Wie macht man Gänsebrühe?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man Gänsebrühe?“ mit einer eingehenden Analyse der Zubereitungsmethode von Gänsebrühe. Außerdem gehen wir auf die gesundheitlichen Vorteile und den Nährwert ein.

Wie macht man Gänsebrühe?

Zutaten

  • Gänsekadaver
  • Flügel
  • 10 Zwiebeln
  • 2 Rüben
  • 4 Möhren
  • 1/2 Staudensellerie, oder Staudenselleriestangen
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Ingwerwurzel
  • 1 Kopf Knoblauch
  • 3 Esslöffel Salz
  • 20 Pfefferkörner
  • 1 scharfe Paprika
  • 5 Piment
  • 5 Wacholderbeeren
  • 5 Lorbeerblätter
  • 5 Nelken
  • 1 Handvoll sonnengetrocknete Tomaten

Vorbereitung 

Zuerst geht der Rock mit Hilfe eines Messers ab, dann trennt man die Beine ab. Dann schneidest du die Flügel ab, aber auch die Bosse, denn die haben auch wenig Fleisch dran und können nicht in Salaten verwendet werden.

Wenn du nicht hinter dir aufräumst, ist es in diesem Fall nicht so schlimm, weil es in der Suppe und nicht im Müll landet. Der Geschmack bleibt erhalten und wird von den Rippchen entfernt, wenn sie fertig sind.

Wenn nur noch das Skelett und die Flügel übrig sind, kommen sie in meinen 20-Liter-Topf. Du kannst jedes Gemüse hinzufügen, das du möchtest. Wenn du etwas nicht auf der Liste hast, ist das eben so und die Brühe schmeckt ein bisschen anders. Alles ist besser als keine Brühe zu haben. 

Schneide das Gemüse grob. Dieses wird während des Kochvorgangs vollständig abgetropft und kann danach weggeworfen werden. Halbiere einfach eine große Knoblauchknolle und gib die Schale in den Topf.

 Peperoni ist immer eine gute Idee.

Die Schalen der Zwiebeln bleiben dran und werden mit in den Topf gegeben, damit die Suppe eine schöne Farbe bekommt.

Einfach in zwei Hälften teilen. Schneide den Ingwer in kleine Stücke. Ich habe ihn noch nie in einer Brühe verwendet, aber im Allgemeinen trägt jedes Element zum Geschmack bei. Ingwer ist auch sehr gesund, denn er hilft bei Erkältungen, Migräne und Depressionen.

Fülle den Topf mit kaltem Wasser.

3 Esslöffel Meersalz, sehr billig bei Metro erhältlich. 5 Kilo für 5 Euro. Wenn jemand von euch in Berlin ist und nicht reinkommt, sagt mir einfach Bescheid. Piment, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Nelken. Wenn euch noch mehr Gewürze einfallen, die dringend wegmüssen, könnt ihr sie jetzt loswerden. 

Bringe die Brühe langsam zum Kochen. Wenn sie kocht, reduziere die Hitze sofort auf die niedrigste Stufe, damit sie weiter köchelt. Schalte auf eine kleinere Herdplatte um, wenn es weiter brodelt. Lege einen Deckel auf den Topf, sobald die Suppe fertig erhitzt ist und zu köcheln beginnt, damit die Brühe nicht verdunstet.

Vorteile und Nebenwirkungen des Gänseverzehrs

Zusätzlich zu den oben genannten nützlichen Eigenschaften hat Gänsefleisch auch medizinische Eigenschaften, nämlich:

Gänsefleisch ist sehr hilfreich bei der Verbesserung des Nervensystems des menschlichen Körpers und es ist auch sehr sehr vorteilhaft für den Verdauungstrakt.es ist sehr effektiv bei der Verringerung des Risikos von Krebszellen auch die Stärkung des Immunsystems

Dieses Fleisch hat auch einen sehr hohen Proteingehalt, und Menschen, die an Anämie leiden, sollten es auf ihrem Speiseplan stehen haben. Außerdem ist es sehr effektiv, um das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

Wie wähle ich die richtige Gans aus?

Wenn du dich entscheidest, deinen Speiseplan mit Gans zu erweitern, solltest du wissen, wie du die richtige Gans auswählst. Zuallererst solltest du auf die Haut achten: Sie sollte eine charakteristische gelbliche Färbung mit einem rosa Unterton haben und nicht beschädigt sein. Wenn die Haut des Vogels klebrig ist, solltest du den Kauf dieses Schlachtkörpers ablehnen. 

Gutes Fleisch ist, wenn du es mit dem Finger drückst, ziemlich dicht und elastisch und kehrt schnell in seine vorherige Form zurück. Es ist am besten, einen großen Schlachtkörper zu kaufen, da er zarter und saftiger ist als eine kleine Gans.

Um das Alter eines Vogels zu bestimmen, solltest du dich auf die Teile konzentrieren. Bei jungen Vögeln ist die Farbe gelb und bei erwachsenen Vögeln ist das Fett rot, was ebenfalls sehr hilfreich ist, um das richtige Fleisch auszuwählen.

Nährwerte von Gänsefleisch pro 100 Gramm 

  • Kalorien 342
  • Eiweiß 15g
  • Fett31g
  • Kohlenhydrate0g
  • fiber0g

 

Einkaufen:

Die gemachte Gans sollte nicht zu alt sein und nicht mit zwei Jungtieren sollte sie zwischen 6 und 9 Monaten sein. Die 10. Gans ist alt und sie wird hart. Ist sie deutlich jünger, wurde sie zu schnell gemästet und wiegt mehr Fett als Fleisch. Du kannst das richtige Fleisch leicht auswählen, indem du ihre rosa schimmernde Haut und auch ihren angenehmen Geruch erkennst

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Bei welcher Temperatur sollte man eine Gans braten?

Was ist der Unterschied zwischen Ente und Gans?

Kannst du die Gänsekeulen einen Tag vorher zubereiten?

 Fazit

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie macht man Gänsebrühe?“ mit einer eingehenden Analyse der Zubereitungsmethode von Gänsebrühe beantwortet. Außerdem haben wir die gesundheitlichen Vorteile und den Nährwert erörtert.

Zitat

https://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/fleisch/gaensefleisch

https://de.farm.tomathouse.com/gusi/myaso-gusya.html

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.