Wie macht man eine Eierstichsuppe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man eine Eiertropfensuppe?“ und informieren darüber, was genau eine Eiertropfensuppe ist, wie man sie zubereitet, welche Tipps es für die Zubereitung von Eiertropfensuppe gibt, wie man Eiertropfensuppe aufbewahrt und womit man die Eiertropfensuppe servieren kann.

Wie macht man eine Eierstichsuppe?

Für eine Eiertropfensuppe gibst du Knoblauchpulver zusammen mit Ingwer, weißem Pfeffer und Maisstärke hinzu. Gib das Ei hinzu und verrühre es kreisförmig. 

Gib das Sesamöl zu der Eiertropfensuppe. Salz und weißen Pfeffer hinzufügen. Gut mischen. Wenn das erledigt ist, garniere sie mit grünen Zwiebeln.

Was genau ist Eiertropfensuppe?

Eiertropfensuppe ist eine Suppe, die aus Eiern zubereitet wird, die man häufig in chinesischen Restaurants bekommt. In der Gemüse- oder Hühnerbrühe werden verquirlte Eier hinzugefügt, während die Suppe köchelt.

Wie bereitet man eine Eierstichsuppe zu?

Zutaten

  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • Geschnittene grüne Zwiebeln zum Garnieren

Methode

  • Verquirle die Brühe mit dem Knoblauchpulver, dem Ingwer, der Maisstärke und dem weißen Pfeffer. Verquirle sie, bis sie glatt ist.
  • Gib die Eier hinzu und verrühre sie gut.
  • Gib die Eierbänder in die Brühe und rühre sie kreisförmig um. Rühre weiter, damit Eierbänder entstehen.
  • Gib das Sesamöl zusammen mit Pfeffer und Salz hinzu. Gut mischen.
  • Garniere die Suppe mit grünen Zwiebeln und serviere sie.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung der Eierstichsuppe?

  • Achte darauf, die Speisestärke hinzuzufügen, wenn die Suppe abgekühlt ist. So verhinderst du, dass die Suppe klumpig wird.
  • Achte darauf, die Eierstichsuppe gründlich zu kochen. Lass die Suppe köcheln, bevor du die Eier hinzufügst. Du kannst die Eier in einer anderen Schüssel verquirlen und sie dann zur Suppe geben.
  • Sobald die Brühe richtig köchelt, gibst du die Eier in kreisenden Bewegungen hinzu, die einem Strudel ähneln. Rühre die Brühe um, während du gleichzeitig die Eier in einer kreisförmigen Bewegung hinzugibst.
  • Schmecke die Suppe ab, nachdem du Salz und Pfeffer hinzugefügt hast. Wenn du das Gefühl hast, dass mehr von diesen Gewürzen hinzugefügt werden muss, kannst du das gerne tun.
  • Du kannst entweder Hühner- oder Gemüsebrühe für die Zubereitung der Eiertropfensuppe verwenden.
  • Die Zugabe von Sojasauce kann den Geschmack der Eiertropfensauce noch verstärken.
  • Für eine cremigere Version kannst du Sahne in die Eiertropfensuppe geben. Anstelle von Sahne kann auch Sojasahne oder Hafersahne hinzugefügt werden. Creme fraiche kann ein weiterer Ersatz für Sahne sein.

Womit kannst du die Eierstichsuppe servieren?

Die Eiertropfensuppe kann zusammen mit gebratenem Reis serviert werden. Sie kann auch zu gebratenem Huhn oder Sesamnudeln serviert werden. 

Wie lagere ich die Eiertropfensuppe?

Die Eierstichsuppe kann im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie kann dort auch 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Weitere FAQs zum Thema Suppe, die dich interessieren könnten.

Kann man Hühnersuppe essen, wenn man Durchfall hat?

Wie gut ist Kohlsuppe zum Abnehmen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man eine Eiertropfensuppe?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, was genau eine Eiertropfensuppe ist, wie man die Eiertropfensuppe zubereitet, Tipps zur Zubereitung von Eiertropfensuppe, wie man Eiertropfensuppe aufbewahrt und womit man die Eiertropfensuppe servieren kann.

Referenz 

https://www.brigitte.de/rezepte/kochtipps/suppen–eierstich-10225990.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.