Wie macht man glutenfreie Frikadellen?

In diesem kurzen Leitfaden beantworten wir die Frage „Wie macht man glutenfreie Frikadellen?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie man glutenfreie Frikadellen zubereitet. Außerdem besprechen wir die Methode zur Herstellung von glutenfreien Fleischbällchen.

Wie macht man glutenfreie Frikadellen?

Für die Herstellung von glutenfreien Frikadellen werden glutenfreie Zutaten verwendet, darunter:

  • 1 x 454g Packung 8 gefrorene Free From-Schweinefleischwürste, aufgetaut
  • 1 rote Zwiebel, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Ei, verquirlt
  • 50 g (2 Unzen) Free From Brown Bread, zu Paniermehl verarbeitet
  • 15 g (1/2 Unze) geriebener Parmesan (optional)
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Für die Gemüsesauce:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Schalotten, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Stange Staudensellerie, gehackt
  • 1 Karotte, gehackt
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 400 g Dose Pflaumentomaten
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 3 Esslöffel Apfelsaft
  • Free From Spaghetti, zum Servieren
  • Parmesan, gerieben, zum Servieren
  • ein paar Basilikumblätter

Methode:

  • Heize den Ofen auf Gas 4, 180ºC, Umluft 160°C vor. Nimm das Brät aus den Würsten und gib es zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in eine Schüssel. Gut vermengen. Rühre das Ei, den Parmesan und die Semmelbrösel unter, um die Masse zu binden.
  • Rolle die Masse zu 16 kleinen Kugeln und stelle sie beiseite, während du die Soße zubereitest.
  • Erhitze das Öl in einer großen Pfanne und brate die Schalotten und den Knoblauch 2 Minuten lang an, bis sie weich sind. Füge den Sellerie, die Karotte und die Paprika hinzu und brate sie unter Rühren 1-2 Minuten lang an. Füge die restlichen Zutaten hinzu, decke sie ab und koche sie 15 Minuten lang, bis das Gemüse weich ist.
  • Lasse das Gemüse etwas abkühlen, bevor du es mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine pürierst. Zurück in die Pfanne gießen und warm halten.
  • Um die Fleischbällchen zuzubereiten, erhitze das Öl in einer Pfanne und brate sie schubweise 5 Minuten lang, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann in die Soße geben. Die Fleischbällchen 10-15 Minuten in der Soße köcheln lassen, bis sie gar sind.
  • Mit gekochten Free From Spaghetti, etwas geriebenem Parmesan und nach Belieben ein paar Basilikumblättern servieren.

Was kannst du verwenden, wenn du keine Semmelbrösel für Fleischbällchen hast?

Zerkleinerte Cracker sind ein hervorragender Ersatz für Semmelbrösel in gebackenen Gerichten wie Hackbällchen oder Hackbraten. Die Cracker halten die Fleischmischung genauso gut zusammen wie die Semmelbrösel, und die Verwendung von salzigen Salzcrackern ist eine tolle Möglichkeit, deinem Gericht einen zusätzlichen Geschmacksschub zu verleihen.

Was ist die Alternative für Semmelbrösel für glutenfreie Frikadellen?

Mandelmehl:

Der Ersatz für Paniermehl ist ein Mandelmehl. Es ist am besten, wenn du Mandelmehl anstelle von herkömmlichem Paniermehl verwendest. Es ahmt die Textur der Semmelbrösel nach und ist somit der perfekte Ersatz.

Ein anderer Ersatz:

Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Chia- und Leinsamen eignen sich als Ersatz für Paniermehl. Und die Küchenmaschine ist die beste Wahl, um sie in eine pulvrige Konsistenz zu verwandeln. Nussmehl brennt schneller an als Paniermehl, also behalte das Essen im Auge, während es kocht.

Schmeckt glutenfreies Paniermehl gut?

Es wird erwartet, dass glutenfreie Versionen von Rezepten fast genauso schmecken wie ihre glutenhaltigen Gegenstücke. Daher sind die kleinen Brotkrumen wichtig. Sie einfach wegzulassen, ist nur selten die beste Lösung.

Fazit:

In diesem kurzen Leitfaden haben wir die Frage „Wie mache ich glutenfreie Frikadellen?“ mit einer ausführlichen Analyse der Zubereitung von glutenfreien Frikadellen beantwortet. Außerdem haben wir die Methode zur Herstellung von glutenfreien Frikadellen besprochen.

Zitate:

https://de.sabrahome.net/hearty-gluten-959

http://www.glutenfreiewelt.ch/balsamico-fleischbaellchen-lollis/

https://www.kochbar.de/rezept/371604/Glutenfreie-Frikadellen.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.