Wie macht man ein Osterlamm aus Keksteig?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Osterlamm aus Plätzchenteig?“ und geben Informationen über die Zubereitung des Osterlamms, die Zubereitung des Lammkekses mit Allzweckmehl sowie einige Tipps zur Zubereitung des Osterlamms.

Wie macht man ein Osterlamm aus Keksteig?

Für das Osterlamm aus Keksteig heizt du den Ofen vor und gibst die Mandeln zusammen mit dem Mehl in die Form. Vermische in einer Schüssel Butter, Zucker, Backpulver, Salz und Mehl. Gib nach und nach die Milch hinzu.

Gib den Teig in die Form und backe ihn je nach Größe des Osterlamms eine Stunde lang.

Wie bereitet man das Osterlamm zu?

Zutaten 

  • ½ Tasse weiche Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 mittleres Ei
  • Eine Prise Salz
  • 1 Tasse Weizenmehl
  • ¼ Tasse Milch
  • ½ Päckchen Backpulver

Methode

  • Heize den Ofen auf 180 Grad vor. Fette die Förmchen gründlich ein. Gib eine kleine Menge Mandeln und Mehl oben auf die Form.
  • In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker vermischen. Gib die Eier nach und nach hinzu. Füge auch das Backpulver, das Mehl und das Salz hinzu. Gib nach und nach die Milch hinzu. Gut verrühren. Der Teig sollte vom Löffel fallen und die Konsistenz der Milch haben.
  • Gib den Teig in die Form und backe ihn eine halbe Stunde lang. Größere Formen können eine Stunde brauchen.

Wie bereitet man Lammkekse mit Allzweckmehl zu?

Zutaten

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Mandelpulver
  • 1 Esslöffel Milch
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • ½ Tasse Butter

Methode

  • Vermenge die Butter mit der Sahne und dem Zucker in einer Schüssel. Gut verrühren.
  • Vermische den Vanilleextrakt mit dem Mehl und dem Mandelpulver. Du kannst auch Milch hinzufügen, um dem Teig etwas Feuchtigkeit zu verleihen.
  • Teile den Teig. Gib das Kakaopulver auf eine ⅓ Portion des Teigs.
  • Heize den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor. Drücke den Teig zusammen und forme kleine Kugeln. Forme aus den Kugeln Augen, Ohren und Beine.
  • Du kannst einen Zahnstocher verwenden, um Augen zu machen. Backe die Kekse für 10 Minuten bei 350 Grad Fahrenheit.
  • Nachdem die Kekse gebacken sind, gib sie auf ein Drahtgitter und lass sie abkühlen.
  • Gib etwas Zucker dazu und bestäube die Kekse damit.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung von Osterlamm?

  • Du kannst lammförmige Ausstecher verwenden, um die Kekse in Form von Lämmern auszustechen.
  • Du kannst die geschnittenen Lammstücke auch auf ein ungefettetes Keksblech legen. Lege sie nach dem Backen für 15 Minuten auf ein Abkühlgitter.
  • Du kannst die Kekse auch glasieren. Der Körper der Kekse kann mit Marshmallows oder Schokosplittern bedeckt werden. Wenn du das Auge des Lamms machen willst, kannst du dafür schwarzen Zuckerguss verwenden oder Rosinen als Augen an den Keksen befestigen.
  • Wenn du die Kekse später verzehren willst, kannst du sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren. 
  • Mit dem Zuckerguss kannst du dem Lammkeks mehr Variationen verleihen. Du kannst zum Beispiel dickeren Zuckerguss verwenden, um die Wolle des Lamms hervorzuheben. Du kannst deinen Zuckerguss auch einfärben, um ihn attraktiver zu gestalten.

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Osterlamm aus Plätzchenteig?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung des Osterlamms, die Zubereitung von Lammkeksen mit Allzweckmehl sowie einige Tipps zur Zubereitung des Osterlamms gegeben.

Referenz

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.