Wie macht man Kohlrouladen?

In diesem kurzen Artikel geben wir eine Antwort auf die Frage „Wie macht man Kohlrouladen?“ und wie man den Kohl lagert, um ihn lange frisch zu halten.

Wie macht man Kohlrouladen?

Wenn du diese Methode befolgst, kannst du die Kohlrouladen schnell zubereiten:

  1. Bereite einen großen Kohlkopf vor, indem du ihn mit einem Schälmesser in Scheiben schneidest und in einen Topf mit kochendem Wasser legst, der zur Hälfte mit Kohl gefüllt ist. Durch das Kochen werden die Blätter weicher, sodass sie sich leichter rollen und zusammensetzen lassen.
  1. Dann stichst du mit einer Ausstechform kleine Klötze mit deiner Bohnenkrautfüllung aus dem Teig aus.  Die Füllung sollte am unteren Ende der aufgeweichten Kohlblätter in der Nähe des Stielendes der Blätter liegen. Danach rollst du sie einfach auf und steckst die Enden unter sich.
  1. Achte darauf, dass deine Rollen nicht zu eng sind! Da sich der Reis beim Kochen in der Schmorflüssigkeit ausdehnt, ist es am besten, ihn locker zu verpacken.
  1. Es ist in Ordnung, übrig gebliebene Kohlblätter zu verwenden, um den Boden deines Dutch Oven auszulegen. Lege die Kohlrouladen in einem kreisförmigen Muster darauf. Gib alle anderen Zutaten, einschließlich der Schmorflüssigkeit, hinzu und mische sie gut durch. Wenn nicht alle Rollen in eine Schicht passen, kannst du einfach eine weitere Schicht darauf legen. Wenn deine Rollen sich aufrollen oder in der Schmorflüssigkeit herumschwimmen, fülle die Lücken mit weiteren Kohlblättern auf, damit sie nicht auseinanderfallen. 
  1. Sie sollten aufgerollt werden und die Zwischenräume sollten versiegelt werden, damit sie sich nicht aufrollen können. Um die Rollen fertig zu stellen, lege noch ein paar Kohlblätter darauf, damit sie vollständig bedeckt sind. Lege die Kohlblätter auf den Boden und die Oberseite der Pfanne, damit die Röllchen nicht anbrennen und zu knusprig werden.
  1. Danach ist es Zeit, sie in den Ofen zu schieben. Wenn du bereit bist, die Brötchen fertig zu backen, nimm sie aus dem Ofen und lass sie bei Zimmertemperatur mit geschlossenem Deckel weitere 30 Minuten abkühlen, oder bis sie gabelweich sind. Du wirst froh sein, dass du das getan hast, denn die Brötchen werden weiter abkühlen und die Aromen vermischen sich dadurch.

Wofür kann man Kohl verwenden?

Es gibt zahlreiche Rezepte, die sowohl warm als auch kalt zubereitet werden können, darunter Corned Beef und Kohl, Suppen und Eintöpfe und sogar kalte Gerichte wie Krautsalat. Es gibt eine breite Palette von Anwendungen. Eine weitere häufige Verwendung ist die Fermentierung von Kohl, aus der Sauerkraut hergestellt wird. Auch das Einwickeln anderer Gerichte in Kohlblätter ist eine Möglichkeit.

Was ist die effizienteste Methode, um Kohl zu kaufen?

  • Bei deiner Entscheidung solltest du nur kleine und robuste Köpfe auswählen. Sie sollten knackige, frische Blätter haben, die nicht gebräunt sind oder andere Anzeichen aufweisen, die auf Wurmbefall hindeuten, wie zum Beispiel Wurmlöcher.
  •  Es sollten nicht mehr als ein paar äußere Blätter an der Spitze der Pflanze zu sehen sein. Wähle eine Pflanze nach der Farbe ihrer Blätter aus. 
  • Je tiefer das Grün der Blätter ist, desto leckerer sind sie und desto besser schmecken sie. Bevor du den Strunk verwendest, solltest du überprüfen, ob er richtig geschnitten wurde und nicht gebrochen oder trocken ist. Es ist nicht notwendig, vorgeschnittenen oder zerkleinerten Kohl aus dem Supermarkt zu kaufen.
  • Selbst wenn der Kohl fest verpackt oder sorgfältig eingewickelt ist, nimmt der Vitamin-C-Gehalt des Kohls nach dem Aufschneiden deutlich ab.

Was ist die effektivste Methode, um Kohl frisch zu halten?

Lagere den Kohl intakt und ungeschnitten, um sicherzustellen, dass der Vitamin-C-Gehalt erhalten bleibt. Nachdem du den Kopf abgeschnitten hast, legst du ihn für bis zu zwei Wochen ins Gemüsefach des Kühlschranks, damit er nicht verdirbt. Alternative: Wenn der Kohl bereits geschnitten ist, bedecke ihn fest mit Frischhaltefolie und lege ihn vor der Verwendung bis zu zwei Tage in den Kühlschrank.

Im Folgenden findest du weitere Blogs, die dich interessieren könnten: 

Wie lange hält sich Chinakohl im Kühlschrank?

Wie lange ist die Kochzeit für Weißkohl?

Wie macht man Grünkohl?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir eine Antwort auf die Frage „Wie macht man Kohlrouladen?“ und wie man den Kohl lagert, damit er lange frisch bleibt.

Referenz

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/59899-rzpt-kohlrouladen

https://www.lecker.de/klassische-kohlrouladen-67293.html

https://www.frag-mutti.de/kohlrouladen-aus-dem-backofen-a14695/

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.