Wie macht man gerösteten Mais?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man gerösteten Mais?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie man gerösteten Mais zubereitet. Außerdem gehen wir auf verschiedene Methoden ein, wie man gerösteten Mais zubereitet.

Gib etwas Öl in eine Pfanne und erhitze es bei mittlerer Hitze. Gib den Mais in die Pfanne und brate ihn, bis er goldbraun ist. Um zu verhindern, dass er anbrennt, musst du ihn ständig umrühren und wenden. Der ganze Vorgang dauert etwa eine Viertelstunde, je nachdem, wie knusprig und geröstet du die Körner haben möchtest.

Wie macht man gerösteten Mais im Ofen?

Benötigte Zutaten sind:

1 Dose Maiskörner

2 Teelöffel Paprikapulver

1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1/4 Teelöffel Chilipulver (oder weniger)

1 Teelöffel Gyrosgewürz

1 Teelöffel Curry

1/4 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Polenta (Maisgrieß)

2 Esslöffel Sojabohnenöl

Methode: 

  • Nachdem du die Maiskörner schnell abgespült hast, tupfe sie mit einem Papiertuch trocken. Die dritte Option ist vorzuziehen.
  • Vermenge die Gewürze und die Polenta in einer Schüssel.
  • Die Maiskörner und das Öl gründlich untermischen.
  • Lege die Maiskörner auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech.
  • Röste die Maiskörner im Ofen bei 200°C etwa 15 Minuten lang, oder bis sie knusprig sind. Für diese Aufgabe brauchst du etwa 25 Minuten. 
  • Etwas kürzer oder länger, je nachdem, wie trocken sie waren. Mische die Maiskörner von Zeit zu Zeit. Wenn du die Ofentür öffnest, sei vorsichtig wegen des heißen Dampfes.

Wie macht man gerösteten Mais in der Pfanne?

Benötigte Zutaten sind:

1 Esslöffel Pflanzenöl

1 Päckchen Maiskörner

1/2 Teelöffel Chilipulver

1/4 Teelöffel Salz

1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode:

  • Erhitze das Öl in einer großen antihaftbeschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. 
  • Unter regelmäßigem Umrühren 10 bis 12 Minuten kochen, oder bis der Mais anfängt, braun zu werden.
  • Füge das Chilipulver, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

Wie macht man geröstete Maiskolben im Ofen?

Für die Zubereitung von gerösteten Maiskolben im Backofen,

Benötigte Zutaten sind:

  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 1 Esslöffel gehackte frische Blattpetersilie
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt (2 Teelöffel)
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 4 Ähren frischen Mais, Schalen entfernt

Methode:

Heize den Ofen auf 218°C vor. Verrühre Butter, Petersilie, Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer in einer Schüssel, bis sie gleichmäßig vermischt sind.

Bestreiche jeden Maiskolben mit 1 Esslöffel Kräuterbutter und wickle ihn einzeln in Alufolie ein. Lege die Maiskolben in Folie eingewickelt auf ein Backblech. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Mais weich ist, 20 bis 25 Minuten, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Nimm den Mais aus der Folie und serviere ihn.

Wie macht man gerösteten Mais auf dem Grill?

Benötigte Zutaten sind:

4 Ähren frischer Mais mit Schalen

1/2 Tasse (4 oz.) gesalzene Butter, erweicht

2 Esslöffel gehackter frischer Koriander

1 1/2 Esslöffel gehackte, entkernte Jalapeño-Chili (von 1 mittelgroßen Chilischote)

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Methode:

Schäle die Spelzen nach unten und von der Ähre weg, eine Ähre nach der anderen; entferne die Spelzen und wirf sie weg. Ziehe die Schalen zu einem Pferdeschwanz zusammen, den du mit Küchengarn befestigen kannst.

Vermenge in einer kleinen Schüssel die Butter, den Koriander, den Jalapeno, das Salz und den schwarzen Pfeffer. Bestreiche jede Maisähre mit etwa 1 Esslöffel der Buttermischung; stelle den Rest der Buttermischung beiseite.

Lege das Hackschnitzelpaket über die angezündete Seite des Grills auf die ungeölten Grillroste oder die Seite mit den Kohlen.

Schließe den Grill und stelle ihn etwa 15 Minuten lang beiseite, oder bis er sich mit Rauch zu füllen beginnt. Öffne den Grill und lege den Mais auf die unbefeuerte Seite der ungeölten Roste (oder die Seite ohne Kohlen).

20 bis 25 Minuten lang zugedeckt grillen oder bis der Mais weich ist. Die Grilltemperatur sollte zwischen 120°C und 140°C liegen (wenn der Grill zu heiß wird, öffne den Grill, bis die Temperatur nach Bedarf sinkt). 

Nimm den Mais vom Grill und stelle ihn 5 Minuten lang beiseite. Bestreiche oder verteile die restliche Buttermischung über den Mais.

Wie erkennst du, ob gerösteter Mais fertig ist?

Wenn du auf ein Korn drückst und es seine schöne Flüssigkeit abgibt, weißt du, dass es fertig ist. Wenn du den Mais zu lange kochst, wird er matschig.

Fazit: 

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie macht man gebratenen Mais?“ mit einer ausführlichen Analyse beantwortet, wie man gebratenen Mais zubereitet. Außerdem haben wir verschiedene Methoden für die Zubereitung von geröstetem Mais besprochen.

Zitate:

https://www.chefkoch.de/forum/2,26,636821/geroestete-Maiskoerner-aka-Kamelzaehne.html
https://www.deliwelt.de/Geroesteter-und-gesalzener-Mais

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.