

Tomaten sind auch sehr hilfreich bei Sonnenbrand, aber das bedeutet nicht, dass du deinen Körper mit Tomaten einreiben musst, wenn du an den Strand gehst. Es bedeutet, dass der tägliche Verzehr von Tomaten eine natürliche Wirkung auf den Sonnenbrand hat – sie wirken wie ein Sonnenschutzmittel.

Du musst wissen, dass Sonnenbrand nicht nur die Haut verbrennt und die Farbe der Haut verändert, sondern auch zu Hautkrebs führt. Aber du brauchst Geduld für einen gesunden Teint, denn auch wenn du dich vor der Sonne schützt, kannst du nach und nach braun werden, aber du kannst auch einen Sonnenbrand bekommen. 

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange kann Tomatensuppe im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wie lange kann man Tomatenmark im Kühlschrank aufbewahren?

Wie lange ist Tomatensauce im Kühlschrank haltbar?

Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie macht man ddr-Tomatensoße?“ mit einer ausführlichen Analyse des Verfahrens zur Herstellung von Tomatensoße beantwortet. Außerdem haben wir das erstaunliche Rezept mit den gesundheitlichen Vorteilen der Tomate besprochen

Zitat

https://eatsmarter.de/ernaehrung/wie-gesund-ist/tomate-kalorien-und-naehrwerte

https://www.ddr-rezepte.de/deftig/ddr-tomatensosse-mit-makkaroni-nudeln/

https://isott2020.com/4489-is-tomato-sauce-healthy.html

https://www.chefkoch.de/rezepte/628491163320769/Tomatensosse-wie-aus-der-DDR-Schulkueche.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.