Wie macht man Käsekuchen?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Käsekuchen?“ und geben Informationen darüber, wie man Käsekuchen zubereitet, welche Beläge man auf den Käsekuchen geben kann und welche Tipps man für die Zubereitung des Käsekuchens braucht.

Wie macht man Käsekuchen?

Für den Käsekuchen heizt du den Ofen vor und deckst die Form mit Alufolie ab. Salz, Zucker und Vanilleextrakt vermischen und gut verrühren. In einer anderen Schüssel die Milch mit dem Puddingpulver und dem Quark sowie den Eiern und dem Zucker verrühren.

Verrühre den Käsekuchen mit dem Puddingpulver und der Zitronenschale. Heize den Ofen vor und stelle die Temperatur auf 160 Grad Fahrenheit. Gib die Quarkmasse hinein und backe den Kuchen eine Stunde lang. Du kannst ihn mit Himbeeren oder Erdbeeren garnieren.

Wie bereitet man Käsekuchen zu?

Zutaten

  • 900 g Vollfett-Frischkäse
  • 1 Becher Vollfett-Sauerrahm
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4-5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Graham Cracker Krümel
  • Schlagsahne/Erdbeeren/ Beliebige Toppings

Methode

  • Heize den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.
  • Mische die Graham Cracker zu Krümeln. Vermische in einer Schüssel Zucker und Butter. Drücke den Boden der Form an und packe die Kruste gut ein.
  • Backe ein paar Minuten vor und lege die Form auf eine Alufolie. Achte darauf, dass die Kruste abkühlt, bevor du mit der Füllung weitermachst.
  • Schlage den Zucker und die Sahne mit einem Handrührgerät gründlich, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Zitronensaft, saure Sahne und Vanilleextrakt hinzufügen. Richtig aufschlagen. Nachdem du die Eier hinzugefügt hast, solltest du sie leicht verrühren, da die Eier Luftblasen einschließen können, die den Käsekuchen zerbrechen lassen können.
  • Gib die Eier einzeln hinzu und verrühre sie, bis sie einen Teig bilden. Vermeide es, zu viel zu mischen.
  • Koche einen ganzen Kessel mit Wasser auf. Wickle die Alufolie um die Pfanne und gieße den Käsekuchenteig darüber.
  • Du kannst einen Spatel benutzen, um den gesamten Teig in der Backform zu verteilen. Gieße das heiße Wasser vorsichtig in die Form und stelle sie in den Ofen.
  • Backe den Käsekuchen 50 Minuten lang. Wenn du merkst, dass der Käsekuchen braun wird, decke ihn mit Alufolie ab und backe ihn dann.
  • Die Mitte des Käsekuchens kann einmal wackeln, wenn du die Pfanne schüttelst. Schalte den Ofen aus und lass den Käsekuchen eine Stunde lang im Wasser stehen.
  • Decke den Käsekuchen ab und stelle ihn für 4 Stunden in den Kühlschrank. 
  • Nimm ein Messer auf den Käsekuchen und entferne den Rand. Benutze ein Messer und schneide den Käsekuchen. 
  • Füge die Toppings hinzu, die du auf dem Käsekuchen magst, und serviere ihn.

Welche Toppings gibt es auf Käsekuchen?

Als Topping auf dem Käsekuchen können Himbeersauce, Schlagsahne, Lemon Curd, Karamell, Erdbeeren oder Ganache hinzugefügt werden.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung von Käsekuchen?

  • Vermeide es, den Teig zu sehr zu durchmischen, vor allem nach der Zugabe der Eier.
  • Wenn du den Käsekuchen im Wasserbad zubereitest, kannst du verhindern, dass er zerbricht.
  • Die Zugabe von Maisstärke kann auch dabei helfen, den Käsekuchen gut zu binden.
  • Wenn du die Temperatur des Käsekuchens überprüfst, kannst du feststellen, ob er durchgebacken ist. Du kannst zu diesem Zweck ein Thermometer in die Mitte des Kuchens stecken, obwohl dadurch ein Loch in der Mitte des Kuchens entstehen kann.
  • Lass den Käsekuchen nach dem Ausschalten noch eine Stunde lang im Ofen.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Kannst du den warmen Käsekuchen im Kühlschrank aufbewahren?

Wie lange ist Käsekuchen haltbar?

wie lange hält sich käsekuchen

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Käsekuchen?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Käsekuchen zubereitet, welche Toppings man auf den Käsekuchen geben kann und welche Tipps es für die Zubereitung gibt.

Referenz

https://www.einfachbacken.de/rezepte/kaesekuchen-so-cremig-und-lecker

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.