Wie macht man Wirsingkohlsuppe?

In diesem kurzen Artikel beantworten wir die Frage „Wie macht man Wirsingsuppe?“ und geben Informationen über die Zubereitung der Wirsingsuppe sowie Tipps zur Zubereitung der Wirsingsuppe.

Wie macht man Wirsingkohlsuppe?

Für die Wirsingkohlsuppe putzt du den Kohlkopf gut und entfernst den Strunk. Schneide den Kohl fein. Schäle die Zwiebeln, wasche und schneide sie ebenfalls. Wasche die Möhren und schneide sie ebenfalls fein.

Gib das Öl in eine andere Pfanne. Brate die Zwiebeln an, bis sie glasig werden. Gib die Kohlstücke zusammen mit der Gemüsebrühe hinzu. Den Rest des Gemüses dazugeben. 

Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen. Lasse das Gemüse 25-30 Minuten köcheln, nachdem du es mit einem Deckel abgedeckt hast. Warm servieren.

Wie bereitet man Wirsingsuppe zu?

Zutaten

  • 1 Kohlkopf
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 mittelgroße Karotten (fein gehackt)
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Öl
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffern nach Geschmack
  • Muskatnuss zum Abschmecken (eine Prise)

Methode

  • Reinige den Wirsing gründlich. Nachdem du den Wirsing geputzt hast, entferne den Strunk und schneide den Kohl fein.
  • Schäle die Zwiebeln, wasche und schneide sie ebenfalls.
  • Wasche die Möhren und schneide sie in kleine Stücke.
  • Gib die Zwiebeln in einen Topf, nachdem du das Öl hinzugefügt hast. Brate sie an, bis die Zwiebeln glasig werden.
  • Den Wirsing zusammen mit der Gemüsebrühe hinzugeben und gut vermischen.
  • Gib die Kartoffeln und Karotten ebenfalls in den Topf. Mische sie gut durch.
  • Würze die Kohlsuppe mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz.
  • Decke die Suppe ab und lass sie 25-30 Minuten köcheln.

Wie bereitet man den Wirsing zu?

Reinige den Kohl gründlich, nachdem du den Strunk entfernt hast. Schneide sie in Streifen und beginne, den Kohl abzutropfen.

In einem Topf kannst du Öl und Knoblauch hinzufügen. Nachdem du die Knoblauchstücke entfernt hast, kannst du den Kohl in die Pfanne geben und ihn ein paar Minuten kochen, nachdem du Wasser hinzugefügt hast.

Welche Tipps gibt es für die Zubereitung der Wirsingkohlsuppe?

  • Anstelle des Wirsingkohls kannst du auch Lauch verwenden. Auch Sellerie kann zusammen mit Wirsing verwendet werden.
  • Die Zugabe von Gewürzen kann den Geschmack der Suppe weiter verbessern. Du kannst mit verschiedenen Gewürzen experimentieren, z.B. mit italienischen Gewürzen, indischen Gewürzen, Cajun-Gewürzen oder Tacos-Gewürzen.
  • Eine Fenchelrippe kann ebenfalls hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern. Schneide den Fenchel in Streifen und füge ihn dann während des Kochens zum Wirsing hinzu. Das Aroma und der Geschmack des Fenchels können den Geschmack der Suppe verbessern.
  • Die Zugabe von Speck kann helfen, den Geschmack der Suppe zu verbessern. 
  • Du kannst die Hühnerbrühe auch durch Gemüsebrühe ersetzen.
  • Wenn du Kartoffeln hinzufügst, schneide sie in Würfel und brate sie dann in Öl an. Dann können sie der Suppe hinzugefügt werden.
  • Du kannst auch Kürbisstücke zusammen mit Gerste hinzufügen, um den Nährstoffgehalt der Suppe zu verbessern. Brate sie gut an, bevor du sie in die Wirsingsuppe gibst.

Weitere FAQs zu Suppen, die dich interessieren könnten.

Kann man Hühnersuppe essen, wenn man Durchfall hat?

Wie lange dauert es, ein Suppenhuhn zu kochen?

Fazit

In diesem kurzen Artikel haben wir die Frage „Wie macht man Wirsingsuppe?“ beantwortet und Informationen über die Zubereitung der Wirsingsuppe sowie Tipps zur Zubereitung der Wirsingsuppe gegeben.

Referenz

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.