Wie reinige ich eine Dunstabzugshaube?

In dieser kurzen Anleitung beantworten wir die Frage „Wie reinige ich eine Dunstabzugshaube?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie man eine Dunstabzugshaube mit Hilfe von Hausmitteln reinigen kann. Außerdem gehen wir darauf ein, wie wir mit den Händen reinigen können.

Wie reinige ich eine Dunstabzugshaube?

Im Folgenden sind die Hausmittel aufgeführt, die hilfreich sind, um eine Dunstabzugshaube zu reinigen;

  • Reinige die Oberfläche mit Speiseöl
  • Reinige die Oberfläche mit Zitrone
  • Reinige die Oberfläche mit Backpulver

Reinige die Oberfläche mit Speiseöl:

Gib einen Spritzer Speiseöl auf ein paar Küchenrollen.

Wische die Oberfläche der Haube in einer kreisförmigen Bewegung ab.

Reinige sie mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel.

Mit einem Mikrofasertuch trockenreiben.

Unser Tipp: Feuchttücher für Babys enthalten oft Öl und können daher als Alternative zu Speiseöl zum Abwischen verwendet werden.

Reinige die Oberfläche mit Zitrone:

Halbiere die Zitrone.

Reibe die Schnittfläche über die Oberfläche

Mit Wasser abwischen.

Mit einem Mikrofasertuch oder einem fusselfreien Tuch trockenreiben, damit sich eine Creme bildet.

Reibe die Mischung auf die Motorhaube und lass sie kurz einwirken.

Mit Wasser abwischen.

Trocken polieren.

Verschiedene Betriebsarten und unterschiedliche Reinigung der Dunstabzugshaube:

Im Folgenden werden die Betriebsarten und die Reinigung der Dunstabzugshaube beschrieben;

  • Haustürluft
  • Reinigung der Dunstabzugshaube mit Umluft
  • Reinigung der Hybrid-Dunstabzugshaube

Haust air:

Mit der Dunstabzugshaube mit Abluft werden die Kochdünste und die Feuchtigkeit aus der Küche nach draußen geleitet. 

Hier müssen nur die Fettfilter gereinigt werden. 

Diese müssen regelmäßig „entfettet“ werden, um eine gute Saugleistung zu gewährleisten. 

Als Nächstes entfernst du das Fett aus dem Inneren der Dunstabzugshaube und reinigst die Oberflächen mit einem Mikrofasertuch.

Dunstabzugshaube mit Umluft reinigen:

Die Dunstabzugshaube mit Umluft reinigt die verschmutzte Luft und führt die gereinigte Luft in den Raum zurück. 

Auch hier ist es wichtig, die Fettfilter regelmäßig zu reinigen. 

Außerdem muss der Aktivkohlefilter, der die Gerüche neutralisiert, regelmäßig gewartet werden. 

Je nach Geruchsfilter kannst du die Aktivkohle regenerieren oder ersetzen. 

Es sei denn, du hast einen wartungsfreien Geruchsfilter, der sich selbst regeneriert. 

Als Nächstes entfernst du das Fett aus dem Inneren der Dunstabzugshaube und reinigst die Oberflächen mit einem Mikrofasertuch.

Reinigung der Hybrid-Dunstabzugshaube:

Die Dunstabzugshaube kann mit einer Hybridlösung entfernt und die Aktivkohle regeneriert oder ersetzt werden. 

Es folgt nur noch die Reinigung des Innenraums und der Oberflächen.

Reinige den Metallfilter der Dunstabzugshaube:

In der Betriebsanleitung deiner Dunstabzugshaube steht, wie du den Metallfilter entfernen kannst. 

Er kann in der Spülmaschine gereinigt werden. 

Der fettige Schmutz kann auch leicht von Hand entfernt werden. Bürste die Schmutzreste einfach mit Spülmittel und einer Spülbürste ab. 

Bei hartnäckigen Fettablagerungen weiche den Filter mindestens eine Stunde lang in einer Mischung aus Wasser und einem starken Fettreiniger ein und spüle ihn dann gründlich aus.

Einige Dunstabzugshauben haben zusätzlich zu oder anstelle des Metallfilters eine Vliesmatte. Diese kann nicht gereinigt werden und muss regelmäßig ausgetauscht werden.

Reinige die Dunstabzugshaube von innen:

Du hast Zeit, das Innere der Dunstabzugshaube zu reinigen, während der Filter entweder in der Spülmaschine herumläuft oder ausgiebig im Wasserbad liegt. 

Zum Glück sind hier keine speziellen Reinigungsmittel erforderlich: Spülmittel oder Seife, Wasser und ein Tuch reichen aus, um die Dunstabzugshaube von innen zu reinigen.

Wie reinige ich den Filter von Hand?

Wir können den Filter leicht von Hand reinigen;

Mische Wasser mit ausreichend Spülmittel

Lass den Filter ein paar Stunden lang in der Mischung einweichen.

Schrubbe den Filter mit einer Spülbürste

Wenn das Fett bereits ausgehärtet ist und sich kaum noch abschrubben lässt, wird der Fettreiniger benötigt:

Befeuchte den Filter mit ausreichend Fettreiniger.

Lass den Reiniger mindestens 1 Stunde einwirken

Spüle den Filter mit heißem Wasser aus.

Wenn diese Methoden noch nicht ausreichen, hilft auch Backofenspray gegen hartnäckigen Schmutz.

Reinige den Innenraum:

Jetzt, wo die Dunstabzugshaube von außen glänzt und der Filter wieder fettfrei ist, kommen wir zur Reinigung des Innenraums. 

Die gute alte Spülmittelseife in Kombination mit Wasser ist hier völlig ausreichend. 

Aber die Lauge aus Seife und Wasser hilft auch, die inneren Werte deiner Haube wieder in Form zu bringen. 

Fazit:

In dieser kurzen Anleitung beantworten wir die Frage „Wie reinige ich eine Dunstabzugshaube?“ mit einer ausführlichen Analyse, wie man eine Dunstabzugshaube mit Hilfe von Hausmitteln reinigen kann. Außerdem gehen wir darauf ein, wie wir mit den Händen reinigen können.

Zitate:

https://www.bauknecht.de/magazin/kochen-backen/pflege-wartung/dunstabzugshaube-reinigen
https://www.wesco.ch/kueche/kuechenlueftung/ratgeber/wie-reinige-ich-meinen-dampfabzug
https://www.ao.de/hilfe-service/tippstricks/reinigen/dunstabzugshaube-reinigen

Was hat in diesem Beitrag gefehlt, was ihn besser gemacht hätte?

Hallo, ich bin Katharina, ich liebe Kochen und Backen. Ich habe einige meiner besten Rezepte zusammengestellt und Ihre meistgestellten Fragen zum Thema Essen beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert