Wie macht man Rübensuppe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Rübensuppe?“ und geben Informationen über die Zubereitung von Rübensuppe, ihre Lagerung und Tipps zur Zubereitung von Rübensuppe.

Wie macht man Rübensuppe?

Für die Rübensuppe erhitzt du das Öl in einer Pfanne und brätst die Rüben an, bis sie glasig sind. Gib Pfeffer, Ingwer und Salz hinzu. Koche sie, bis die Zwiebeln glasig geworden sind.

Gib die Rüben und die Gemüsebrühe hinzu. Koche die Rübensuppe und reduziere die Hitze, sobald sie gekocht ist, um sie 25-30 Minuten köcheln zu lassen. Gib die Suppe in einen Mixer, nachdem sie etwas abgekühlt ist, und püriere sie. Die Konsistenz der Suppe sollte cremig sein.

Gib die Suppe aus dem Mixer in die Schüssel. Gib den Joghurt oben auf die Suppe und garniere sie mit Petersilie.

Wie bereitet man Rübensuppe zu?

Zutaten

  • 2 große Rüben (geschält und gewürfelt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Ingwer
  • 1 Pastinake
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffern nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • Petersilie zum Garnieren

Methode

  • Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate sie, bis die Zwiebeln glasig werden.
  • Füge Salz, Pfeffer und Ingwer hinzu. Koche sie 2 Minuten lang, um sie gut zu vermischen.
  • Gib die gewürfelte Rote Bete und die Gemüsebrühe zusammen mit der Pastinake hinzu. Bringe die Hitze zum Kochen, reduziere sie und koche sie 25-30 Minuten lang.
  • Nimm eine Schöpfkelle, um die Suppe umzufüllen und gib sie in einen Mixer. Püriere die Suppe ein oder zwei Minuten lang, bis die Konsistenz der Suppe cremig wird.
  • Gieße die Suppe aus dem Mixer in eine Schüssel. Gib den Joghurt oben auf die Suppe und garniere sie mit Petersilie.

Welche anderen Tipps gibt es für die Zubereitung von Rübensuppe?

  • Du kannst den Joghurt durch Sahne oder Crème fraîche ersetzen.
  • Bevor du die Rote-Bete-Scheiben auf dem Schneidebrett schneidest, solltest du etwas Öl auf das Schneidebrett sprühen. Das verhindert, dass sich die Farbe der Roten Bete auf dem Schneidebrett verteilt.
  • Wenn du nicht möchtest, dass deine Hände beim Umgang mit der Rübe fleckig werden, kann die Anwendung von Zitronensaft helfen.
  • Wenn deine Hände bereits verschmutzt sind, solltest du eine Paste aus Backpulver mit Wasser vermischt auftragen und die Hände damit abreiben. Wasche die Hände danach ab.
  • Schneide die Kartoffeln und tauche sie in Salz. Lege deine Hände in das Wasser und beginne, die Kartoffeln auf deiner Hand zu reiben. Das kann auch helfen, die restlichen Rübenflecken zu entfernen.

Wie lagere ich die Rote-Bete-Suppe?

Rote-Bete-Suppe kann im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält sich 1-2 Tage. Sie kann auch im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Im Gefrierschrank kannst du die Rote-Bete-Suppe im Zip-Top-Beutel aufbewahren. Sie kann auch in Eiswürfelbehältern aufbewahrt werden.

Die Rote-Bete-Suppe kann auch in einem Einmachglas aufbewahrt werden. Es wäre jedoch wichtig, einen Abstand von 2 Zentimetern einzuhalten, damit die Suppe nicht aus dem Gefrierschrank fällt. Das kann verhindern, dass der Gefrierschrank unordentlich wird.

Weitere FAQs zum Thema Suppe, die dich interessieren könnten.

Kannst du Hühnersuppe essen, wenn du Durchfall hast?

Wie gut ist Kohlsuppe zum Abnehmen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Rübensuppe?“ beantwortet und Informationen darüber gegeben, wie man Rübensuppe zubereitet, wie man sie aufbewahrt sowie Tipps zur Zubereitung von Rübensuppe.

Referenz

https://www.fitforfun.de/rezepte/schnelle-rote-bete-suppe

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.