Wie macht man KFC Chili-Käse-Pommes?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man KFC Chili-Käse-Pommes?“ und geben Informationen über die Zubereitung von KFC Chili-Käse-Pommes, Tipps für die Zubereitung und die Lagerung der Chili-Käse-Pommes.

Wie macht man KFC Chili-Käse-Pommes?

Für die KFC Chili-Käse-Pommes mischst du die Gewürze mit den Soßen und gibst sie auf die gefrorenen Pommes. Erhitze die gefrorenen Pommes frites im vorgeheizten Backofen bei 400 Grad Fahrenheit.

Wie bereitet man KFC Chili-Käse-Pommes zu?

Zutaten

  • 1 Packung tiefgekühlte Pommes Frites
  • ½ Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 Dose Chili-Bohnen
  • ¼ Tasse grüne Chili-Enchilada-Sauce
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Tasse Cheddar-Käse
  • 2 Esslöffel Büffelsauce
  • Grüne Zwiebeln zum Garnieren

Methode

  • Heize den Ofen vor und lege sie auf das Backblech.
  • Erhitze das Fleisch in einem Kochtopf. Chilipulver, Knoblauchpulver, grüne Chilisauce und Büffel-Hot-Sauce hinzufügen. Gut umrühren und bei niedriger Hitze kochen.
  • Gib die Chilimischung zusammen mit dem Käse auf die Pommes frites.
  • Gare die Pommes frites im Ofen bei 400 Grad Fahrenheit für 4-7 Minuten. Mit grünen Zwiebeln garnieren.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung von KFC Chili-Käse-Pommes?

  • Wenn auf der Packung der tiefgekühlten Pommes frites eine andere Ofentemperatur empfohlen wird, ist es besser, sich an diese Temperaturvorgabe zu halten. So wird sichergestellt, dass auch das Chili und der Käse erhitzt werden.
  • Du kannst gefrorene Pommes frites auch durch Steak- oder Waffelpommes ersetzen. Du kannst auch zu Hause Pommes frites zubereiten und sie dann zu Chili-Pommes verarbeiten.
  • Du kannst Rinderhackfleisch auch durch Hähnchen, Pute oder anderes Fleisch ersetzen.
  • Wenn du keine Enchilada-Soße hast, kannst du auch die Marinara-Soße selbst für die Zubereitung der Pommes verwenden.
  • Du kannst jede Art von Käse verwenden, z.B. Mozzarella, Parmesan, Cheddar usw. Am besten ist Käse, der schnell schmilzt.
  • Neben den Frühlingszwiebeln kannst du auch saure Sahne oder Oliven zum Garnieren verwenden.
  • Achte darauf, dass du gelegentlich in den Ofen schaust, um zu prüfen, ob die Pommes gar sind. Es kann sein, dass deine Pommes frites weniger Zeit zum Garen brauchen und am Ende zu lange gar sind. Es kann aber auch sein, dass die Pommes frites länger brauchen und am Ende nicht gar sind.
  • Wenn du eine schärfere Version der Chili-Pommes möchtest, solltest du mehr Büffelsauce hinzufügen. Dadurch wird der Geschmack der Pommes frites verbessert. Wenn du eine weniger scharfe Version möchtest, reduziere die Anzahl der Gewürze, die du den Pommes Frites hinzufügst, um die Hälfte.
  • Wenn du die Pommes frites frittieren willst, achte darauf, dass du Öle mit einem hohen Rauchpunkt verwendest. Dazu gehören raffinierte Pflanzenöle. Vermeide es, natives Olivenöl oder natives Kokosnussöl zu verwenden.
  • Achte darauf, dass du für die Zubereitung der Pommes Frites im Ofen ofenfeste Behälter, Verpackungen oder Schüsseln verwendest.

Wie lagere ich KFC Chili-Käse-Pommes?

Die Chili-Käse-Pommes können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und dann für ein paar Tage in den Kühlschrank gestellt werden. Achte darauf, dass du sie so schnell wie möglich verzehrst.

Andere FAQs zum Thema Pommes, die dich interessieren könnten.

Wie macht man Pommes in der Mikrowelle?

Kannst du Pommes frites in dem Topf frittieren?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man KFC Chili-Käse-Pommes?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung von KFC Chili-Käse-Pommes, Tipps für die Zubereitung und die Lagerung der Chili-Käse-Pommes gegeben.

Referenz

https://www.chefkoch.de/rezepte/1997451323529151/Chili-Cheese-Fries-perfekter-USA-Style.html

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.